Sonntag, 08.12.2019


Vereinshistorie und Galerie  

Galerie > Umbauzeidler und Straßenumbau > Pressebericht
Umbauzeidler und Straßenumbau (31.03.-24.10.08)
Pressebericht der Tageszeitung "Der Bote" (14.05.08)
FEUCHT – Mit einem großen Einkaufsbanner in der Schwabacher Straße weist der Arbeitskreis Feuchter Gewerbe (AFG) auf die problemlose Ortsdurchfahrt ins Zentrum hin.

Des weiteren sollen so die Besucher der Zeidlergemeinde auch sofort informiert werden, dass trotz Hauptstraßenumbaus die Feuchter Firmen selbstverständlich geöffnet haben und ausreichend Parkplätze vorhanden sind.

Bei dieser Gelegenheit bedankt sich AFG-Vorsitzender Alexander Hommel für die hervorragende, unkomplizierte Zusammenarbeit mit dem Rathaus und den Bauhof. Schließlich müsse der Bauhof sehr oft die "verrückten" Ideen des AFG ausbaden und unterstützend helfen, wie beim Banner-Anbringen.

Die vom AFG gestellten Parkleitschilder, um den Marktplatz über die Regensburger Straße anzufahren, werden solange stehen bleiben, bis die verspätete Fertigstellung des Marktplatzes abgeschlossen sei, so Alexander Hommel weiter. Erfreut zeigte er sich aber, dass man mit dem Projekt Hauptstraßenumbau voll im Zeitplan liege und lobte für die hervorragende Organisation das Feuchter Bauamtsteam um Annette Nürnberger.

Martina Rüsing, Der Bote
14. Mai 2008

Durch die Nutzung dieser Homepage stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu [MEHR ZUM DATENSCHUTZ]
Alle Inhalte ©2005-2019 by Arbeitskreis Feuchter Gewerbe e.V. , 90537 Feucht
Vervielfältigung und Veröffentlichung nur mit schriftlicher Genehmigung