Sonntag, 16.12.2018


News

Das Programm des Feuchter Weihnachtsmarktes


30.11.2018

18.00 Uhr Offizielle Eröffnung des Weihnachtsmarktes durch das Christkind auf dem Reichswaldplatz

01.12.2018

bis 18 Uhr langer Einkaufssamstag der Feuchter Geschäfte
14.00 Uhr Historische Kutschenfahrten
14.00 Uhr Tony Nisio
15.30 Uhr Evangelischer Posaunenchor
16.00 Uhr Christkind und Weihnachtsmann auf den Markt
17.15 Uhr Blasorchester des Marktes Feucht
18.30 Uhr Oliver Schott feast. The Golden Gospel Chor

02.12.2018

14.00 Uhr Historische Postkutschenfahrten
14.00 Uhr Anke Lopez
15.45 Uhr Weihnachtsgeschichte mit dem Christkind
16:30 Uhr Accoustic Affairs
18.00 Uhr Herblatt_Music


07.12.2018

19.30 – 20.30 Uhr Weihnachtliche Orgelmusik

08.12.2018

14.00 – 18.00 Uhr Kutschenfahrten am Weihnachtsmarkt
14.00 – 20.00 Uhr Die Drechsler von Hiltmannsdorf
16.30 – 17.00 Uhr Kinderchor Songtime
19.15– 20.00 Uhr Weihnachtslieder mit dem Seemannschor Nürnberg

09.12.2018

14.00 – 18.00 Uhr Kutschenfahrten am Weihnachtsmarkt
14.00 – 20.00 Uhr Die Drechsler von Hiltmannsdorf
15.00 – 16.00 Uhr Das Christkind ist am Weihanchtsmarkt
15.00 – 18.00 Uhr Duo K &/ K
19.00 – 20.00 Uhr Die erste Talerziehung


14.12.2018

18.00 – 18.30 Uhr Feuchter Grundschulchor
18.30 – 19.30 Uhr Das Christkind ist am Weihnachtsmarkt
19.00 – 21.00 Uhr Anke Lopez


15.12.2018

18.00 – 18.30 Uhr Weihnachtliches Potpourri auf der Geige.
16.30 – 17.30 Uhr Das Christkind ist am Weihnachtsmarkt
14.00 – 18.00 Uhr Kutschenfahrten am Weihnachtsmarkt
14.00 – 18.00 Uhr Die Kindereisenbahn ist unterwegs
16.00 - 17.30 Uhr Latin Jazz Weihnacht mit Cafe Late


16.12.2018

14.00 – 18.00 Uhr Kutschenfahrten am Weihnachtsmarkt
14.00 – 18.00 Uhr Die Kindereisenbahn ist unterwegs
14.00 – 20.00 Uhr Tombola zugunsten des Tierheimes
14.00 - 15.00 Uhr Hornquartett "Familiy Brass"
16.00 – 17.00 Uhr Duo Alpgesang
17.00 – 19.00 Uhr MAD HIAS und seine Leucht und Feuer Show
19.00 – 20.00 Uhr Die zweite Talerziehung



21.12.2017

19 Uhr auf 20.30 UHR TONY NISIO

22.12.2017

14.00 – 18.00 Uhr Kutschenfahrten am Weihnachtsmarkt
14.00 – 19.00 Uhr Holzschnitzereien mit der Kettensäge
15.00 – 16.00 Uhr Kinderzauberei mit Rene´Zander am Markt
16.00 – 17.00 Uhr Julias Weihnachts Hip Hop
17.00 – 17.30 Uhr Zaubershow von Rene Zander auf der Bühne
17.30 – 18.30 Uhr Schwarzachtaler Drehorgelspieler


23.12.2017

14.00 – 18.00 Uhr Kutschenfahrten am Weihnachtsmarkt
14.00 – 19.00 Uhr Holzschnitzereien mit der Kettensäge
15.00 – 16.00 Uhr Eddi Feil´s „Accoustic Affairs“
16.00 – 18.00 Uhr Anke Lopez
18.00 – 20.00 Uhr Das Christkind ist am Weihnachtsmarkt
19.00 – 20.00 Uhr Die dritte Talerziehung



geschrieben von Alexander Hommel am 30.11.2018 10:00 Uhr



Microsite für das Feuchter Familienfest


Wir haben eine kleine Unterseite speziell für das Familienfest am 22.09.2018 erstellt: www.feuchter-familienfest.de

Dort finden Sie alle Informationen, Presseberichte, Standpläne, Flyer, uvm. auch für Mobilgeräte optimiert, so dass Sie sich im Zug oder direkt auf der Veranstaltung mit Ihrem Smartphone oder Tablet informieren können.

geschrieben von CosH Computer e.K am 10.08.2018 11:15 Uhr



Branchenverzeichnis mit neuer landkreisweiter Kartenfunktion


Der Arbeitskreis Feuchter Gewerbe e. V. (AFG), der seit über zehn Jahren ein Online-Branchenverzeichnis für Feucht pflegt, hat es nun um eine neue Kartenfunktion erweitert. Neu ist auch die Internetadresse, über die man zum Branchenverzeichnis gelangt: www.firmen-in-feucht.de

Besonders für Geschäfte und kleine Unternehmen, die keine eigene Homepage betreiben, ist das Online-Branchenverzeichnis eine praktische Möglichkeit, Infos über Öffnungszeiten, Kontaktdaten und Sortiment im Internet zu präsentieren. Mit der neuen Funktion werden zusätzliche Suchergebnisse aus dem gesamten Landkreis Nürnberger Land jetzt auch in einer Karte angezeigt.

(Quelle: Gemeinsame Pressemitteilung des Marktes Feucht und des AFG)

Weitere Infos gibt es in der Galerie zur AFG-Homepage

geschrieben von CosH Computer e.K am 25.07.2018 14:00 Uhr



Neues AFG Mitglied


Wir freuen uns über ein neues AFG Mitglied:
Die Firma "greenworks GmbH" in der Hermann-Oberth-Straße 12. Mehr über die Firma im Branchenverzeichnis.

geschrieben von CosH Computer e.K am 25.07.2018 13:39 Uhr



Das Programm des Feuchter Zeidlermarktes am 06. Mai


12.45 Uhr Eröffnung vor der Reichswaldhalle mit den Moosbacher Böllerschützen.
13.00 Uhr Großer Mittelalterfestumzug durch Feucht
13.00 Uhr Beginn verkaufsoffener Sonntag
13.30 Uhr Regelmäßige Führungen im Zeidelmuseum
14.00 Uhr Aufführung in der Reichswaldhalle: Auszüge aus dem neuen Wallenstein Festspiel
14.30 Uhr Drei Schlösser Führung durch und mit Frau Daniela Semann (Treffen vor dem Rathaus)
15.00 Uhr Verhaftung politischer Prominenz am Zeidlermarkt
16.00 Uhr In Gedenken an den Feuchter Filmemacher Willi Memmel: "Feucht und der südliche Reichswald" in der Reichswaldhalle
17.00 Uhr Ministerpräsident Dr. Markus Söder zu Besuch am Zeidlermarkt
Dazu Lagerleben und Schaukämpfe der Wallensteiner aus Altdorf, den Neumarkter Mittelalterfreunden und den Rittern der Weltenpforte.
18.30 Uhr Marktschluß

geschrieben von Alexander Hommel am 18.04.2018 14:29 Uhr



8. Feuchter Zeidlermarkt am 06. Mai 2018


Zum bereits achten Mal findet am Sonntag den 6. Mai der Feuchter Zeidlermarkt statt. Erneut mit viel Mittelalteraktion, mit viel Führungen und Kunst und Kultur, buntem Markttreiben und dazu einen verkaufsoffenen Sonntag ab 13 Uhr. Der Markt öffnet selber bereits um 12.45 Uhr.
Wie immer eines der größten Spektakel in Feucht, ein Vorbeikommen lohnt sich auf jeden Fall.
Der Zeidlermarkt ist vom Geheimtipp zu einem Sonntagspflichtprogramm für Familien, Kultur und Mittelalterfreunde geworden.



geschrieben von Alexander Hommel am 18.04.2018 14:23 Uhr



Neue Feuchter Jugendtag am 05.05.2018


Nach einer kleinen Pause kehrt der Jugendtag zurück. Am Samstag den 05. Mai von 13 Uhr bis 17 Uhr in den Räumen der Wilhelm-Baum-Sporthalle und im DAV Kletterzentrum-Feucht. Der AFG wird diesen tollen Event wieder mit Preisen unterstützen und wünscht bei der Neuauflage viel Erfolg.

geschrieben von Alexander Hommel am 18.04.2018 14:18 Uhr



Neues AFG MItglied


Wir freuen uns die Hopferei Hertrich aus Feucht Neu bei uns beim AFG begrüßen zu dürfen. Mehr über die Hopferei und ihre Produkte in ihrem Bracheneintrag.

geschrieben von Alexander Hommel am 13.04.2018 11:30 Uhr



Neue AFG MItglieder


Der AFG freut sich über folgende neue Mitglieder:
Ratz und Rüber - Hauptstraße 28
Lotto Rüger - Hauptstraße 49
Mischkultur GmbH - Pfinzingstraße 7
Mehr über unsere neuen Mitglieder in der Brachensuche.

geschrieben von Alexander Hommel am 11.04.2018 11:00 Uhr



Nacht der Bewerber am 23.02.2018


Unser AFG Mitglied, die Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG, veranstaltet wieder für Ausbildungssuchende eine Nacht der Bewerber in ihren Räumen in Feucht. Wieder werden sich viele Firmen, die Auszubildende suchen, präsentieren. Der Termin ist der 23.02.2018. Es geht los um 17 Uhr. Wer auf Ausbildungsplatzsuche sollte unbedingt dieses Angebot annehmen.

geschrieben von Alexander Hommel am 05.01.2018 12:43 Uhr



Langer Feuchter Einkaufssamstag am 23.12.2017


Denken Sie noch einmal gut nach! Haben Sie wirklich an alles und alle gedacht? Fehlt Ihnen ganz sicher kein Weihnachtsgeschenk oder ein „Mitbringsel“ für die Festtagseinladung? Samstag ist tatsächlich die letzte Gelegenheit Versäumtes nachzuholen. In vielen Geschäften in Feucht sogar bis 18 Uhr. Denn in Feucht ist Samstag langer Advents-Einkaufssamstag. Hier schlägt man sogar zwei Fliegen mit einer Klappe: zum einen können Sie Ihre Einkäufe für die Festtage erledigen und Weihnachtsgeschenke besorgen und zum anderen erhalten Sie für jeden 5,-Euro-Einkauf nicht nur wie sonst einen, sondern am langen Samstag sogar zwei Feuchter Weihnachtstaler bei den beteiligten Firmen. Vielleicht wird ja damit noch der eine oder andere Gewinnspiel-Pass voll und Sie haben die doppelte Gewinnchance – bei der dritten Ziehung und bei der Schlussziehung!

geschrieben von Alexander Hommel am 20.12.2017 12:25 Uhr



DAS PROGRAMM DES WEIHNACHTSMARKTES


08.12.2017

18.30 – 20.00 Uhr Die große Weihnachtsfeuershow mit Mad-Hias

09.12.2017

14.00 – 18.00 Uhr Kutschenfahrten am Weihnachtsmarkt
14.00 – 20.00 Uhr Die Drechsler von Hiltmannsdorf
15.00 – 16.00 Uhr Kinderchor Songtime
16.30 – 18.00 Uhr Latin Jazz Weihnacht mit Cafe Late
19.00 – 20.00 Uhr Weihnachtslieder mit dem Seemannschor Nürnberg

10.12.2017

14.00 – 18.00 Uhr Kutschenfahrten am Weihnachtsmarkt
14.00 – 20.00 Uhr Tombola zugunsten des Tierheimes
14.00 – 20.00 Uhr Die Drechsler von Hiltmannsdorf
15.00 – 16.00 Uhr Das Christkind ist am Weihanchtsmarkt
15.00 – 18.00 Uhr Duo K &/ K
19.00 – 20.00 Uhr Die erste Talerziehung

15.12.2017

19.00 – 20.00 Uhr Duo Alpgesang

16.12.2017

14.00 – 18.00 Uhr Kutschenfahrten am Weihnachtsmarkt
14.00 – 18.00 Uhr Die Kindereisenbahn ist unterwegs
18.00 – 19.00 Uhr Anke Lopez und Berni Helin


17.12.2017

14.00 – 18.00 Uhr Kutschenfahrten am Weihnachtsmarkt
14.00 – 18.00 Uhr Die Kindereisenbahn ist unterwegs
15.00 – 16.00 Uhr Kinderzauberei mit Rene´Zander am Markt
16.00 - 17.00 Uhr Das Christkind und der Weihnachtsmann
16.00 – 17.00 Uhr Zaubershow von Rene Zander auf der Bühne
17.00 – 19.00 Uhr TONY NSIO
19.00 – 20.00 Uhr Die zweite Talerziehung

21.12.2017

18.30 3 20.00 Uhr TONY NISIO

22.12.2017

18.00 – 19.00 Uhr Pavel Sandorf Quartett

23.12.2017

14.00 – 18.00 Uhr Kutschenfahrten am Weihnachtsmarkt
14.00 – 19.00 Uhr Holzschnitzereien mit der Kettensäge
15.00 – 16.00 Uhr Eddi Feil´s „Accoustic Affairs“
16.00 – 17.00 Uhr Julias Weihnachts Hip Hop
17.00 – 19.00 Uhr Das Christkind ist am Weihnachtsmarkt
18.00 – 19.00 Uhr Feuchter Posaunenchor
19.00 – 20.00 Uhr Die dritte Talerziehung









geschrieben von Alexander Hommel am 11.12.2017 11:37 Uhr



LANGER EINKAUFSAMSTAG IN FEUCHT


Am 23.12.2017 ist noch einmal ein langer Einkaufssamstag in Feucht. Viele Geschäfte haben bis 18 Uhr für Sie geöffnet.

geschrieben von Alexander Hommel am 08.12.2017 10:58 Uhr



Unsere nächsten Aktionen


Bereits am ab dem 13. November startet wieder unser Talergewinnspiel bei rund 50 teilnehmenden Feuchter Geschäften. Wie immer bekommen sie bei einem Einkauf von bis zu 5,- € einen Klebetaler. Diese werden in einem Pass gesammelt und gehen dann in die Verlosungen live am Feuchter Weihnachtsmarkt. Zu gewinnen gibt es wie immer tolle Preise. Mitmachen lohnt sich....
Ab dem 13. November.

NEU IN DIESEM WINTER:
2 Lange Einkaufssamstage in Feucht:
Am 2. und 23. Dezember haben viele Feuchter Einzelhändler für Sie bis 18 Uhr geöffnet.

Und nicht vergessen: Der wunderschöne Feuchter Weihnachtsmarkt öffnet am 01.12. um 18 Uhr seine Tore für die zahlreichen Besucher. Bis 23.12. gibt es jedes Wochenende viel Budenzauber und ein tolles Programm. Wir werden hier demnächst das Programm veröffentlichen.

geschrieben von Alexander Hommel am 26.10.2017 10:51 Uhr



Pressemitteilung: Familienfest


Die Vorstandschaft des Arbeitskreis Feuchter Gewerbe teilt mit, dass nach einer Mitgliederbefragung entschieden worden ist, das Familienfest nicht mehr wie bisher jährlich, sondern nur noch alle 2 Jahre durchzuführen.



Aufgrund des Besucherrückganges des Festes in den letzten Jahren wird zudem das Familienfest mit neuen Ideen versehen und soll dann erstmals 2018 in neuer Optik und neuem Konzept stattfinden. Um diese große Aufgabe zu meistern, beginnt der AFG mit einer Arbeitsgruppe Familienfest bereits im Januar 2018 mit den Planungen.



Dies hat zur Folge, das in diesem Jahr kein Familienfest stattfinden wird.



Auch der jährliche Musikfeuerwerk Wettbewerb im Anschluss an das Familienfest wird nicht mehr stattfinden.



Alle anderen jährlichen Veranstaltungen die der AFG plant und durchführt bleiben in ihrer bisherigen Form und im jährlichen Turnus erhalten.



Freuen sie sich schon jetzt auf das neue Familienfest im September 2018.

Karl-Heinz Hertel
1. Vorsitzender des Arbeitskreis Feuchter Gewerbe

geschrieben von Alexander Hommel am 22.07.2017 08:16 Uhr



Verkaufsoffener Kirchweihsonntag am 23.07.2017


Am kommenden Sonntag findet wieder zur Feuchter Kirchweih ein verkaufsoffener Kirchweihsonntag statt. Einkaufen ab 13 Uhr. Dazu gibt es wieder den großen Kirchweihfestumzug ab 13.30 Uhr entlang der kompletten Feuchter Hauptstraße.

geschrieben von Alexander Hommel am 20.07.2017 10:37 Uhr



Feuchter Veranstaltung war wieder Publikumsmagnet


Zeidlermarkt ist ein Spektakel für Jung und Alt

FEUCHT – Von wegen verflixtes 7. Jahr: Der Feuchter Zeidlermarkt war auch im siebten Jahr wieder ein voller Erfolg – was sicher an der erneut hervorragenden Organisation, aber auch am großen Publikumsinteresse lag. Das ist nach sieben Jahren ungebrochen. Viele Feuchter und auch zahlreiche Bürgerinnen und Bürger aus den Nachbarkommunen kamen ins Ortszentrum, um das Spektakel mitzuerleben.

Nach der Eröffnung vor der Reichswaldhalle durch Alexander Hommel vom Arbeitskreis Feuchter Gewerbe (AFG) und Bürgermeister Konrad Rupprecht formierte sich ein Festzug und zog, angeführt von einer Abordnung der Wallensteiner aus Altdorf, über den Steg im Gauchsbachstal zur Hauptstraße. Hier standen die Zeidlermarkt-Besucher links und rechts, winkten, staunten und lachten und hatten einen Riesenspaß, als die beiden Landsknechte vom Verein Weltenpforte auf einmal mit ihren Schwertern aufeinander losgingen.

Während die Feuchter Geschäftsleute ihre Läden ab 13 Uhr offen hatten und sich über Kundschaft am Sonntag freuten, waren auch die Stände auf dem Zeidlermarkt ausnahmslos gut besucht.

Viele nutzten den Besuch der Veranstaltung auch, um sich zu informieren: über die Bienenhaltung, den Feuchter Honig oder über die örtliche Geschichte. Dazu bot eine Drei-Schlösser-Führung von Daniela Seemann die passende Gelegenheit. Führungen gab es auch im Zeidlermuseum, das nachmittags durchgehend geöffnet war. In der Reichswaldhalle lief der Film von Willi Memmel über die Marktgemeinde Feucht.

Besonderer Anziehungspunkt für das Publikum war erneut das Lager der Wallensteiner, die heuer mit ihrer Quacksalberapotheke die Leute faszinierten. Apotheker Dr. Ralf Schabik zauberte aus Silbertalern Goldtaler und destillierte ein dunkelbraunes Getränk, das sich beim Probieren als Kraütertrank, sprich: Magenbitter, herausstellte.

Weitere Hingucker waren die mittelalterlichen Abordnungen aus Neumarkt und eine Schmiede, in der Schwerter geschmiedet werden konnten.

Überraschung im weiteren Verlauf des Nachmittags dann für Kreisbäuerin Marion Fischer, als sie vor der Metzgerei Fürst beim Besuch ihrer Verwandschaft plötzlich verhaftet und ins Halseisen gesteckt wurde. Die festgenommene Kreisbäuerin blieb gelassen. Als ihr Mann spöttische Kommentare über ihre Verhaftung abgab, konterte sie: „Komm Du mir nach Hause!“ Bürgermeister Konrad Rupprecht dankte besonders Alexander Hommel für dessen Einsatz: „Ohne ihn würde es das Fest ja gar nicht geben“, sagte er bei der Eröffnung. Hommel seinerseits nahm den Dank für den gesamten AFG entgegen, der die Organisation des Zeidlermarktes seit sieben Jahren in der Hand hat.

Alex Blinten für DER BOTE vom 08.05.2017

geschrieben von Alexander Hommel am 09.05.2017 12:38 Uhr



Verkaufsoffener Sonntag am Zeidlermarkt


Wir sind ab 13 Uhr am 07. Mai für Sie da:

Schuh Hommel
Buchhandlung Kuhn
Atelier Pfeiffer
Körperformen Feucht
Sparkasse Nürnberg
Heine am Markt
Der Bauernladen
Der kleine grüne Kochtopf
Adrijan - Spiele für viele
Foto Roland
Cran Caffe
Reinweiss
Textilhaus Dörr
Optik Schweiger
NKD
Metzgerei Fürst
Metzgerei Wejda
Eis Center
Backhaus Fuchs
Tabak Lotto Presse Hertel
Geschenkartikel Rank
Boutique Jaceline
Schwarzer Adler
Magazin Mode + Schönes
Trattoria Ponzio
Sonnenblume
Restaurant Istorja
Osteria da Rocco
Il Pomodore
Schule + Büro Lippert
Ybera Paris
Zeidel Museum

geschrieben von Alexander Hommel am 26.04.2017 13:04 Uhr



Das Programm am Feuchter Zeidlermarkt


07. Mai 2017:
12.45 Uhr Eröffnung vor der Reichswaldhalle mit den Moosbacher Böllerschützen
13.00 Uhr Großer Mittelalterfestumzug durch Feucht
13.00 Uhr Beginn verkaufsoffener Sonntag
13.30 Uhr Regelmäßige Führungen im Zeidel Museum
14.00 Uhr Feuchter Imagefilm in der Reichswaldhalle
14.30 Uhr Drei Schlösser Rundweg Führung durch Frau Daniela Semann (Treffen vor dem Rathaus)
14.30 Uhr Live Show der Wallensteiner mit ihrer neuen "Quacksalber" Apotheke aus dem Mittelalter (vor der katholischen Kirche)
15.00 Uhr Verhaftung politischer Prominenz am Zeidlermarkt
15.30 Uhr Willi Memmel´s historischer Feucht Film in der Reichswaldhalle
17.00 Uhr historischer Feucht Film von 1950
Dazu Lagerleben und Schaukämpfe der Wallensteiner, Neumarkter Mittelalterfreunde und des Fränkischen Ritterhaufens.

geschrieben von Alexander Hommel am 20.04.2017 11:29 Uhr



Nächste AFG Veranstaltung ist am 07. Mai 2017


Am 7. Mai findet der nächste Zeidlermarkt in Feucht statt. Wie immer mit umfangreichen Programm.
Halten sie sich bereits jetzt den Termin frei. Es wird sich lohnen. Vieles neue Programmpunkte sind auch angedacht um sie in die Zeit der Zeidler und des Mittelalters zu entführen. Natürlich ist auch wieder ein verkaufsoffener Sonntag in Planung.

geschrieben von Alexander Hommel am 09.01.2017 10:25 Uhr



Dritte Talerziehung und Schlussziehung


Als Glücksfee erschien das Feuchter Christkind mit dem Weihnachtsmann und zogen die glücklichen Gewinner. Inge samt 7.000 Pässen waren zu der dritten Ziehung eingegangen. Über Einkaufsgutscheine der Feuchter Geschäfte dürfen sich freuen:

Aus Feucht
Klaus Rudnau, Adele Pröbster, Thomas Dumlbe, Daniela Pfaffl, Bernd Moritz, Brigitte Rotter, Gert Linkmann, Christel Lang, Barbara Mitrenga, Erika Pittag, Familie Schulz, Manuela Schwarz, Rudolf Dohle, Freidhelm Seidel, Ewald Schmitt, Ingeborg Wolf, Gisela Bergmann, Maria Weingartl, Erika Ries, Elfi Lades, Oliver Schmidt, Martina Ackermann, Denise Langer, Fam. Kunze, Anita Lunz, Georg Gurko, Martha Fleischmann, Gerhard Brunner, Anneliese Roske, Tina Hirschmann, Erna Weber, Meta Schüller, Jan Volkel, Hans Frisch, Fabienne Grund, Karin Schrödel, Frieda Trießl, Andrea Seifert, Ingeborg Milchmeier, Christine Rima, Marsa Röhl, Quirin Huber, Monika Körner, Karin Schrödel, W. Hähnel, Sandra Huber-Braun

Aus Altdorf
Claudia Rietze

Aus Schwarzenbruck
Tanja Hofbauer, Elmar Böhnlein, Gerlinde Distler und Brigitte Oppel

Aus Winkelhaid
Gisela Sippl und Edeltraud Selig

Aus Berg
Nicole Deuerlein

Alle Pässe zusammen gingen dann die große Schlussziehung und aus 15.000 Pässen wurden die Hauptpreise gezogen.

50,- € von Studio Sonnenblume ging an Thomas Hanel
50,,- € von Schule und Büro Lippert ging an Brigitte Goschenhofer
50,- € vom Restaurant Istorja an Pia Ammersdörfer
Eine Zehner Karte vom Feuchtasia für Monika Böhner-Urtel
TOP FIT Gutscheine im Wert von 95,-€ für Rosemarie Schickert (bisher alle Feucht) und Ulrike Karg (Lindelburg)
Petra Haaser aus Feucht darf sich über einen Potraitgutschein über 100,- € von Foto Hesse freuen.
Ein Spanferkel fix und fertig von der Metzgerei Fürst gewinnt Victoria Wend aus Feucht.
Eine Familiendauerkarte für das Freibad Feuchtasia für die Saison 2017 gewinnt Anneliese Spieß aus Feucht.


Der Hauptpreis 500,- AFG Geschenkgutscheine ging an Friedemann Schuegraf aus Schwarzenbruck.

Alle Gewinner bekommen ihre Preise postialisch nach Weihnachten. Die Hauptpreise werden persönlich übergeben.



geschrieben von Alexander Hommel am 02.01.2017 08:14 Uhr



Die Gewinner der zweiten Talerziehung


Insgesamt gingen 3.000 Pässe in die Verlosung.

Über Einkaufsgutscheine aus Feucht dürfen sich freuen:

Aus Feucht:
Julia Schmidt, Herbert Meyer, Hedwig Falk, Sibylle Marquart, Susanne Straub, Lothar Trapp, Karl-Heinz Kreuzer, Fam. Bosch, Ursula Herbst, Julia Haas, Irmgard Winterholler, Simone Ameis, Robert Becker, Simone Bloß, Henny Schneider, Annemarie Költsch, Hildegard Haas, Uwe Kopp, Thomas Hanel, Robert Ewald, Heidi Burkert, Rudolf Frissler, Martina Kreußel, Barbara Schaller, Johann Schmidt, N. Derscheid, Peter Gesell, Dorothee Weller, Martija Horn, Else und Horst Schröder, Matthias Pohl, Hans-Georg Gottschling, Ramona Marfl, Annatelho Emer, Inge Kunz, Alosia Wiegand, Maximilian Kunz, Anni Vinzl, Barbara Fink, J. Heintz, Elfriede König, Monika Sadtler, Eva Martin, Fam. Schiller, Regina Raudi, Erika Sichert, Ulla Dacar, Barbara Ott, Waltraud Meyer, Miriam Fischer, Siegried Dorn, Hilde Braun, Andreas Funk, Anke Hümmer, Michael Ödorfer, Birgit Müller, Annelie Romeis, Peter Rakasowitsch und Michael Böhm,

Aus Winkelhaid
Hildegard Mendl und Carmen Wening

Aus Schwarzenbruck
Elke Schneider und Bodo Gensior

Aus Burgthann
Alfred Weiß

Aus Nürnberg
Fabian Förster

Aus Postbauer
Sabine Unterberg

Alle Gewinner bekommen ihre Gutschein auf den Postweg zugesendet.

geschrieben von Alexander Hommel am 12.12.2016 12:34 Uhr



Die Gewinner aus der ersten Talerziehung


Gewonnen haben aus Feucht
Jürgen Schmidt, Gabi Roweis, Judith Siegel, Stefan Kolb, Barbara Ott, Gisela Schmidt,
Anneliese Korb, Gaby Kreußel, K. Kachelrieß, W. Käppner, Dorit Polgen, Elke Eder, Susanne Flesch, Fam. Kretschmer, Annette Großer, Selina Pöppinger, Regina Rupprecht, Heide Wild, Adi Gockel, Edwin Spieß, Ansgar Flesch, Birgitt Betrand, Katrin Neubauer, Brigitte Rokavec, Renate Huthmann, Angelika Polgen, Antje Fischer, Christine Rima, Peter Hiller, Renate Ott, Beate Lanz, Barbara Klotz, Monika Möger, Christel Rögner, Evelyn Graeßel, Angelika Neumeier, Dieter Besold, Lele Fuhrmann, Hilde Braun, Ingrid Zander, Sophie Dognitz, Anneliese Riemann, Birgit Kurz, Gerhard Nerreter, Ute Bauer, Hannelore Meier, Katrin Neubauer, Luise Gömmel, Manfred Wolf, Karin Dettenthaler, Gertrud Bauernschmidt und Walburga Kurkoswki

Aus Schwarzenbruck
Edith Horneber, Wolfgang Willner,

Aus Mimber
Christl Koller

Aus Nürnberg
Sabrina Fota

Aus Altdorf
Berthold Markert und Gerda Kung

Aus Burgthann
Nicolai Fota und Katja Püntzner

Aus Lindlburg
Ulrike Karg-Propp

Aus Wendelstein
Gerda Hofmann


geschrieben von Alexander Hommel am 06.12.2016 10:13 Uhr



Das Programm des Feuchter Weihnachtsmarktes


Der Weihnachtsmarkt startet am 1. Adventswochenende mit den Vereinen und Partnergemeinden von Feucht als Budenbetreiber. Vom 2. bis 4. Adventswochenende übernimmt die Budenbelegung der AFG mit Feuchter Privatleute, AFG Mitgliedsfirmen und anderen Weihnachtsmarkt Ausstellern. Das aktuelle Programm ab dem 2 Advent:

Freitag 02.12.
18.00 Uhr bis 20.00 Uhr Tony Covermusic

Samstag 03.12.
14.00 Uhr – 18.00 Uhr Kutschenfahrten am Weihnachtsmarkt
14.00 Uhr – 20.00 Uhr Die Drechsler von Hiltmannsdorf
15.30 Uhr – 16.30 Uhr Nikolaus und Christkind auf dem Weihnachtsmarkt
18.00 Uhr – 19.00 Uhr Zaubershow mit Rene Zander
19.00 Uhr – 20.00 Uhr Pavel Sandorf mit Saxofonquartett

Sonntag 04.12.
14.00 Uhr – 18.00 Uhr Kutschenfahrten am Weihnachtsmarkt
14.00 Uhr – 20.00 Uhr Die Drechsler von Hiltmannsdorf
15.00 Uhr – 18.00 Uhr K & K
19 .00Uhr – 20.00 Uhr Die erste Talerziehung

Freitag 09.12.
18.00 Uhr – 19.00 Uhr Nikolaus und Christkind auf dem Weihnachtsmarkt
18.30 Uhr – 20.00 Uhr Matthias Schmidt Feuershow

Samstag 10.12.
Die Kindereisenbahn ist unterwegs
14.00 Uhr – 18.00 Uhr Kutschenfahrten am Weihnachtsmarkt
16.00 Uhr – 17.00 Uhr Julia´s Weihnachts Hip Hop
17.00 Uhr – 18.00 Uhr Kinderchor Songtime
18.00 Uhr - 19.00 Uhr Duo Alpgesang
19.30 Uhr – 20.00 Uhr Seemnannschor Nürnberg

Sonntag 11.12.
Die Kindereisenbahn ist unterwegs
14.00 Uhr – 18.00 Uhr Kutschenfahrten am Weihnachtsmarkt
16.00 Uhr – 18.00 Uhr Anke Lopez und Schüler von Free Your Voice
19.00 Uhr – 20.00 Uhr Die zweite Talerziehung

Freitag 16.12.
18.00 Uhr – 20-00 Uhr Peter Wolkersdorfer „Cafe late“

Samstag 17.12.
14.00 Uhr – 18.00 Uhr Kutschenfahrten am Weihnachtsmarkt
16.00 Uhr – 17.00 Uhr Kinderzauberei mit Rene´Zander
18.00 Uhr – 19.00 Uhr Erhard Feil „Accoustic Affairs“

Sonntag 18.12.
14.00 Uhr – 18.00 Uhr Kutschenfahrten am Weihnachtsmarkt
14.00 Uhr – 19.00 Uhr Tombola des Feuchter Tierheimes
13.00 Uhr - 19.00 Uhr Holzschnitzereien mit der Kettensäge
16.00 Uhr - 18.00 Uhr Peter Wolkersdorfer „Cafe Late“
18.00 Uhr - 19.00 Uhr Posaunenchor Feucht
18.00 Uhr - 19.30 Uhr Nikolaus und Christkind auf dem Weihnachtsmarkt
19.00 Uhr - 20.00 Uhr Die dritte Talerziehung




geschrieben von Alexander Hommel am 29.11.2016 08:37 Uhr



Am 18. November startet wieder das Talergewinnspiel


Am 18. November startet wieder bei 51 teilnehmenden Feuchter Geschäften das Taler Gewinnspiel. Bis 5 Euro Einkauf erhalten sie einen Taler bei ihrem Einkauf in Feucht. Ist ihr Talerpaß voll, können Sie tolle Preise gewinnen.

geschrieben von Alexander Hommel am 09.11.2016 13:15 Uhr



Feuchter Familienfest am 17.09.


Ab 12 Uhr startet das Feuchter Familienfest am 17.09. wie immer in der Haupt- und Pfinzingstraße und am Raiffeisenplatz mit vielen tollen Angeboten für Jung und Alt. Zum Abschluss findet um 20 Uhr der achte Feuchter Musik-Feuerwerk-Wettbewerb im Stadion des TSV Feucht statt.

Teilnehmer des Feuchter Familienfestes:

Sonnenblume
Osteria da Roco
Go-Kart-Bahn
Feuerwehr
Weru
Optik Schweiger
Rheuma-Liga
Tabak Presse Hertel
Zimmerhackel Werbung
Feuchter Oldtimer Ausstellung
Schuh Hommel
Metzgerei Fürst
Heine am Markt
Reisewelt Martin Gerl
Tierheim Feucht
DAV
Uhren Schmuck Pfeiffer
Restaurant Istoria
Il Pomodorre
Markt Feucht
TOP FIT
Jacks Barbeque
NKD
Hypo Bank
Königs Apotheke
Sparkasse
Schwarzer Adler
Athletic Lifesyle we Move
Eis Center
Cran Caffee
Metzgerei Wejda
Geschenke Deko Rank
Stöberladen
Schule + Büro
Der Bauernladen
Backhaus Fuchs
Foto Roland
Textilhaus Dörr
Deutsche Vermögensberatung
Bungee
Frauenfitness
Der Bote
Schneiderin Uhlmann
Polizei
Buchhandlung Kuhn
Hörgeräte Zentrum
Kindereisenbahn
Versicherungsbüro Roth
Adrijan Spiele für viele
Magazin - Mode
Zeidel Museum
Zeidler Apotheke
Fairer Jakob
AOK
Tanzschule Reutner
Mediatreff
Trattoria da Ponzio
Boutique Jaceline
CosH Computersysteme
Cafe Tischner
Opel Fleischmann
Bäckerei Drexler
Körperformen
und
Raiffeisenbank



geschrieben von Alexander Hommel am 13.09.2016 09:03 Uhr



Nächste Veranstaltung das Feuchter Familienfest


Am 17. September findet das Feuchter Familienfest statt.

Notieren Sie sich gleich den Termin für ein großartiges Ereignis mit vielen Neuen Attraktionen!

Näheres demnächst hier....


geschrieben von Alexander Hommel am 27.07.2016 10:58 Uhr



Verkaufsoffener Kirchweih Sonntag am 24. Juli


Zum verkaufsoffenen Kirchweih Sonntag sind folgende Geschäfte für Sie von 13 bis 18 Uhr da:
Schuh Hommel
Backhaus Fuchs (bis 17.30 Uhr)
Mediatreff Feucht
NKD
Eis Center
Heine am Markt
Trattoria da Ponzio
Handarbeitstreff
Schule + Büro Lippert
....
Liste wird nach Meldung aktualisiert

geschrieben von Alexander Hommel am 21.07.2016 10:46 Uhr



WICHTIGE PRESSEMITTEILUNG DES MARKT FEUCHT


Vorsicht: Anzeigen-Nepp in Feucht!

Der Markt Feucht bittet Firmen und Geschäftsinhaber, Anfragen zu Anzeigenaufträgen gründlich zu prüfen. Zur Zeit verkaufen Agenturen und Verlage fälschlicherweise im Namen des Marktes Feucht Anzeigen für Broschüren oder Flyer.

Hierzu ein wichtiger Hinweis: Sollte eine Agentur Anzeigen im Namen des Marktes Feucht anbieten, liegt immer ein Empfehlungsschreiben des Ersten Bürgermeisters oder der Gemeindeverwaltung vor. Bitte fragen Sie danach! Sollten die Anzeigenverkäufer nichts vorzeigen können, liegt kein Auftrag vom Markt Feucht vor. Hier ist Vorsicht geboten!

Sollten Sie unsicher sein, können Sie sich jederzeit gerne an das Büro des Bürgermeistes wenden: Amrei Noä oder Vera Vinzl, 09128/ 91 67 -91 oder -94, amrei.noae@feucht.de oder vera.vinzl@feucht.de.



geschrieben von Alexander Hommel am 28.06.2016 12:31 Uhr



Nachbericht zum Zeidlermarkt aus dem Boten vom 09.05.


Damit hatte niemand gerechnet: Die Eröffnung des 6. Feuchter Zeidlermarktes am Muttertag nützte der Ehrengast des Tages, Bayerns Finanz- und Heimatminister Markus Söder dazu, der Marktgemeinde mitzuteilen, dass er nach ausgiebiger Prüfung dem Antrag der Märkte Feucht und Wendelstein sowie der Gemeinde Schwarzenbruck auf Einstufung als Mittelzentrum stattgegeben hat und die entsprechende Aufnahme in den Landesentwicklungsplan (LEP) veranlassen wird.

Weniger erfolgreich hingegen waren die Zeh-Landsknechte aus Altdorf, die ihr Halseisen dem Minister zu gerne angelegt und ihn so beim Festzug gerne mitgeführt hätten. Die Sicherheitsbeamten, die den Minister begleiteten legten ihr Veto ein und die Fotografen, die sich schon auf das Motiv gefreut hatten, gingen zumindest in dieser Hinsicht leer aus. Motive gab es für sie dennoch genug und dazu Sonnenschein und eine Kulisse, die keinen Wunsch offen ließ.

Zur Eröffnung vor der Reichswaldhalle hatten sich bereits viele Gäste eingefunden, unter die sich auch viele der Akteure gemischt hatten, die anschließend dafür sorgten, dass in Feucht gestern mittelalterliches Leben wie zu Zeidlers Zeiten wieder lebendig wurde. Beherrscht wurde die Szenerie vom Tross der Zeh-Landsknechte unter Führung von Hauptmann Armin Winkelmann mit Trommlern, Fahnenträger und Marketenderinnen, den Mittelalterfreunden aus Neumarkt und dem Fränkischen Ritterhaufen.

Im mittelalterlichen Ornat auch das Feuchter Bürgermeister-Trio Konrad Rupprecht, Katharina von Kleinsorgen und Gerd Steuer sowie der Ehrenvorsitzende und Gründervater des Feuchter Zeidlermarktes, Alexander Hommel.

Muttertag und Zeildermarkt und das dazu bei herrlichstem Wetter nannte er die perfekte Kombination für den gestrigen Tag. Der aktuellen Vorstandschaft des AFG und den Mitveranstaltern vom Zeidlerverein bescheinigte er eine tolle Leistung. Vor sechs Jahren hätte niemand gedacht, dass sich diese Veranstaltung so entwickeln würde.

Besonders freute er sich über den Besuch von Heimatminister Markus Söder, der mit seiner Anwesenheit zeige, dass ihm die Heimat wichtig sei. Gekommen waren auch Bezirksrat Dr. Bernd Eckstein, stellvertretender Landrat Norbert Reh und Kreisrat Manfred Dauphin.

Den Besuchern legte er ans Herz, das umfangreiche Programm und die vielen Aktionen und Attraktionen zu genießen, aber auch die geöffneten Geschäfte zu beehren, die sich mit vielen Angeboten bestens vorbereitet hätten.

„Denken sie auch in Zeiten des Internets an die örtlichen Geschäfte, die dazu beitragen, dass der Markt Feucht lebendig bleibt.“

Heimatminister Dr. Markus Söder betonte, dass er gerne nach Feucht gekommen sei. Er nannte es einen Hochgenuss nach einer arbeitsreichen Politikwoche dort zu sein, wo es am schönsten ist, in Franken. Honig und Zeidler hätten in Feucht Tradition. Angesichts dessen müsste Feucht eigentlich „Süß“ heißen.

Dann offerierte er sein Geschenk und machte deutlich, dass Feucht durch die geplante Aufstufung zum Mittelzentrum in den Mittelpunkt der Region rücke. Angesichts der Entwicklung der letzten Jahre sei dies angemessen.

„Das Geschenk ist eine Superangelegenheit“, kommentierte ein sichtlich überraschter Bürgermeister Konrad Rupprecht. Für die Zukunft der Marktgemeinde sei dies sehr wichtig. Die Moosbacher Böllerschützen gaben dann den Startschuss für den Zeidlermarkt und den Festzug, der sich von der Reichswaldhalle aus durch den Gauchsbachgrund über die Hauptraße zurück zum Rathaus bewegte, wo die Gemeinde für den Minister einen kleinen Empfang gab, bei dem er sich in das Goldbuch der Marktgemeinde eintrug.

1. Bürgermeister Konrad Rupprcht sprach von einem „historischen Augenblick“, nicht nur wegen der Ankündigung, dass Feucht Mittelzentrum wird.

Im „Markt im Grünen“ werde mit dem Zeidlermarkt wieder mittelalterliche Geschichte lebendig. Kurz stellte er Söder die von der Fläche her drittkleinste aber von der Einwohnerzahl drittgrößte Kommune im Landkreis Nürnberger Land vor.

Er lobte die Erfolgsgeschichte GNF, gerade im Hinblick auf die Gewerbesteuereinnahmen.

Erfreulich nannte er die Entwicklung der Einwohnerzahlen, die begünstigt durch das Wohnprojekt Parkside vor allem junge Familien nach Feucht brachte.

Dies sorge für Nachwuchs, aber auch für einen kontinuierlich steigenden Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen.

Aktuell plane der Markt eine weitere Betreuungseinrichtung an der Sternstraße. Und hier bat er den Minister aktiv zu werden, nachdem das ins Auge gefasste Grundstück im Besitz des Freistaates ist und die Verhandlungen sehr zäh voran gehen.

In seiner Erwiderung versprach der Minister, sich gleich in der neuen Arbeitswoche um die Angelegenheit zu kümmern. Söder wörtlich: „Wir werden einen Weg finden. Der Staat hat für das Grundstück keinen eigenen Bedarf. Der heutige Tag beschleunigt das Verfahren.“

Feucht sei eine der schönsten Gemeinden im Großraum Nürnberg, die auch ein attraktiver Lebensraum sei. Die Aufnahme als Mittelzentrum in den Landesentwicklungsplan sorge dafür, dass im Ballungsraum über zentrale Orte für Entspannung gesorgt werde.

Kurz ging er noch auf die Herausforderungen der Zukunft im Hinblick auf die Flüchtlingssituation ein. Man stehe vor großen Herausforderungen. Die Aussage der Kanzlerin „wir schaffen das“ ergänzte Söder mit „die Frage ist wie und bis wann schaffen wir das.“

Auf jeden Fall müsse sich der Bund mehr als bisher an den Kosten beteiligen.

Bayern, so der Finanzminister, werde seine Kommunen weiter unterstützen und angesichts der Steuerschätzungen auch den Finanzausgleich aufstocken. Nach dem Eintrag ins Goldbuch gab es für den Minister ein Buch zur Feuchter Geschichte und ein Glas Feuchter Honig.

Dann mischten sich auch die Ehrengäste unter das bunte Treiben des sechsten Zeidlermarktes, der keine Wünsche offen ließ.

AFG-Ehrenvorsitzender Alexander Hommel konnte zufrieden sein, der Zeidlermarkt ist zu einer festen Einrichtung geworden, die jedes Jahr viele Besucher nach Feucht lockt und der Beweis dafür ist, dass die Marktgemeinde lebendig ist und die Gewerbetreibenden ihren Teil dazu beitragen, dass es auch in Zukunft so bleibt.

Lorenz Märt
Der Bote


geschrieben von Alexander Hommel am 10.05.2016 11:32 Uhr



Die Aktionen der Geschäfte zum Zeidlermarkt


> Schuh Hommel - 10 % auf das gesamte Sortiment am Zeidlermarkt
> Buchhandlung Kuhn - Bierausschank mit Bierverkauf und Bücher zum Thema Bier und Franken
> Textilhaus Dörr - 10% auf die gesamte Oberbekleidung für Damen und Herren vom 6. bis 8. Mai
> Körperformen - Ausschank von Sekt + O-Saft und im Studio stündlich Vorführ-Trainingseinheiten
> Atelier Pfeiffer - wir sind dabei
> reinweiss - tolle Angebote zum Zeidlermarkt und Pralinen und Dips vor meinem Laden
> Optik Schweiger - tolle Sonnenbrillen zum Zeidlermarkt
> TIU Reisewelt Martin Gerl - Sektempfang und Präsentation unseres renovierten Reisebüros
> Zeidel Museum - u.a. Honigverkauf und kostenlose Führungen im Museum
> Sparkasse Nürnberg - Aktion mit dem Hirtenmuseum aus Hersbruck "Filzbienen"
> Raiffeisenbank - historisches Wettnageln
> Metzgerei Fürst - Grill und Pfannengerichte vor unserer Metzgerei
> Metzgerei Wejda - Bratwürste vor unserem Laden
> Der Bauernladen - Schmalz- und Nutellabrot
> Heine am Markt - wir sind dabei
> Tabak Lotto Presse Hertel - Whisky Verkostung und Lose Verkauf und Lotto Akion
> Der kleine grüne Kochtopf - leckeres zum Zeidlermarkt
> Boutique Jaceline - tolle Angebote und die neueste Sommerware
> Adrijan Spiele für viele - kreative Bastelaktion
> Geschenkartikel Rank - 10 % auf das gesamte Sortiment
> Schwarzer Adler - Leckeres italienische Spezialitäten
> Eis Center - Das beste Eis zum Zeidlermarkt
> Optik Anderla - wir sind dabei
> Magazin Mode + Schönes - die neue trendige Sommerkolletion
> Ponzio´s italienische Spezialtitäten - Mit neuem Angebot zum Zeidlermarkt
> Backhaus Fuchs - Stärkung bei uns am Zeidlermarkt
> Foto Roland - Wir sind dabei
> Sonnenblume - Vermessung der richtigen BH Größe, Würfelaktion bei Kauf + viele Sonderangebote
> Restaurant Istorja - grichische Spezialtäten, Bestuhlung auf der gesperten Hauptstraße
> Trattoria da Rocco - Neu in Feucht! Leckeres zum Zeidlermarkt
> Il Pomodorre - die beste Stärkung am Zeidlermarkt
> Schule & Büro Lippert - Losverkauf, Lotto Aktion und Kindermalen
> Lilis Elfenwerkstatt -Infostand vor dem Rathaus
> Hermann Oberth Raumfahrt Museum - Führungen am Zeidlermarkt durch unser Museum
> Cran Caffee - Kaffee und Kuchen zur Stärkung am Zeidlermarkt
> NKD - tolle Angebote am Zeidlermarkt


geschrieben von Alexander Hommel am 04.05.2016 08:12 Uhr



6. Feuchter Zeidlermarkt am 8. Mai


12.45 Uhr
Eröffnung vor der Reichswaldhalle mit Staatsminister Dr. Markus Söder
13.00 Uhr
Beginn verkaufsoffener Sonntag und mittelalterlicher Umzug durch Feucht

Ständig Führungen im Zeidler Museum zur Feuchter Geschichte, Lagerleben mit den Wallensteinern aus Altdorf, den fränkischen Ritterhaufen und den Neumarkter Mittelalterfreunden.

Gaukler, Magier und viele historische Marktstände und Kunststände.

Großes Rahmenprogramm für Kinder mit Piratenschlacht!

Historische und Lehrfilme in der Reichswaldhalle

13.30 Uhr 600 Jahre Feucht Feier von 1950
14.00 Uhr 600 Jahre Feucht Feier von 1950
14.30 Uhr Feucht und der südliche Reichswald 1519 bis 1995 - ein Film von Willi Memmel
16.15 Uhr - "More than Honey" - was wäre die Welt ohne die Biene! Hochwertige Dokumentation

Ende des Zeidlermarktes um 18 Uhr!


geschrieben von Alexander Hommel am 03.05.2016 08:50 Uhr



Teilnehmer am Zeidlermarkt und verkaufsoffener Sonntag am 8. Mai


Schuh Hommel
Buchhandlung Kuhn
Textilhaus Dörr
Körperformen
Atelier Pfeiffer
reinweiss
Optik Schweiger
TIU Reisewelt Martin Gerl
Zeidel Museum
Sparkasse Nürnberg
Raiffeisenbank
Metzgerei Fürst
Metzgerei Wejda
Der Bauernladen
Heine am Markt
Tabak Lotto Presse Hertel
Der kleine grüne Kochtopf
Boutique Jaceline
Adrijan Spiele für viele
Geschenkartikel Rank
Schwarzer Adler
Eis Center
Optik Anderla
Magazin Mode + Schönes
Ponzio´s italienische Spezialtitäten
Backhaus Fuchs
Foto Roland
Sonnenblume
Restaurant Istorja
Osteria da Rocco
Il Pomodorre
Schule & Büro Lippert
Der faire Jakob
Lilis Elfenwerkstatt
Hermann Oberth Raumfahrt Museum
Cran Caffee
NKD
AnSa UG


geschrieben von Alexander Hommel am 19.04.2016 14:25 Uhr



Neues AFG Mitglied


Wir freuen uns über ein neues Mitglied im Verein, die Firma AnSa UG aus der Schwabacher Straße. Wir wünschen Sabina Koch und ihrer Firme alles Gute. Mehr über das Angebot von AnSa UG finden sie im Feuchter Branchenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 19.04.2016 11:58 Uhr



TOP TEN im Feuchter Brachenverzeichnis


Die TOP TEN der meist angesehen Seiten im Feuchter Branchenverzeichnis (Stand 15.02.2016):
Platz 1: Sparkassen Nürnberg, Geschäftsstelle Feucht
Platz 2: Schuh Hommel e.K.
Platz 3: CosH Computersysteme
Platz 4: Endres Philips Kundendienst + Verkauf
Platz 5: Haargenau - Der Damenfriseur
Platz 6: Freibad Feuchtasia
Platz 7: Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG
Platz 8: Telekom Partner Shop
Platz 9: Heine am Markt
Platz 10:Renault Fischer


geschrieben von Alexander Hommel am 15.02.2016 14:23 Uhr



2 neue AFG Mitglieder


Wir freuen uns über zwei neue Mitglieder:
Frau Stephanie Bauer mit ihrem Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Feucht, neu einzogen in die Altdorfer Str. 21 und die Firma Bellmann Engineering & Consulting UG aus der Unteren Kellerstr. 69.
Herzlich willkommen beim AFG und mehr über beide Feuchter Firmen im Feuchter Branchenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 15.02.2016 14:08 Uhr



Neues AFG Mitglied


Wir freuen uns Herrn Heiko Gröger mit seiner Firma Krokomotion Neu bei uns beim AFG begrüßen zu dürfen. Mehr über Krokomotion finden Sie im Branchenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 03.02.2016 16:07 Uhr



Nacht der Bewerber am 11. März in der Raiffeisenbank


Unser Mitglied, die Raiffeisenbank, veranstaltet wieder eine Nacht der Bewerber! Am 11. März zwischen 17 Uhr und 21 Uhr direkt in der Bank am Raiffeisenplatz werden dieses mal sogar über 1.400 Ausbildungsplätze mit 27 Firmenaussteller den Jugendlichen präsentiert. Dazu gibt es Speed Dating, Berufsberatung und ein großes Gewinnspiel. Auch viele AFG Mitglieder sind als Aussteller dabei. Wir wünschen unseren Mitgliedern und den Ausbildungslatzsuchenden viel Erfolg an diesem Abend.

geschrieben von Alexander Hommel am 27.01.2016 11:49 Uhr



AFG auf facebook


Seit Dezember sind wir auch auf Facebook. Einfach bei Facebook den Arbeitskreis Feuchter Gewerbe suchen und liken. Wir werden auch über dieses Medium sie über aktuelles aus der Feuchter Geschäftswelt auf den laufenden halten.

geschrieben von Alexander Hommel am 11.01.2016 11:12 Uhr



Alles Gute für 2016


Die Feuchter Gewerbetreibenden wünschen Ihnen allen alles Gute, vor allem Gesundheit, für das neue Jahr 2016.
Ihr Arbeitskreis Feuchter Gewerbe

geschrieben von Alexander Hommel am 29.12.2015 08:08 Uhr



Neue Mitglieder


Wir freuen uns zum Jahresende über zwei neue AFG Mitglieder. Die Bäckerei Drexler als Nachfolger der Bäckerei Greck und die Firma UKA Hygiene. Mehr über beide neue Mitglieder im Branchenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 10.12.2015 14:08 Uhr



Das Programm der nächsten Wochenenden Weihnachtsmarkt


04.12.
18.3o bis 19.15 Duo Alpgesang

05.12.
14.oo bis 16.oo Christkind und Weihnachtsmann
14.oo bis 20.oo Die Drechsler von Hiltmannsdorf
17.15 bis 18.45 „Cafe Late“ mit Peter Wolkersdorfer
19.oo bis 20.3o Tony Covermusic

06.12.
14.oo bis 18.oo Kutschenfahrten am Weihnachtmarkt
14.oo bis 18.oo Duo K & K
14.oo bis 20.oo Die Drechsler von Hiltmannsdorf
19.oo bis 20.oo Die erste Talerziehung

11.12.
18.oo bis 19.oo Christkind und Weihnachtsmann
18.3o bis 19.3o Eibacher Sonntagschor

12.12.
14.oo bis 18.oo Kindereisenbahn
16.oo bis 17.oo Kinderchor „Song time“
18.3o bis 19.3o Nily Nils Weihnachtsshow

13.12.
14.oo bis 18.oo Kindereisenbahn
18.oo bis 19.oo Die zweite Talerziehung
19.oo bis 20.oo Acoustic Affairs mit Edy Feil

18.12.
19.oo bis 20.3o „Cafe Late“ mit Peter Wolkersdorfer

19.12.
16.oo bis 17.oo Kinderzauberer mit Rene Zander
17.oo bis 18.oo Rene Zander´s Zaubershow auf der Bühne
18.oo bis 19.oo Die Feuershow von Mad-Hias

20.12.
14.oo bis 18.oo Kutschenfahrten am Weihnachtmarkt
14.oo bis 18.oo Tombola des Feuchter Tierheimes
15.oo bis 16.oo Seemanns-Chor Nürnberg
17.oo bis 18.oo Pavel Sandorf „Big Band Swing Ding“
18.oo bis 19.oo Posaunenchor Feucht
18.oo bis 19.30 Christkind und Nikolaus
19.oo bis 20.oo Die dritte Talerziehung

geschrieben von Alexander Hommel am 30.11.2015 11:06 Uhr



Start Weihnachtsmarkt & am 29.11. ist verkaufsoffener Sonntag


Am Freitag startet der Feuchter Weihnachtsmarkt um 18 Uhr am Pfinzing- und Sparkassenplatz.
Am kommenden Sonntag haben ab 13 Uhr folgende Läden für Sie geöffnet:
Adrijan - Spiele für viele
Buchhandlung Kuhn
Das Blumenstübchen
Der Bauernladen
Elektro Schaller
Gardinenhaus Waiblinger
Goldschmiedeatelier Pfeiffer
Haargenau - der Damenfriseur
Haargenau - der Herrenfriseur
Heine am Markt
KH Rank - Geschenke & Deko
Magazin Mode + Schönes
Orthopädie Schuh & Technik Lampulzer
Reinweiss
Schule + Büro Lippert
Schuh Hommel
Körperformen
Studio Sonnenblume
und
Textilhaus Dörr

geschrieben von Alexander Hommel am 26.11.2015 11:49 Uhr



Talerstart am 20.11.2015


Ab dem 20. November gibt es wieder bei folgenden Firmen bis zu 5,-€ Einkauf einen Weihnachtstaler und Gewinnspielpass:

Adrijan - Spiele für viele
Bäckerei Drexler
Backhaus Fuchs
Baustoff Bothmann & Hagebaumarkt
Buchhandlung Kuhn
Boutiqe Jaceline
CosH Computersysteme
Darija Zelenika Frisuren
Das Blumenstübchen
Der Bauernladen
Ebl Naturkost
Elektro Schaller
Engel Apotheke
Foto Roland
Foto + Studio Hesse
Gardinenhaus Waiblinger
Goldschmiedeatelier Maria Pfeiffer
Haare Olaf Krebs
Haargenau - der Damenfriseur
Haargenau - der Herrenfriseur
Heine am Markt
KH Rank - Geschenke und Deko
Königs Apotheke im Ärztehaus
Magazin Mode + Schönes
Metzgerei Böhm
Metzgerei Wejda
Obsthäusle Ponzio
Optik Schweiger
Optikhaus Feucht
Orthopädie Schuh & Technik Lampalzer
Poppmeier Betten-Fachgeschäft
Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG
Reinweiss
Renault Fischer
Restaurant Istorja
Schreibbüro Hauser
Schule u. Büro, Fam. Lippert
Schuh Hommel e.K.
Speiche & Co
Studio Sonnenblume
Tabakwaren-Lotto-Presse Hertel
Textilhaus Dörr
Topfit-Gesundheitszentrum
Pizza Pasta - der schwarze Adler
Verlag Der Bote
Zeidler Apotheke
Zickermann Bad & Heizung


geschrieben von Alexander Hommel am 18.11.2015 14:29 Uhr



Die ersten Termine 2016 stehen fest


Die ersten Termine 2016 stehen fest:
Am 30. April findet der nächste Feuchter Jugendtag statt und am 08. Mai ist der nächste Zeidlermarkt in Planung. Alternativ kann es auch der 15. Mai werden. Im November werden wir hier den endgültigen Termin Zeidlermarkt 2016 bekannt geben.

geschrieben von Alexander Hommel am 14.10.2015 13:41 Uhr



Teilnehmer am Familienfest 19.09.2015


Stand 15.09.2015
CosH Computersysteme - Bungee Run für Kinder, Windows 10 Präsentation, Origami falten und Messestand der Firma Gigabyte
Frauenfitness im Ärztehaus - Line Dance & squaredance, Verkauf von Kaffee und Kaiserschmarrn
TOP FIT - Top Fit Express Training und Indoorcycling
Free your Voice - Live Musik
Zickermann - Neuheit Wärmepumpe & "Spülrandloses" WC in Aktion!
TUI Travel Star Martin Gerl - Glücksrad und News zum Winterstart 2015/16
Adrijan Spiele für viele - Flohmarkt, Kinderschminken und Knete zum anfassen
Sparkasse Nürnberg-Feucht - Verlosungen, Ansteckbuttons und Selfies mit "Sparki"
Heine am Markt - Zuckerwatte und Slush
Der grüne Kochtopf - Baggers, Weiß - und Rotwein, Honig aus Feucht, Brotaufstriche und Beratung Kneipp Anwendungen
Königs Apotheke - Münzprägung, Seifenblasen und Spiel "Der heiße Draht"
Metzgerei Wejda - Grillspezialitäten
Tabakwaren Lotto Presse Hertel - Whisky Verkostung
Schuh Hommel - Bilder Ausstellung und Versteigerung zugunsten des Tierheimes Feucht
Mediatreff - Glücksrad und Saugrill Stand vor unserem Laden
Hypo Vereinsbank - FC Bayern Promotion und Torwandschießen
Hörgeräte Zentrum - kostenloser Hörstest und Infostand
Atelier Pfeiffer - Aktionen vor unserem Geschäft
Metzergei Fürst - Grillstand und Getränke vor unserer Metzgerei
Backhaus Fuchs - 1 Kinder Gebäck gratis
Körperformen Nürnberg Feucht - Präsentationen des Firmenangebotes
Der Bote - Rutsche und Promotion Stand
Raiffeisenbank Altdorf Feucht eG - Surfsimulator und Hüpfburg
Buchhandlung Kuhn - Gebrauchtbuchmarkt und Bier vom Faß aus der Tschechei
Textilhaus Dörr  - Aktionen rund um den Modeherbst, die neue Herbst/Winter Kollektion ist da
Der Bauernladen - Schmalzbrezen und Nutellabrezen
Lotto & Schreibwaren Lippert - Theke neben Ladeneingang
Gartenbahn Markus Endt - die Kindereisenbahn
Hotel Bernet - Infostand
Ponzio Obsthäusle - Leckere italienische Spezialitäten
Boutiqe Jaceline -- die neue Herbst Mode
Zeidler Apotheke - Aktionen vor unserer Apotheke
Magazin + mehr - die neue Herbst Mode
Eis Center - das beste Eis zum Familienfest
Restaurant Istorja - Bestuhlung auf der Hauptstraße
NKD - die neue Herbst Kollektion
Optik Schweiger - coole Brillen zum Familienfest
Änderungsschneiderei SaRa - Pizzastand
Atis Lango - ungarische Spezialitäten
Gerhard Holzinger Hufeisen- Kunst zum Familienfest
Rheumaliga Feucht - Infostand
Polizeiinspektion Feucht - Schulweg Sicherung
art-schmuckdesign - Kunst zum Familienfest
Maja´s Poffertjes - leckeres aus Holland
Firme Hyla - Feucht - Ausstellung Raum- und Luftreinigungssystem
Tierheim Feucht - Infostand
Kunstvolles der Familie Daut - Verkaufsstand
AOK – Infostand vor unserer Geschäftsstelle
Reinweiss – Flohmarkt vorm Laden
Geschenkartikel Rank – tolle Aktionen zum Familienfest
Foto Roland – wir sind dabei
Zeidel Museum - wir sind dabei!
DAV - die Kletterwand
Familie Schneider – Bungee Trampolin
SC Feucht – Infostand
AWO - Infostand
Zimmerei Gebhard - lebendige Werkstatt
Optik Anderla - wir sind dabei
Blue Moon Wasserbetten - tolle Angebote zum Familienfest
Der faire Jakob und der Stöberladen sind wieder mit dabei
und der Harribo Süßigkeiten Wagen

geschrieben von Alexander Hommel am 15.09.2015 11:07 Uhr



Zum Familienfest gibt es wieder ein Feuerwerk!


Zum siebten mal in Folge findet in Feucht zum Abschluss des Familienfestes am 19.09.2015 der große Musik Feuerwerk Wettbewerb statt.
Beginn des ca. 90 Minütigen Wettbewerbes ist um 20 Uhr im Stadion des TSV Feucht - Segersweg 9. Der Eintritt ist selbstveständlich frei. Die Parkplätze rund um den TSV sowie den SC Feucht können für die Besucher des Feuerwerkes genutzt werden.

Es werden wieder vier Teams mit Teilnehmern aus ganz Deutschland und unseren Euopäischen Nachbarländern an den Start gehen. Organisiert wird dieser Deutschlandweit einzigartige Wettbewerb wieder vom dem Team um Heiko Röder und AFG Ehrenvorsitzenden Alexander Hommel.

Allgemeines zu einem Musikfeuerwerk:

"Es ist äußerst beeindruckend und eine Meisterleistung der neuen Pyrotechnik, ein Musikfeuerwerk für Volksfeste und anderen Feierlichkeiten zu kreieren. Es bedarf viel Erfahrung, einer Menge Fingerspitzengefühl und einer außergewöhnlicher Begabung ein Musikfeuerwerk für Volkfeste zu zünden. Als Musikfeuerwerk wird ein Feuerwerk bezeichnet, das zu einem Musikstück choreografiert wird. Die Entwicklung des Musikfeuerwerk geht in die Barockzeit zurück. Das erste bekannte Musikfeuerwerk wurde für ein Stück von Händel, gezündet. Dieses Musikstück wurde im Jahre 1748 in Kombination mit einem Feuerwerk aufgeführt. Allerdings ist unbekannt wie synchron dieses Feuerwerk damals die Musik begleitet hat. Über die Jahre hinweg haben sich viele mit dem Thema Musikfeuerwerk für Feierlichkeiten auseinandergesetzt und die Musikbegleitung weiterentwickelt. Die Kunst des Musikfeuerwerks ist inzwischen bis zur Perfektion ausgereift und unterstützt das Musikstück im Takt und der Melodie. Ein Feuerwerk im Takt der Musik wird in den verschiedensten Bereichen angewandt, wie beispielsweise als Musikfeuerwerk für Volksfeste, Musikfeuerwerk für Kommunen und als Musikfeuerwerk für andere Feierlichkeiten"

Zitate in Gänsefüßchen von Heiko Röder. Quelle:
www.musikfeuerwerk-wettbewerb.de / www.Roeder-Feuerwerk.de

geschrieben von Alexander Hommel am 10.09.2015 10:12 Uhr



Neues Mitglied


Ab August/September eröffnet in Feucht unser neues AFG Mitglied "Körperformern Nürnberg-Feucht" in der Hauptstraße 2. Mehr über das Fitness-Studio in der Brachensuche.

geschrieben von Alexander Hommel am 03.08.2015 11:55 Uhr



Wechsel an der AFG Vorstandsspitze


Nach 11 Jahren als erster Vorsitzender des Arbeitskreis Feuchter Gewerbe habe ich nun das Amt an meinen Nachfolger Charly Hertel weitergegeben. Als Dankeschön für meine ehrenamtliche Arbeit wurde ich zum Ehrenvorsitzenden gewählt. Das hat mich sehr gefreut. Ich wünsche von ganzen Herzen Charly Hertel alles Gute und werde natürlich immer den Arbeitskreis Feuchter Gewerbe mit Rat und Tat bei Bedarf zur Seite stehen.
Alexander Hommel


geschrieben von Alexander Hommel am 20.07.2015 14:09 Uhr



Neues Mitglied Panda House


Wir freuen uns über unser neues AFG Mitglied: Panda House. Wir wünschen Herrn Nguyen mit seinem asiatischen Restaurant alles Gute und viel Erfolg. Mehr über das Panda House im Branchenverzeichnis

geschrieben von Alexander Hommel am 08.06.2015 10:10 Uhr



Termin Jahresmitgliederhauptversammlung


Die Jahresmitgliederhauptversammlung mit Neuwahlen der AFG Vorstandschaft findet am 16.07.2015 um 19 Uhr in den Räumen der Raiffeisenbank in Feucht statt.

geschrieben von Alexander Hommel am 01.06.2015 11:07 Uhr



Neue AFG Mitglieder


Wir freuen uns zwei neue AFG Mitglieder begrüßen zu dürfen:

- Mediatreff in der Hauptstraße 16
- Der Bauernladen in der Hauptstraße 28

Mehr über unsere neue Mitglieder im Branchenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 12.05.2015 08:56 Uhr



Austellungen und Kunst am Zeidlermarkt


Während des Zeidlermarkt sind zwei Ausstellungen für die Besucher kostenlos in Feucht zum ansehen:
Im Feuchter Rathaus die Aquarell Ausstellung "Feucht - Originell" &
Im Pfinzingschloss die Sonderausstellung "Oberths Weitblick - 25 Jahre Hubble-Weltraumteleskop"

Am Zeidlermarkt selber wird der Kunstmaler Rudolf Lumm unterwegs sein und Besucher und Stände live vor Ort zeichnen.

geschrieben von Alexander Hommel am 05.05.2015 08:40 Uhr



Das Programm zum Zeidlermarkt


Das Programm zum Zeidlermarkt am 10.Mai

12.30 Uhr Eröffnung vor der Reichswaldhalle
12.45 Uhr Böllerschüsse und Startschuß und Mittelalterlicher Umzug durch Feucht
13:00 Uhr Beginn verkaufsoffener Sonntag
14:00 Uhr Theateraufführung der Wallensteiner in der Reichswaldhalle
15:00 Uhr Historische Zeidler Führungen mit Daniela Semann, Treffpunkt vor dem Rathaus
15.30 Uhr Film über die Feuchter Zeidlerfestpiele von 1950 in der Reichswaldhalle
16. oo Uhr Film über die Feuchter Geschichte von Willi Memmel in der Reichswaldhalle
18.00 Uhr Abschlussschaukampf des Fränkischen Ritterhaufen
Den ganzen Tag über Führungen im Zeidel Museum sowie alle zwei Stunden ein für Kinder gemachtes Ritterturnier sowie ein Mittelalterlicher Märchenerzähler für die Kinder

geschrieben von Alexander Hommel am 28.04.2015 09:15 Uhr



Neues zum Zeidlermarkt am 10.05.


Folgende Geschäfte haben am Zeidlermarkt für Sie geöffnet.

Schuh Hommel
Buchhandlung Kuhn
NKD
Textilhaus Dörr
Der Schokoladen
Atelier Pfeiffer
reinweiss
Zeidel Museum
Sparkasse Nürnberg
Metzgerei Fürst
Metzgerei Wejda
Der Bauernladen
Heine am Markt
Tabak Lotto Presse Hertel
Der kleine grüne Kochtopf - ehemals Ringelblume
Boutique Jaceline
Adrijan Spiele für viele
Geschenkartikel Rank
Schwarzer Adler
Eis Center
Magazin Mode + Schönes
Optik Schweiger
Obsthäusle Ponzio
Backhaus Fuchs
Foto Roland
Sonnenblume
Restaurant Istorja
Il Pomodre
Schmetterling Urlaubswelt GmbH
ke-Schmuckart

geschrieben von Alexander Hommel am 21.04.2015 10:42 Uhr



Das staatliche Bauamt hat informiert


Am Montag, 20. April, beginnen die Bauarbeiten an der Staatsstraße St 2239 mit geringfügigen Einschränkungen zwischen Weiherhaus und Penzenhofen.

Mit ersten Sperrungen der Strecke Feucht Winkelhaid ist voraussichtlich ab Juni 2015 zu rechnen.

geschrieben von Alexander Hommel am 16.04.2015 14:23 Uhr



8. Feuchter Jugendtag


Am 02. Mai findet der 8. Feuchter Jugendtag statt. Wie immer auf dem Gelände der Bogenschützen. Seit Anfang an ist der AFG als Unterstützender Verein mit dabei und spendet unter anderen den Hauptpreis bei dem Gewinnspiel an diesem Tag. Wir wünschen allen viel Spaß am Feuchter Jugendtag und den Vereinen viel interessierten Nachwuchs.

geschrieben von Alexander Hommel am 03.03.2015 11:06 Uhr



Die Nacht der Bewerber


Unser Mitglied, die Raiffeisenbank, veranstaltet wieder eine Nacht der Bewerber! Am 06. März zwischen 17 Uhr und 21 Uhr direkt in der Bank am Raiffeisenplatz werden wieder über 1.300 Ausbildungsplätze mit 25 Firmenaussteller den Jugendlichen präsentiert. Dazu gibt es Speed Dating, Berufsberatung und ein großes Gewinnspiel. Auch viele AFG Mitglieder sind als Aussteller dabei. Wir wünschen unseren Mitgliedern und den Ausbildungslatzsuchenden viel Erfolg an diesem Abend.

geschrieben von Alexander Hommel am 04.02.2015 12:47 Uhr



TERMINANKÜNDIGUNG - 5. FEUCHTER ZEIDLERMAKRT


Am Muttertag, der 10. Mai 2015 findet der fünfte Feuchter Zeidlermarkt rund um die Feuchter Hauptstraße statt, inkl. verkaufsoffenen Sonntag. Merken Sie sich schon jetzt den 10.5. vor, es wird wieder etwas ganz besonderes werden....

geschrieben von Alexander Hommel am 04.02.2015 12:02 Uhr



Die Gutscheingewinner des Talergewinnspieles


Es wurden für folgende Gewinner Einkaufsgutscheine aus der dritten Wochenziehung aus der Lostrommel gezogen:

Aus Feucht:
Herbert Braiss, Jens Hagmann, Eugenia Bierlein, Monika Böhner-Urtel, Belinda Bauer-Scheller, Cosimo Vacca, Klaus Arzia, Anita Brand, Inge Nachtrab, Ute Bohnenkamp, Ursula Meyer, Max Reif, Monika Körner, Elfriede Frank, Reinhold Trinkl, Renate Engelhardt, Karin Beck, Brit Wunderlich, Elisabeth Pürner, Marianne Kuba, Juliane Deckelnick, Carolyn Haas, Fam. Sommer, Sibylle Marquart, Helena Rupprecht, Silvia Bauer, Heinz Dorner, Silke Schmitt, Erika Gebhardt, Hilde Redlingshöfer, Horst Glasser, Fred Lehenbeuter, Birgit Aumüller, Hannelore Hirschmann, Birgit Herrmann, Erika Sichert, Eva Martin, Markus Nickol, Olga Thien, Julie Beinhofer, Helga Raab, Meike Viehuhr, Barbara Winter, Carola Ramolla, Elfriede König und Hermann Weichselbaum

Aus Altdorf:
Judith Engelhardt und Ilse Vogel

Aus Nürnberg:
Hans Markert, Falk Schwerdtner und Rosi Meindl

Aus Winkelhaid
Angela Kraußer und Martina Kraußer

Aus Burgthann
Petra Pöhmerer

Aus Schwarzenbruck:
Elisabeth Ratsch, Jens Singer und Erwin Meier


Im Anschluss gingen alle teilnehmenden Pässe, auch die Pässe der ersten und zweiten Ziehung, gingen in die Losbox. Aus insgesamt 17.000 voll geklebte Talerpässe wurden die Hauptpreise erneut durch Christkind und Weihnachtsmann gezogen.

Der Hauptgewinn: 500,- € AFG Geschenkgutscheine ging an Frau Isolde Sachs aus Feucht.

Die Gewinner der weiteren Hauptpreise:
Torten nach Wahl von der Bäckerei Greck gewinnen: Nadine Gobel und Gerhard Berger aus Feucht
Das Feucht Buch von der Buchhandlung Kuhn gewinnt Ursula Winter aus Feucht
50,- und 100,- € Gutscheine von Haare Olaf Krebs gehen an: Felix Roth, Manfred Dehn und Sonja Kögler aus Feucht
Ein Spannferkel der Metzgerei Fürst gewinnt Marie Markovic aus Feucht
Die Zehnerkarte des Freibades Feuchtasia geht an Sigrid Pohl aus Feucht
sowie eine Jahresfamiliendauerkarte für das Feuchtasia geht an Franziska Stadelmann aus Schwarzenbruck.

Alle Gewinner bekommen ihren Gutschein zugeschickt, die Hauptpreise werden persönlich übergeben.


geschrieben von Alexander Hommel am 27.12.2014 08:18 Uhr



Frohe Weihnachten und alles Gute für 2015


Die Feuchter Gewerbetreibenden wünschen allen ihren Kunden und denen, die es noch werden, frohe und ruhige Weihnachten und alles Gute, vor allem Gesundheit, für das neue Jahr 2015.
Ihr Arbeitskreis Feuchter Gewerbe

geschrieben von Alexander Hommel am 22.12.2014 10:55 Uhr



Einladung zur Informationsveranstaltung der Sperrung Feucht-Winkelhaid


PRESSEMITTELTEILUNG DES STAATLICHEN BAUAMTES:

Ausbau der Staatsstraße zwischen Feucht und Penzenhofen.
Das Staatliche Bauamt Nürnberg, der Markt Feucht und die Gemeinde Winkelhaid laden am 15. Januar 2015 die Bürgerinnen und Bürger zu einer In-formationsveranstaltung zum Ausbau zwischen Feucht und Penzenhofen in die Bürgerhalle Moosbach ein.
Mit Beginn der Bausaison 2015 rollen die Bagger zum Ausbau der Staatsstraße 2239 an. Neben der Runderneuerung der Fahrbahn auf 5 Kilometer Länge wird auch die Radweglücke zwischen Weiherhaus und Penzenhofen geschlossen. Bereits im März 2015 starten umfangreiche Verlegungsarbeiten zwischen Feucht und Moosbach, weil mehrere Gas- und Kanalleitungen für den Straßenausbau im Weg liegen.
Die umfangreichen Bauarbeiten verlaufen nicht ohne Verkehrsbeschränkungen. Bis zum Bauende im Dezember 2016 werden daher mehrfach Sperrungen und Umleitungen notwendig sein. Das Bauamt hat sich mit den betroffenen Gemeinden und den beteiligten Fachbehörden eng abgestimmt, um die Beeinträchtigungen auf ein Minimum zu begrenzen. Besonderes Augenmerk haben wir auf die Erreichbarkeit des Feuchter Ortsteils Moosbach während der Bauphasen gelegt.
Über den Bauablauf und die Verkehrsführungen möchte das Staatliche Bauamt Nürnberg alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zusammen mit dem Markt Feucht und der Gemeinde Winkelhaid informieren und lädt daher ein zu einer Informationsveranstaltung
am Donnerstag, den 15. Januar 2015, um 19.00 Uhr in der Bürgerhalle Moosbach, Kirchenstraße 3, 90537 Feucht-Moosbach.
Für Fragen und Antworten werden die Projektverantwortlichen des Bauamts sowie die Gemeindeverwaltungen, die Verkehrsbehörde, die Polizei und die Bayerischen Staatsforsten zur Verfügung stehen.


geschrieben von Alexander Hommel am 18.12.2014 13:07 Uhr



Programm Feuchter Weihanchtsmarkt


Freitag, 28.11.2014

18.30 Uhr Offizielle Eröffnung des Weihnachtsmarktes durch das Christkind und den Weihnachtsmann, dem Gesangverein Feucht und dem Blasorchester Markt Feucht auf dem Reichswaldplatz
19.30 Uhr Popchor Wendelstein

Samstag, 29.11.2014

13.15 Uhr Christmas Trio
14.00 Uhr historische Postkutschfahrten (ca. 14.00 -19.00 Uhr)
14.30 Uhr Acoustic Affairs
16.00 Uhr Christkind und Weihnachtsmann auf dem Markt
16.00 Uhr Blasorchester Markt Feucht
17.15 Uhr Kinder, Eltern und Mitarbeiter der Kindertagesstätte St. Katharina
17.45 Uhr Blasorchester Markt Feucht
19.00 Uhr Oliver Schott feat. The Golden Gospel Choir

Sonntag, 30.11.2014

13.15 Uhr Evangelischer Posaunenchor
14.30 Uhr „Weihnachtsmützenmädelschor“ des Gesangsstudios Lehner-Belkaied“
15.45 Uhr Weihnachtsgeschichten mit dem Christkind und Wunschzettelabgabe
auf der Bühne am Weihnachtsmarkt
16.00 Uhr Christkind und Weihnachtsmann auf dem Markt
16.00 Uhr Musikfreunde Feucht
17.15 Uhr Antonio Nisio
18.30 Uhr Free Your Voice mit Anke Lopez

Freitag 05.12.14

19.oo – 20.oo Uhr Die berühmte Feuchter Sängerin Anke Lopez und Friends live auf der Bühne

Samstag 06.12.14

14.oo – 15.oo Uhr Besuch des Feuchter Christkindes mit dem Weihnachtsmann am Weihnachtsmarkt
18.oo – 19.oo Uhr Überraschungsauftritt

Sonntag 07.12.14

13.oo - 20.oo Uhr Lebendige Krippe vom Zirkus Central
14.oo – 18.oo Uhr Duo K & K
19.oo – 20.oo Uhr die erste Weihnachtstalerziehung Live auf der Bühne


Freitag 12.12.14

18.oo – 19.oo Uhr Besuch des Feuchter Christkindes mit dem Weihnachtsmann am Weihnachtsmarkt
18.oo – 19.oo Uhr Acoustic Affairs mit Edy Feil

Samstag 13.12.14

Die Kindereisenbahn ist am Markt unterwegs
18.oo-19.oo Uhr Duo Alpgesang

Sonntag 14.12.14

Die Kindereisenbahn ist am Markt unterwegs
15.oo – 15.45 Uhr Theatro Mimikry: Stelzenwalkact mit Weihnachtsnarren und Geschenken
17.oo – 17.30 Uhr Theatro Mimikry: Gaukeley für Groß und Klein
18.3o – 19.oo Uhr Theatro Mimikry: Feurigere Unterhaltungskunst
19.oo – 20.oo Uhr die zweite Weihnachtstalerziehung Live auf der Bühne


Freitag 19.12.14

18.oo -19.oo Uhr Das Sandorf-Hiller Duo
19.oo -20.oo Uhr Tony Covermusik

Samstag 20.12.14

16.oo – 16.3o Uhr Der bekannte Kinderchor Song Time mit Weihnachtsliedern
16.oo – 17.oo Uhr Kinderzauberei mit Rene Zander (unterwegs am Weihnachtsmarkt)
17.oo – 18.oo Uhr Rene Zander auf der Feuchter Show Bühne mit seiner Zaubershow

Sonntag 21.12.14

ab 13 Uhr Tombola des Feuchter Tierheimes
ab 13 Uhr Kettensägen Kunstwerke aus Baumstämmen mit Live Sägen am Markt
16.oo -18.oo Uhr Feuchter Gesangskunst: Anke Lopez & Nadine Voice
18:oo -19.oo Uhr Besuch des Feuchter Christkindes mit dem Weihnachtsmann am Weihnachtsmarkt
18.oo -19.oo Uhr Feuchter Posaunenchor
19.oo - 20.oo Uhr die dritte Weihnachtstalerziehung Live auf der Bühne mit Feuchter Christkind und Weihnachtsmann

geschrieben von Alexander Hommel am 15.12.2014 12:24 Uhr



Die Gewinner der zweiten Talerziehung vom 14.12.2014


Aus Feucht:
Edgar Eichhorn, Karin Bauer, Getrud Bogawski, Erika Sichert, Richard Vinzl, Dagmar Kucharz, Angela Diekel, Gisela Einhäupl, Rita Bogner, Anton Rokavec, Michael Böhm, Karin Fierus, Ursula Fischer, Walter Leuthel, Monika Hestle, Rainer Vitzthum, Hartmut Schwamm, Regina Rupprecht, Rosemarie Priel, Kerstin Hasse-Petschal, Monika Kroker, Erika Pittag, Walter Leuthel, Doris Kraske, Gerda Seubert, Bertl Vinzent, Melanie Arnold, Familie Welker, Monika Arnold, Michael Schmidt, Matthias Haas, Dominique Eschenbach, Berta Ehrensberger, Martina Schmidt, Ludwig Vitzthum, Daniela Depner, Frieda Trißler, Getrud Heydner, Doris Schmidt, Anneliese Maier, Dieter Arenz, Christel Lang, Manuela Kaiser, Ursula Lexis und Heike Niehuhr

Aus Schwarzenbruck:
Elke Betram, Karin Heidingsfelder und Familie Blei

Aus Nürnberg:
Margit Genser und Alex Talarczyk,

Aus Schwabach:
Inka-Valera Müller

Aus Wendelstein:
Hans-Friedrich Brunner und Helmut Meier

Aus Pyrbaum:
Elke Pauly

Aus Altdorf:
Andreas Brandmann

Alle Gewinner bekommen ihre Gutscheine per Brief zugeschickt.

geschrieben von Alexander Hommel am 15.12.2014 12:23 Uhr



Die Gewinner der ersten Talerziehung vom 07.12.


Einkaufsgutscheine der Feuchter Firmen haben gewonnen:

Aus Feucht:
Gerlinde Kotzur, Karin Firus, Dieter Meyer, Daniela Hauhenstein, Monika Blümm, W. Kurkowski, Caroline Kulla, Katja Dallheimer, Hannelore Frank, Gisela Schmidt, Karin Beck, Ulrike Fischer, Andrea Krause, Slyvia Riss, Edgar Wolf, Liane Neumüller, Familie Derscheid, Wener Schiller, Karin Fickert, Monika Prottengeier, Ulla Kohler, Maria Zahn, Siegrid Hartwig, Karlheinz Weber, Renatew Kippert, Judith Vogel, Angelika Fuchs, Heidi Kachelrieß, Andrea Zapf, Dieter Vitzthum, Jonas Langner, Hilde Lauerbach, Miriam Fischer, Margit Haasmann, Karin Simon, Nicole Schachtschneider, Dieter Arenz, Birgit Müller, Gisela Müller, Georg Kaiser, Inge Mörgenflab, Margit Marder, Ulrike Bauschke, Christine Zimmermann, Ulla Kohler und Ilone Stini

Aus Bugthann:
Elena Steinert und Niklas Blinten

Aus Mimberg:
Christa Hafner

Aus Schwarzenbruck:
Rosemarie Petter

Aus Altdorf:
Mirjam Intini

Aus Schwabach:
Angelika Hlrn

Aus Wendelstein:
Monika Sanden, Susanne König und Rosa Munker,

Aus Pyrbaum:
Elke Pauly

Die Gewinner bekommen wie immer ihren Gutschein postalisch zugeschickt.

geschrieben von Alexander Hommel am 12.12.2014 08:44 Uhr



Neues AFG Mitglied


Wir begrüßen das Reisebüro Schmetterling Urlaubswelt GmbH in der Pfinzingstraße 5 als neues AFG Mitglied. Mehr über das Reisebüro demnächst im Branchenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 20.11.2014 14:08 Uhr



Nächster AFG Stammtisch am 18.11.2014


Der nächste AFG Stammtisch findet am 18.11. um 19.30 Uhr in der Gaststätte/Hotel "more" statt. Im Nebenzimmer bekommen interessierte Gewerbetreibende einen Einblick in die geplanten Baumaßnahmen Kreisverkehr und Staatsstraße Feucht Altdorf in den Jahren 2015 und 2016. Als Gast erwarten wir Herrn Andreas Brandmann, Leiter des Feuchter Bauamtes, der alle Fragen bestens beantworten kann.

geschrieben von Alexander Hommel am 06.11.2014 10:59 Uhr



Talerstart am 21.11.2014


Am 22. November startet wieder das AFG Weihnachtstalergewinnspiel in den 50 teilnehmenden Feuchter Firmen. Für einen Einkauf von 5,- € erhalten sie zum sammeln einen Weihnachtstaler. Haben Sie genug Taler erhalten um ihren Gewinnspielpass vollzukleben, dann nehmen Sie an Verlosungen von tollen Preisen teil; wie Einkaufsgutscheine der Feuchter Geschäfte, 500,- € AFG Geschenkgutscheine, Jahreskarte Feuchtasia und vieles mehr....

Es lohnt sich mehr denn je in Feucht einzukaufen!

geschrieben von Alexander Hommel am 05.11.2014 11:35 Uhr



Einlaldung zum Infoabend der Polizei wegen der Verlegung der PI


Sehr geehrte Damen und Herren,

im Zuge der angedachten Zusammenlegung der Polizeiinspektion Feucht mit der Polizeiinspektion Altdorf lädt das Polizeipräsidium Mittelfranken alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich zu einer Informationsveranstaltung ein.
Polizeipräsident Rast und Polizeivizepräsident Fertinger werden Ihnen die Überlegungen und Absichten des Polizeipräsidiums Mittelfranken erläutern und stehen für Fragen zur Verfügung.

Die Veranstaltung finden wie folgt statt:

Marktgemeinde Feucht: 21. Oktober 2014, 19.30 Uhr,
Reichswaldhalle, Brauhausgasse 13, 90537 Feucht

geschrieben von Alexander Hommel am 04.10.2014 12:43 Uhr



Die Teilnehmer am Feuchter Familienfest am 20.09.2014


Anke Lopez – Live Musik vor dem Rathaus
TONY COVERMUSIC – Live Musik am Sparkassenplatz
Das Teehaus – Teespezialitäten zum Familienfest
Restaurant Istorja – Außenbestuhlung zum Familienfest vor unserem Lokal auf der Hauptstraße
Schaller Elektrohandel – wir sind dabei mit tollen Angeboten
Frauenfitness im Ärztehaus – African Drums, Federweißer, Waffeln und Kaffee
Deutsche Rheuma-Liga AG Feucht – Beratung, Rheuma Therapie, Süßigkeiten & Stricksocken
Tierheim Feucht – Zuckerwatte und Infostand
AOK Feucht – Aktion im Rahmen der Zahngesundheit
Verlag "Der Bote" – Riesenrutsche und Infostand
CosH Computersysteme – lassen Sie sich überraschen
Optik Anderla – Kindereisenbahn
Praxis Dr. Madre - Kneipp Kur
Der Stöberladen – Losbude, Kaffe und Kuchen Verkauf
Haargenau – wir sind dabei
Backhaus Fuchs – Kaffe und Kuchen zum Fest
Deutscher Alpenverein – testen Sie ihr Geschick an unserer Kletterwand
Obsthäusle Ponzio – Essen und Trinken mit unseren Spezialitäten vor unserem Geschäft
Wasserwacht Feucht – wir sorgen dafür das es Ihnen gut geht!
Heine am Markt – Sonderposten Aktion
Il Pomodore – leckere Pizzas und Promotion Fahrzeuge am Familienfest
Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG – Feiern am Raiffeisenplatz mit Hüpfburg, Surf Simulator
Hörgeräte Zentrum – kostenloser Hörtest, große Höraktion und Reinigung von Hörgeräten
Sparkasse Feucht – Gewinnspiel, Button Maschine für Kinder, Infos Immobilien und Baufinanzierung
Metzgerei Wejda – Spezialitäten vom Grill
Schreibwaren Lotto Center Feucht – wir sind dabei
Zeidler Apotheke – Bronchibär und Popcorn sowie weitere Überraschungen
Schwarzer Adler – Besuchen Sie uns um sich am Fest zu stärken
Freiwillige Feuerwehr Feucht – Feuerwehr Fahrzeug mit Infostand
Textilhaus Dörr - Ab Einkauf von 50,- € schenken wir Ihnen einen hochwertigen Schal oder Loop
Boutique Jaceline - die neue Herbst Mode ist eingetroffen
Tabak Lotto Presse Hertel – Formel 1 Simulator und Whiskey Stand
Optik Schweiger – tolle Brillen zum Familienfest
Buchhandlung Kuhn – Flohmarkt für gebrauchte Bücher
Markt Feucht & Feuchter Gemeindewerke – Tag der offenen Tür
Markt Feucht mit Bürgerstiftung und Ortsmarketing Stand – Bienen Überraschung!
ebl-Naturkost Feucht – Espresso, Kaffee, vegetarische Würste und Lammsbräu Getränke
Metzgerei Fürst – Grill und Getränkestand
Gerhard Holzinger - Ideen aus Hufeisen
Auto Fischer – Autoshow Renault & Dacia sowie Elektro- Autos
Adrijan - Spiele für viele – Kinderschminken, Kreativtisch und Kinderglücksspiele
Der Schokoladen – die besten Schokoküsse weit und breit
TUI Travel Star Martin Gerl – Cocktailbar und Kinder basteln
Reinweiss – tolle Angebote zum Familienfest
Schuh Hommel – tolle Angebote und die aktuelle Herbst Ware für Sie
NKD – neue Herbst Mode
Goldschmiedeatelier Pfeiffer – wir sind dabei
Königs Apotheke – Popcornmaschine und Golfspiel
Hypo Vereins Bank Feucht – FC Bayern München Stand vor unserer Bank mit Torwandschießen
Eis Center – das beste Feuchter am Familienfest
Der faire Jakob – wir sind am Familienfest dabei
Exklusiv in Feucht - die Weihenstephan Weißbau im Herzen Tour
Darija Zelenika Frisuren – „Zirkus Arena“ vor unserem Geschäft mit „mimikry“
ke-Schmuckart – der Schmuckpavillon
TOPFIT – Sportliches für jung und alt zum Famileinfest
Schreibbüro Eva Hauser – Malbilder für einen guten Zweck mit Kurzgeschichte
Nürnberger Land Tafel – Trempelmarkt in der Pfinzingstraße
Deko und Geschenke Rank – Aktionen vor unserem Geschäft
Bäckerei Greck – leckeres zur Stärkung vor unserem Laden
Fahrdienst der Rheuma Liga – Vorstellung des Vereines und Verkauf von u.a. Marmeladen
Firma Dürnberger – Verkauf von Strickeulen
Firma Loos – leckere Brotaufstriche
Firma Meier – Holzartikel
Firma Rupprecht – Eisenwaren, Eisenartikel
Confiserie Britting – Quarkbällchen und Küchle mit Kaffeeausschank
Vorhair & Nachhair – feiern Sie mit uns unsere Feuchter Geschäftseröffnung
Zickermann GmbH - Bad & Heizung Ausstellung
Foto Roland – Aktionen vor unserem Geschäft
Uschi Heidig - süßer Schmuck
Magazin Mode + Schönes - feiern sie mit uns unsere Geschäftseröffnung
Die Feuchter Museumsmeile mit dem Zeidel-Museum und den Hermann-Oberth-Raumfahrt-Museum

geschrieben von Alexander Hommel am 18.09.2014 15:31 Uhr



Neu in Feucht und als AFG Mitglied


Wir begrüßen die Firma MAGAZIN Mode & Schönes Neu in Feucht in der Pfinzingstraße und bei uns als neues AFG Mitglied. Mehr über dieses Modegeschäft sehr bald auch im Feuchter Branchenverzeichnis. Wir wünschen den Team um Ulrich Bogenschütz und Petra Eckstein alles Gute und viel Erfolg.

geschrieben von Alexander Hommel am 17.09.2014 14:08 Uhr



Die Termine 2015


10.05.2015 der fünfte Feuchter Zeidlermarkt

19.07.2015 Kirchweihumzug am verkaufsoffenen Kirchweih-Sonntag

19.09.2015 das vierzehnte Feuchter Familienfest

Mitte November 2015 starten wir die Weihnachtstaler Aktion

Der Feuchter Weihnachtsmarktes ist an den Wochenenden vom 27.11. bis 20.12.2015 geöffnet.

geschrieben von Alexander Hommel am 23.08.2014 10:33 Uhr



Neues AFG Mitglied


Wir begrüßen neu als AFG Mitglied Gerhard Lang mit seinem Werbecenter Lang am Marktplatz 1 in Feucht. Mehr über das Werbecenter Lang im Branchenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 16.08.2014 09:57 Uhr



Übergabe der Unterschriften für den Erhalt der Feuchter Polizei


Am 26. August werden AFG Vorstand Alexander Hommel und Herbert Bauer an den Innenminister Joachim Herrmann die gesammelten Unterschriften zum Erhalt der Feuchter Polizei Station übergeben.

geschrieben von Alexander Hommel am 12.08.2014 11:56 Uhr



Neues zu den Unterschrifslisten Erhalt der PI-Feucht


Eine erfreuliche Zwischenbilanz ziehen die beiden Initiatoren der Unterschriftenaktion gegen die drohende Schließung der Polizeiinspektion Feucht: In vier Wochen sind dabei allein in Feucht mehr als 4000 Unterschriften zusammengekommen, so Alexander Hommel und Herbert Bauer hocherfreut. Besonderer Dank gilt den Feuchter Geschäften und Praxen, bei denen die Listen auch weiter ausliegen, etlichen privaten Initiatoren, die selbst eifrig im Bekanntenkreis oder der Nachbarschaft Unterschriften gesammelt haben, und natürlich allen Unterzeichnern.
In Schwarzenbruck werden bereits seit einiger Zeit ebenfalls Unterschriften gesammelt, in Wendelstein ist die Unterschriftenaktion allerdings erst vor kurzem angelaufen. Deshalb wird die Aktion in Feucht, die ursprünglich bis Ende Juli dauern sollte, bis zum 16. August verlängert. Volle Listen können bei Schuh-Hommel abgegeben werden. Dort erhält man auch neue Listen zum Sammeln oder per Email unter herbert.bauer@gmx.de

geschrieben von Alexander Hommel am 28.07.2014 08:19 Uhr



AFG Stammtisch am kommenden Donnerstag beim SC Feucht


Passend zum WM Sieg unserer Jungs und der Lust auf Fußball lädt uns der Verein SC Feucht am 27.07.14 um 19 Uhr in die Gaststätte Hotel „more“, Waldstraße 12 ein.

Empfang mit Prosecco
Besichtigung Stadion, Gelände und Gastronomie
Der 1.SC Feucht stellt sich vor – Ziele 2014 / 2015
Kooperationsmöglichkeiten für Mitglieder des AFG Feucht

Für Ihr leibliches Wohl sorgt der 1.SC Feucht und Pasquale, Hotel more.

geschrieben von Alexander Hommel am 21.07.2014 08:24 Uhr



Unterschriftenaktion gegen Auflösung der PI-Feucht gestartet


Unterschriftenaktion gegen die drohende Auflösung der PI-Feucht gestartet
„Wir wollen den Verbleib der Polizeiinspektion in Feucht!“ ist das Ziel der Ende Juni in Feucht gestarteten Unterschriftenaktion. Listen zum Eintrag liegen in Feuchter Geschäften, Praxen und im Rathaus aus. Darin heißt es: „Die hervorragend funktionierende Polizeiinspektion Feucht ist neben Feucht auch für Schwarzenbruck und Wendelstein und damit für rund 40.000 Einwohner zuständig und garantiert stets kurze und schnelle Wege. Wir sind als Feuchter Bevölkerung vehement gegen die Auflösung der PI Feucht bzw. deren Integration in die PI Altdorf, da dann bei längeren Anfahrtswegen der Polizei im Bedarfsfall die Sicherheit in Feucht nicht mehr im erforderlichen Maße gewährleistet ist.“ Die Initiatoren Alexander Hommel und Herbert Bauer erhoffen sich große Resonanz aus der Bevölkerung und Bürgermeister Konrad Rupprecht hat bereits mit dem Markt Wendelstein und der Marktgemeinde Schwarzenbruck Kontakt aufgenommen, damit dort ähnliche Aktionen gestartet werden.
Wer Unterschriftenlisten zum Sammeln benötig, erhält diese bei Schuh Hommel in Feucht oder per Email: herbert.bauer@gmx.de

geschrieben von Alexander Hommel am 27.06.2014 09:09 Uhr



Am 20. Juli ist wieder verkaufsoffener Sonntag in Feucht


Zur Feuchter Kirchweih und zum Festumzug durch das Feuchter Centrum am Sonntag - 20.07.2014 - öffnen viele Feuchter Geschäfte am Kirchweihsonntag von 13 bis 18 Uhr ihre Läden und freuen sich auf viele kauffreudige Kunden.

geschrieben von Alexander Hommel am 06.06.2014 08:15 Uhr



Neueröffnung HandarbeitsTreff am 06.06.2014


Der AFG freut sich das am kommenden Freitag die Damen Karin Weber und Heidi Kraußer ihren HandarbeitsTreff Laden in der Bahnhofsstraße 7 in Feucht eröffnen. Der AFG wünscht den Damen viel Erfolg.

geschrieben von Alexander Hommel am 03.06.2014 15:03 Uhr



Geöffnete Geschäfte am Feuchter Zeidlermarkt


ab 13 Uhr sind folgende Geschäfte am Zeidlermarkt für Sie geöffnet:

- Lotte Presse Hertel
- Die Sonnenblume
- Reinweiss
- Metzgerei Wejda
- Sparkasse Nürnberg, Geschäftsstelle Feucht
- Metzgerei Fürst
- Textilhaus Dörr
- Schuh Hommel e.K.
- Adrijan - Spiele für viele
- Optik Schweiger
- NKD
- Goldschmiedeatelier Maria Pfeiffer
- Restaurant Schloßwirt
- Restaurant Istorija
- Restaurant Il Pomodore
- Eis Center
- Backhaus Fuchs
- Das Obsthäusle
- Boutice Jaceline
- Das Teehaus
- Hörgeräte Zentrum
- Heine am Markt
- Der Schokoladen
- Geschenke und Deko Rank
- Lotto im Centrum Lerotic
- Buchhandlung Kuhn
- Foto Roland
- Calory Coach
- das kreative Haus

Folgende Firmen präsentieren sich auf dem Fest mit einem Stand:

- die Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG
- Pizza & Pasta da Daniele
- ke-schmuckart



geschrieben von Alexander Hommel am 14.05.2014 12:19 Uhr



PROGRAMM DES VIERTEN FEUCHTER ZEIDLERMARKTES


12.30 UHR
ERÖFFNUGN AN DER REICHSWALDHALLE
durch AFG Vorstand Alexander Hommel und 1. Bürgermeister Konrad Rupprecht
im direkten Anschluss Böllerschüsse der Schützen Moosbach und Umzug der Mittelaltergruppen durch das Feuchter Zentrum.

ab 13:00 UHR
BEGINN VERKAUFSOFFENER SONNTAG

KINDERGARTENBASTELAUSSTELLUNG REICSHWALDHALLE

INTARSIEN AUSSTELLUNG UND VERKAUF IN DER REICHSWALDHALLE

DIE FEUCHTER MUSEEN ÖFFNEN UND BIETEN KOSTENLOSE FÜHRUNGEN AN SOWIE SONDERAUSSTELLUNG RAKETEN IM MITTELALTER IM PFINZINGSCHLOß

LAGERLEBEN WALLENSTEIN, FRÄNKISCHER RITTERHAUFEN UND NEUMAKRTER MITTELALTERFREUNDE

MARKTTREIBEN MIT 40 STÄNDEN

BEGINN FILMVORFÜHRUNGEN IN DER REICSHWALDHALLE:

13 Uhr – Feucht Film aus dem Jahre 1950
14 Uhr – Willi Memmel Feucht Film von 1996 in der Frankenfernsehen Fassung
15 Uhr – Feucht Film aus dem Jahre 1950
16 Uhr – Willi Memmel Feucht Film von 1996 in der Frankenfernsehen Fassung
17 Uhr – More than Honey – Preisgekrönter Bienendokumentationsfilm
alle Filmvorführungen sind kostenlos

14.30 UHR DANIELA SEMANN FÜHRT AB TREFFPUNKT RATHAUS ALS HISTORISCHE FREMDENFÜHRERIN DURCH FEUCHT UND ERZÄHLT ÜBER DIE GEMEINDE. DIESE FÜHRUNG IST KOSTENLOS, BITTE PÜNKTLICH ERSCHEINEN.

ca:
16:00 UHR VERHAFTUNG UND BESTRAFUNG POLITISCHER PROMINENZ

18:00 UHR ABSCHLUSSKAMPF DES RITTERHAUFEN VORM SPARKASSENPLATZ






geschrieben von Alexander Hommel am 14.05.2014 11:59 Uhr



Teilnehmer und Uhrzeiten 4. Feuchter Zeidlermarkt 18. Mai


Die Eröffnung des vierten Feuchter Zeidlermarkts findet um 12.30 Uhr an der Reichswaldhalle statt.

Im Anschluss läuft in der Reichswaldhalle zu jeder vollen Stunde abwechselnd der historische Feucht Film aus dem Jahre 1950 sowie der Willi Memmel Feucht Film aus dem Jahre 1996.

Der vielfach ausgezeichnete Dokumentarfilm
"More than Honey" läuft um 17 Uhr in der Reichswaldhalle, alle Eintritte natürlich umsonst.

In der kompletten Hauptstraße und Pfinzingstraße präsentieren sich für die Besucher:

der Wallenstein Verein mit Lagerleben

der Fränkischer Ritterhaufen mit Lagerleben und Schaukämpfe

die Neumarkter Ritterfreunde mit Lagerleben

sowie

der Heidecker Trommlerhaufen

Fremdenführerin Daniela Semann - historische Führung ab 14.30 Uhr ab Rathaus Feucht

Großes Märchenzelt
Ritterkinderturnier mit Stoffpferden - beides Famile Kabus aus Freystadt

Messer und Scherenschleifer Lunz aus Markt Erlbach

Gisela Lunz mit selbstgemachten Heutieren und Türkränzen

Fritz Weiß mit historischem Kinderkarussell

Drechslerstube Stiegler aus Kirchensittenbach

Teppichweberei Krämer aus Tiefenbach

Wollewerkstatt Lindenthal

Frau Tietsch mit ihrem Spinnrad

Moosbacher Böller-Schützen

Töpferei Weber aus Neumarkt

Glasbasteleien Kriegisch aus Altdorf

Keramik Jutta Galsterer

Dieter Winge aus Nürnbeg mit seinem Intarsienstand

Gewandungen von Sven Flaßbeck aus Erlangen

Keltischer Schmuck "Windalf" Famile Mähring

Schmied Metallicus - Herr Todtenweis

Pelze und Felle Familie Patzold aus Hof

Schnapsbrenner Hans Gebhardt aus Freiröttenbach

Edeltraud Loos aus Stöppach "Fruchtaufstriche" aus eigener Herstellung

Tim Arenz mit seinen Holzartikel u.a. die Feucht Biene aus Holz!

Gestecke aus Wurzlen sowie Kunst aus Eisen und Holz von Reiner Rupprecht aus Hirschbach

Ideen aus Hufeisen von Gerhard Holzinger aus Kirchsittenbach

Mittelalterliche Wanderbackstube Familie Eglit

Küchle und Spatzen von Julie Britting aus Postbauer Heng

Eva Dürnberger aus Hersbruck mit Kunst aus Stoffe, Wolle und Papier

Holzkunstwerke von Fam. Meier aus Neumarkt

Ulrike Koch aus Rückersdorf - Gals und Keramik Objekte

Holzteppiche von Gerhard Muck aus Marktbreit

Uschi Heidig - mittelalterlicher Schmuck

Fr. Melek - Glasmodelle

Gerd Braun mit Tee und Honigprodukten aus Markt Berolzheim

Markus Pelzer Maja´s Poffertjes

Goldschmiede Sabine Hertel aus Mühlhausen

Manuela Gärtner aus Nürnberg mit Teelichtern und Holzgeschenke

Kräuterwichtel aus Exelsdorf

Zauberer Rene Zander als Mittelalterlicher Zauberer

Bulldogfreunde Moritzberg

Katja Giehl Töpferei

Wasserkunst und Formen Herr Körner aus Nürnberg

Handarbeitsstand Frau Müller aus Röthenbach

Holzspielzeug Frau Vollmer aus Heidenheim

Ein Schäfer mit Schafsprodukten und Schafen aus Schwarzenbruck

Karin Weber - die Besenbinderin (Zusage steht noch aus)

Die Teilnehmer seitens des AFG beim verkaufsoffenen Sonntag am Zeidlermarkt folgen...

geschrieben von Alexander Hommel am 07.05.2014 12:24 Uhr



Der 8. Jugendtag am 03.Mai auf dem Platz der Bogenschützen


Der 8. Jugendtag wird erneut von vielen Vereinen in einer beispiellosen Zusammenarbeit ausgerichtet. Der AFG ist seit dem ersten mal mit dabei und unterstützt mit Preisen und einigen Kleinigkeiten diese tolle Veranstaltung. Folgende Vereine präsentieren sich am 03.05. den Besuchern des Jugendtages um ihr Vereinsangebot - gerade für die Jugendlichen - zu zeigen.

Der Gartenbauverein mit Hüpfburg und Kartoffeldruck
Die DAV Sektion Feucht mit dem Kletterturm
Die Bogenschützen mit Bogenschießen
Das JUZ Feucht mit Juggern
Die Zeidlerschützen mit Lichtgewehrschießen
Das Blasorchester lässt Instrumente testen
Die Falken stellen Buttons her
Der AFG stellt den Hauptpreis für das große Gewinnspiel

Eröffnung ist um 13 Uhr auf dem Gelände Bogenschützen in de Äußeren Weißenseestraße 10.
Wie immer gibt es reichhaltig Essen und trinken zu jugendlichen Preisen!

Kommen Sie vorbei, ein Besuch lohnt sich!


geschrieben von Alexander Hommel am 15.04.2014 13:59 Uhr



Feuchter AFG Mitglieder präsentieren Marketingstrategien


Die Feuchter AFG Mitglieder SCHOKOLADEN und RINGELBLUME präsentieren Marketingstrategien im Internet-Zeitalter bei einer Veranstaltung der Wirtschaftsförderung Nürnberger Land in der Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG am 14.05.2014 in Altdorf.
Der AFG freut sich das zwei der drei Firmen die aus dem gesamten Landkreis ausgesucht wurden aus Feucht stammen.

geschrieben von Alexander Hommel am 10.04.2014 11:56 Uhr



Modenschau am 03.04.2014 um 16 Uhr im Cafe Bernstein


Die Feuchter AFG Mitglieder Cafe Bernstein und Textilhaus Dörr veranstalten im Cafe Bernstein am Donnerstag - 03.04.2014 - um 16 Uhr eine Modenschau um die neue Frühlings- und Sommerfarben den interessierten Publikum zu präsentieren. Der AFG findet dies ein wunderbares Beispiel von kreativer Zusammenarbeit der Feuchter Firmen und wünscht natürlich viel Erfolg zur Modenschauen und auch allen andern Feuchter Geschäften einen Superstart in die Sommerzeit 2014.

geschrieben von Alexander Hommel am 02.04.2014 10:26 Uhr



Jahreshauptversammlung des AFG am 24.04.2014


Für alle Mitglieder findet am 24.04.2014 die Jahreshauptversammlung des Arbeitskreis Feuchter Gewerbe in den Räumen der Raiffeisenbank in Feucht statt. Beginn ist um 19.30 Uhr.
Eine schriftliche Einladung mit den Themen erfolgt an alle Mitglieder.

geschrieben von Alexander Hommel am 26.03.2014 09:48 Uhr



4. Feuchter Zeidlermarkt am 18.05.2014


- großes Mittelaltertreiben
- historische Marktstände
- verkaufsoffener Sonntag
- Künstler Marktstände
- Lagerleben
- Abhandlungen des Fränkischen Ritterhaufen, der Wallensteiner und der Mittelalterfreunde Neumarkt
- Musikalische Mittelalterband
- Fremdenführungen durch die Feuchter Geschichte
- die Museen sind an diesen Tag kostenlos zu besuchen
- Präsentation des Dokumentarfilmes MORE THAN HONEY in der Reichswaldhalle
- Historischer Feucht Film aus dem Jahre 1950 und der Feuchter Geschichtsfilm von Willi Memmel in der Reichswaldhalle
- Große Märchenburg für Kinder
- Kinder Ritterturnier mit Stoffpferden
- historisches Kinderkarussell

weitere Infos folgen.......

geschrieben von Alexander Hommel am 25.03.2014 15:08 Uhr



Teilnehma an den Städtebauförderungsprogramm Aktive Stadt- und Ortszentren


Der AFG freut sich an dem Projektfons Städtebauförderungsprogramm "Aktive Stadt- und Ortszentren" durch die Vorstände Alexander Hommel und Kerstin Möges teilnehmen zu dürfen. Als Vertretung der beiden Vorstände haben wir unseren Schatzmeister Michael Töpert und unseren Schriftführer Jochim Pricken angemeldet.

geschrieben von Alexander Hommel am 11.03.2014 09:57 Uhr



Feuchter Jugendtag am 03.05.2014


Nicht vergessen am 03.05.2014 findet wieder im Feuchter Bogencamp der Bogenschützen der Feuchter Jugendtag statt. Der AFG wird wieder die Veranstaltung mit tollen Preisen und Anwesenheit unterstützen.

geschrieben von Alexander Hommel am 11.03.2014 09:51 Uhr



Anfragen Firmenbezogene Gewinngutscheine Talerverlosung


Liebe Gewinner von Firmenbezogenen Gewinngutscheinen bei der Talerziehung. Vermehrt haben Sie nachgefragt, ob sie auch an anderen Geschäften diese Gutscheine einlösen können. Leider nein, die Gutscheine werden von den Firmen die angegeben sind gespendet und sind daher nur bei diesen Firmen gültig. Sollte es Fillialbetriebe in anderen Orten geben so denke ich das die Gutscheine Filiallübergreifend angenommen werden, hier empfiehlt sich ein Anruf bei dem Filiallbetrieb. Ich schreibe dies hier so ausführlich weil leider zwei Anfragen einmal ohne Rückantwortmöglichkeit und einem mit nicht gültiger E-Mail an uns über das Kontaktfeld geschrieben wurden und ich daher nur so antworten kann.

geschrieben von Alexander Hommel am 01.03.2014 08:48 Uhr



erstes neues Mitglied 2014


Die wiedereröffnete Firma Reinweiss von Andrea Disch ist erstes AFG Mitlgied im Jahr 2014 geworden. Mehr über die Rückkehr von Andrea Disch und Reinweiss im Brachenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 09.01.2014 12:22 Uhr



Frohe Weihnachten und alles Gute für 2014


Die Feuchter Gewerbetreibende und das Team rund um den AFG wünschen allen frohe Weihnachten und ein gesundes und glückliches 2014 mit vielen guten Einkäufen in Feucht.

geschrieben von Alexander Hommel am 24.12.2013 08:45 Uhr



Das Programm des Feuchter Weihnachtsmarktes


Öffnungszeiten Freitags 18 bis 21 Uhr, Samstag und Sonntag 13 bis 21 Uhr.

29.11.2013
18.30 Uhr Offizielle Eröffnung auf dem Reichswaldplatz
19.30 Uhr Popchor Wendelstein

30.11.2013
13.00 Uhr Swing Ding
14.00 Uhr historische Postkutschfahrten
15.00 Uhr Acoustic Affairs
16.00 Uhr Christkind und Weihnachtsmann
16.30 Uhr Flötenensemble Musikbund Feucht
17.30 Uhr Duo Alpsang
19.00 Uhr Oliver Schott feat. The Golden Gospel Choir

01.12.2013
13.30 Uhr Blas-und Jugendorchester Markt Feucht
15.30 Uhr Weinachtsgeschichten mit dem Christkind
16.00 Uhr Musikfreunde Feucht
17.30 Uhr The Christmas Trio
19.30 Uhr Free Your Voice mit Anke Lopez


06.12.2013
19 Uhr bis 20 Uhr Der große Pavel Sandorf mit der Swing Company Schwabach

07.12.2013
14 Uhr bis 15 Uhr Auftritt des Feuchter Christkindes mit dem Nikolaus
mit Fotostunde und Geschenke für Kinder
18 Uhr bis 19 Uhr Auf der Bühne Auftritt von dem großen Zauberer Rene Zander

08.12.2013
14 Uhr bis 18 Uhr weihnachtliche Musik mit dem Duo K& K
18 Uhr bi s19 Uhr Posaunenchor Feucht
19 Uhr bis 20 Uhr Die erste Talerziehung Live am Feuchter Weihnachtsmarkt


13.12.2013
18 Uhr bis 19 Uhr Besuch am Markt von Christkind und Nikolaus
18 Uhr bis 18:30 Uhr Yasmin´s weihnachtliche Lieder auf der Geiger
19 Uhr bis 20 Uhr Accustic Affäirs mit Edy Feil

14.12.0213
18 Uhr bis 19 Uhr Peter Wolkersdorfer mit seiner Band „Cafe Latte“

15.12.2013
Historische Kutschenfahrten während der Marktöffnung
15 Uhr bis 15.45 Uhr Kinderchor Song Time
17 Uhr bis 18 Uhr weihnachtliche Feuershow mit dem Künstler „Mad Hias“
19 Uhr bis 20 Uhr Die zweite Talerziehung Live am Feuchter Weihnachtsmarkt


20.12.2013
19 Uhr bis 20.30 Uhr TONY COVERMUSIC Antonio Nisio: Gospel, Elvis & more

21.12.2013
Die Kindereisenbahn ist unterwegs am Markt
18 Uhr bis 19 Uhr Die Alphornbläser „Duo Alpsang“

22.12.2013
Die Kindereisenbahn ist unterwegs am Markt
Tombola des Tierheimes Feucht zugunsten der Tiere
16 Uhr bis 18 Uhr Auftritt der Feuchter Sängerinnen Anke Lopez & Nadine Breier
17 Uhr bis 18.30 Uhr Kinderzauberer Rene Zander ist unterwegs am Weihnachtsmarkt
18 Uhr bis 19 Uhr Christkind und Nikolaus am Markt
19 Uhr bis 20 Uhr Die dritte Talerziehung Live am Feuchter Weihnachtsmarkt
Die Gewinner werden vom Christkind und Nikolaus gezogen


geschrieben von Alexander Hommel am 29.11.2013 08:59 Uhr



Neuer AFG Stammtisch mit Führung ParkSide


Am Samstag den 09.11.2013 gibt es einen AFG Stammtisch der besonderen Art. Die Vorstandschaft hat es organisiert, dass die Herren Mark-Andrej Teutloff und Robert Lehmann von ParkSide Feucht den interessierten Gewerbetreibenden eine Führung durch das Neubaugebiet ParkSide geben; mit Besichtung von einem Musterhaus und exklusiv die Besichtung der Gewerbeeinheiten. Informieren Sie sich aus erster Hand wie viele Neubürger bereits da sind, wie viele Familien mit Kindern, was der Häuserverkauf macht und wie es mit der Gewerbeseite aussieht. Nutzen Sie diese einmalige Chance. Im Anschluss an die Führungen gibt es zum Abschluss ein kleines Buffet mit Getränken im neuen Eventraum des ParkSide für die AFG Mitglieder. Treffpunkt ist Samstagnachmittag um 13.45 am Eingang Tor ParkSide - Hermann-Oberth-Straße.

geschrieben von Alexander Hommel am 23.10.2013 11:10 Uhr



Der Termin fürs Familienfest 2014 steht fest!


Das 13. Feuchter Familienfest 2014 findet am 20.09.2014 statt. Somit stehen jetzt alle Termine für 2014.


geschrieben von Alexander Hommel am 18.10.2013 08:53 Uhr



Lieblingsstände am Familienfest


Die Besucher haben gewählt. Die Lieblingsstände dieses Jahr am Familienfest waren:
Platz 1: Rodeo Reiten bei der Sparkasse
Platz 2: Der Vergnügungspark am Raiffeisenplatz der Raiffeisenbank
Platz 3: Der Formel 1 Simulator von Presse Hertel
Platz 4: Die lebendige Werkstatt von Zimmerei Gebhard
Platz 5: African Drumms beim Frauenfitness Feucht

geschrieben von Alexander Hommel am 15.10.2013 11:00 Uhr



Familienfest Gewinner


Beim Gewinnspiel zum Familienfest haben gewonnen:

Erster Preis waren 500,- € in AFG Geschenkgutscheinen (einzulösen bei allen AFG Mitgliedern)- Gewonnen hat den ersten Preis Frau Brigitte Rokavec aus Feucht.
Die Gewinnerin hat die Gutscheine bereits erhalten.

Der 2. Preis, die Jahreskarte Feuchtasia 2014 geht an Gabi Bierlein aus Feucht.
Der 3. Preis, die Famiie um Timo Judex aus Feucht darf mit dem Feuchter Bürgermeister in einem Feuchter Lokal nach Wahl essen gehen.

Die Gewinner des zweiten und dritten Preis bekommen ihren Gewinn als Gutschein zugeschickt.

geschrieben von Alexander Hommel am 15.10.2013 10:54 Uhr



Rund ums Familienfest am 21.09.2013


Startschuss für das Programm auf der gesperrten Haupt- und Pfinzingstraße ist 12 Uhr.

Shoppen in den beteiligten Geschäften bis 19 Uhr.
Großes Gewinnspiel des Arbeitskreis Feuchter Gewerbe.
Hüpfburg, Ritterburg und Bungee Trampolin.
Live Acts mit African Drams und Aikido Vorführungen.
Kindereisenbahn und Kletterwand.
Formel 1 Simulator.
Live Musik u.a. mit Anke Lopez.
Gastroniemeile
Infostände und Parteistände vor der Bundestagswahl.
Lebendige Werkstatt.
Kinderschminken und die große Rene Zander Zaubershow.
Rodeo Reiten.
Feuerwehrshow und Vereinspräsentationen.

In der Reichswaldhalle wird am Familienfest ab 12 Uhr die Ausstellung „Unser Haus spart Energie – gewusst wie“ gezeigt. Der Markt Feucht will damit auf die große Energiesparpotentiale im eigenen Haus hinweisen. Für die Besucher des Familienfestes ist die Ausstellungen selbstverständlich umsonst.

Zum Abschluss findet um 20 Uhr der fünfte Feuchter Musikfeuerwerk Wettbewerb statt.

geschrieben von Alexander Hommel am 11.09.2013 13:58 Uhr



Zum Familienfest gibt es wieder ein Feuerwerk!


Zum fünften mal in Folge findet in Feucht zum Abschluss des Familienfestes am 21.09.2013 der große Musik Feuerwerk Wettbewerb statt.
Beginn des ca. 90 Minütigen Wettbewerbes ist um 20 Uhr im Stadion des TSV Feucht - Segersweg 9. Der Eintritt ist selbstveständlich frei. Die Parkplätze rund um den TSV sowie den SC Feucht können für die Besucher des Feuerwerkes genutzt werden.

Es werden wieder vier Teams mit Teilnehmern aus ganz Deutschland und unseren Euopäischen Nachbarländern an den Start gehen. Organisiert wird dieser Deutschlandweit einzigartige Wettbewerb wieder vom dem Team um Heiko Röder. Moderriert wird der Wettbewerb wieder von AFG Vorstand Alexander Hommel.

Allgemeines zu einem Musikfeuerwerk:

"Es ist äußerst beeindruckend und eine Meisterleistung der neuen Pyrotechnik, ein Musikfeuerwerk für Volksfeste und anderen Feierlichkeiten zu kreieren. Es bedarf viel Erfahrung, einer Menge Fingerspitzengefühl und einer außergewöhnlicher Begabung ein Musikfeuerwerk für Volkfeste zu zünden.

Als Musikfeuerwerk wird ein Feuerwerk bezeichnet, das zu einem Musikstück choreografiert wird. Die Entwicklung des Musikfeuerwerk geht in die Barockzeit zurück. Das erste bekannte Musikfeuerwerk wurde für ein Stück von Händel, gezündet. Dieses Musikstück wurde im Jahre 1748 in Kombination mit einem Feuerwerk aufgeführt. Allerdings ist unbekannt wie synchron dieses Feuerwerk damals die Musik begleitet hat. Über die Jahre hinweg haben sich viele mit dem Thema Musikfeuerwerk für Feierlichkeiten auseinandergesetzt und die Musikbegleitung weiterentwickelt. Die Kunst des Musikfeuerwerks ist inzwischen bis zur Perfektion ausgereift und unterstützt das Musikstück im Takt und der Melodie. Ein Feuerwerk im Takt der Musik wird in den verschiedensten Bereichen angewandt, wie beispielsweise als Musikfeuerwerk für Volksfeste, Musikfeuerwerk für Kommunen und als Musikfeuerwerk für andere Feierlichkeiten"

Zitate in Gänsefüßchen von Heiko Röder. Quelle:
www.musikfeuerwerk-wettbewerb.de / www.Roeder-Feuerwerk.de




geschrieben von Alexander Hommel am 11.09.2013 13:58 Uhr



die ersten Teilnehmer am Feuchter Familienfest am 21.09.2013


Das Teehaus
Restaurant Istorja
Schaller
Das kreative Haus
Foto Arnold
Bungee Jumping
Frauenfitness im Ärztehaus
Deutsche Rheuma-Liga AG Feucht
Tierheim Feucht
Zimmerei Gebhard
AOK Feucht
Verlag "Der Bote"
CosH Computersysteme
Kindereisenbahn Markus Endt
Optik Anderla
Der Stöberladen
Backhaus Fuchs
Deutscher Alpenverein
Obsthäusle Ponzio
Wasserwacht Feucht
Heine am Markt
Il Pomodore
Restaurant Schlosswirt
Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG
Hörgeräte Zentrum
Sport Grunnert
Schokoklunker Heidig
Sparkasse Feucht
Metzgerei Wejda
Schreibwaren Lotto Center Feucht
Zeidler Apotheke
Engel Apotheke
Freiwillige Feuerwehr Feucht
Trattoria Pizzeria da Daniele
Textilhaus Dörr
Jürgen Rupp
Boutique Jaceline
Tabak Lotto Press Hertel
Optik Schweiger
Buchhandlung Kuhn
Feucher Gemeindewerke
Markt Feucht mit Bürgerstiftung und Ortsmarketing
Austtellung "Unser Haus spart Energie"
Fahrgeschäfte Kohlmann
ebl-Naturkost Feucht
Kneippraxis Dr. Madre
Metzgerei Fürst
Gerhard Holzinger - Ideen aus Hufeisen
Zickermann GmbH
Adrijan - Spiele für viele
Der Schokoladen
TUI Tracel Star Martin Gerl
Reinweiss
Schuh Hommel
NKD
Goldschmiedeatelier Pfeiffer
Königs Apotheke
Auto Fichte
Hypo Vereins Bank Feucht
Ringelblume Naturkost
Eis Center
Der faire Jakob
Partyservice Bogner
Die Feuchter Museumsmeile mit dem
Zeidel-Museum Feucht und den Hermann-Oberth-Raumfahrt-Museum
sowie die Parteienstände von:
CSU Feucht
SPD Feucht
Die Grünen Feucht

Liste wird laufend aktualisiert...

geschrieben von Alexander Hommel am 11.09.2013 13:57 Uhr



Der Termin steht fest!


Der Termin des Zeidlermarkt 2014 steht fest:

Am 18. Mai 2014 wird es den 4. Feuchter Zeidlermarkt in der Marktgemeinde Feucht geben.....



geschrieben von Alexander Hommel am 27.08.2013 15:55 Uhr



21.07.213 Verkaufsoffener Kirchweihsonntag in Feucht


Am kommenden Kirchweihsonntag haben folgende Geschäfte für Sie geöffnet:

Reisewelt Martin Gerl
Das Teehaus
Textilhaus Dörr
Schuh Hommel
Das kreative Haus
Heine am Markt
Optik Anderla
Optik Schweiger*
NKD*
Geschenkartikel und Deko Rank
Das Eis-Center
Boutique Jacéline*
SP: Schaller Elektrohandel
Backhaus Fuchs
Buchhandlung Kuhn
* = unter Vorbehalt





geschrieben von Alexander Hommel am 15.07.2013 12:18 Uhr



Die Feuchter Museen bitten um ihre Meinung


Liebe Freunde des Arbeitskreis Feuchter Gewerbe, die Feuchter Museen bitten uns um Unterstützung für das Konzept "Kulturareal Feucht".

In den letzten Tagen war und ist die Erweiterung Museen und Bücherei, verbunden mit dem Umzug des Rathauses 2 ins sog. Metz Haus eines der großen Themen im Gemeinderat. Die Museen würde nun auch die Meinungen der Gewerbetreibende und deren Kunden interessieren, daher gehen Sie bitte auf folgende Homepage und nehmen auch an der dazugehörigen Umfrage teil:

http://www.kulturareal-feucht.de.

Vielen Dank an die, die sich die Zeit nehmen.

Und nicht vergessen am 21.07.2013 ist verkaufsoffener Kirchweihsonntag in Feucht.

geschrieben von Alexander Hommel am 08.07.2013 09:05 Uhr



Aktuelles zur Mitgliederversammlung


Bei der Mitgliederversammlung des Arbeitskreis Feuchter Gewerbe wurde nicht nur über das Jahr 2012 berichtet, sondern auch Weichen für die Zukunt gestellt. Die Schatzmeisterin Hannerlore Lieble erläuterte, dass die vom AFG durchgeführten Aktionen in 2012: Zeidlermarkt, Familienfest mir Feuerwerk und der Feuchter Weihnachtsmarkt mit fast 40.000,- € Ausgaben zu Buche schlagen. Die Feuchter Gewerbetreibende haben so mit einem großen Aufwand sehr rege und aktiv am Feuchter Leben teilgenommen und die Attraktivität der Marktgemeinde nachhaltig beeinflusst und geprägt. Allerdings waren sich die Mitglieder einig, dass in Zukunft solche Mammutprojekte immer schwerer zu stemmen seien und die immer höheren Auflagen die Durchfühurung solcher Events mehr verhindert als fördert. In 2013 wurde bereits mit Erfolg der 3. Feuchter Zeidlermarkt organisiert, das Familienfest mit Feuerwerk ist in Planung.
Nach Entlasstung der Vorstandschaft und der Schatzmeisterin wurden bei den Neuwahlen Neubesetzungen nötig, weil zwei langjährige verdiente Mitstreiter ihr Amt niederlegten. Der AFG bedankte und verabschiedete sich von der Schatzmeisterin Hannerlore Liebel und begrüßte den Nachfolger Michael Töpert sowie bedankte sich die Vorstandschaft bei Dr. Michael Tschöpe für seine lange Tätigkeit als Beisitzer und begrüßte neu im Vorstand Herrn Sebajdin Allaci aus Feucht. Die restlichen Vorstandsposten blieben unverändert. Als nächste Aktion in diesem Jahr steht der verkaufsoffene Sonntag am 21.07.2013 zum Kirchweihfestumzug an.


geschrieben von Alexander Hommel am 25.06.2013 11:05 Uhr



Neue AFG Mitglieder


Wir begrüßen bei uns die Firmen Hotel Bernet, Schreibwaren Lotto Center Lerotic und die neue Engel Apotheke als Neumitglieder beim Arbeitskreis Feuchter Gewerbe.

geschrieben von Alexander Hommel am 14.06.2013 11:24 Uhr



Die neuen Firmen Nachfolger in Feucht


Wir begrüßen in Feucht und beim AFG folgende Firmen Nachfolger.
- Herrn Karl Heinz Hertel (übernimmt Tabak-Lotto-Presse Körner)
- Herrn Mijo Lerotic (übernimmt Schreibwaren Rank)
- Die Familie Rank eröffnet NEU: Geschenke und Deko KH Rank
- Auch der Apotheker Claus G. Reich hat die Engel Apotheke zum 01.06.2013 an die Apothekerin Claudia Mühlhäuser aus Wendelstein übergeben.

Allen ausgeschiedenen Mitgliedern alles Gute auf Ihren weiteren Weg und allen neuen und "alten" Inhabern viel Erfolg, eine gute Zeit in Feucht und natürlich auch beim Arbeitskreis Feuchter Gewerbe.

geschrieben von Alexander Hommel am 06.06.2013 11:36 Uhr



Mitgliederversammlung am 13.06.2013


Die AFG Jahresmitgliederversammlung mit Neuwahlen findet am 13.06.2013 im Sitzungssaal der Feuchter Raiffeisenbank statt. Beginn ist 19.30. Uhr.

geschrieben von Alexander Hommel am 21.05.2013 10:24 Uhr



Neue Feucht T-Shirts zum Zeidlermarkt am 05.05.2013


Der Fotograf und Feucht Buch Verleger Oliver Heinl wird zum 3. Feuchter Zeidlermarkt neue Feucht Shirts anbieten. Die Shirts kann man während des Zeidlermaktes erwerben. Weitere Einkäufe kann man auch selbstverständlich in den geöffneten Feuchter Einzelhandelsgeschäften tätigen:
Adrijan - Spiele für viele, das kreative Haus, Boutique Jaceline, Textilhaus Dörr, Desouss Sonnenblume, das Teehaus, NKD, Schuh Hommel, Blüten & Co, Buchhandlung Kuhn, Optik Schweiger, Foto Roland, ke-Schmuckart, Atelier Pfeiffer, Obsthäusle Ponzio, das Hörgeräte Zentrum, der Schokoladen, Heine am Markt und Schreibwaren Rank. Für ausreichend Verpflegung sorgen die Restaraunts Il Pomodore, Istorja und Schlosswirt sowie die Trattorie da Daniele, das Eis Center, das Backhaus Fuchs und die Metzgereien Fürst und Wejda. Die Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG und die Sparkasse Nürnberg sorgen für Live Aktion mit Zeidlermünzpressung und Bogenschiessen Wettbewerb.

geschrieben von Alexander Hommel am 25.04.2013 15:19 Uhr



Die Neumarkter Mittelalterfreunde kommen zum Zeidlermarkt


Die Mittelalterfreunde Neumarkt aus der Oberpfalz werden erstmals am Feuchter Zeidlermarkt teilnehmen und mit einer kleien Abordung den Zeidlermarkt um eine weitere Attraktion bereichern.

geschrieben von Alexander Hommel am 22.04.2013 15:14 Uhr



Birgit Maria Jönsson kommt zum Zeidlermarkt


Zum dritten Feuchter Zeidlermarkt am 05.05.2013 wird in der Reichswaldhalle die Künstlerin Birgit Maria Jönsson ihre ausergewöhnliche Arbeit dokumentieren.
Sie arbeitet gerade an der Figurenbeute Zeidlarius Norimbergensis auf der Nürnberger Burgmauer. Nimmt doch die Arbeit an dieser Zeidlerfigur ihren Anfang bei dem kleinen und ältesten Steinrelief vom Zeidlergericht in Feucht. Frau Jönsson wird natürlich auch vor Ort anwesend sein und Fragen zu Ihrer Kunst und Ihren berühmten Figurenbeuten beantworten. Mehr über die Künstlerin und die Figurenbeute unter: www.figurenbeute.de


geschrieben von Alexander Hommel am 15.04.2013 15:19 Uhr



Vorträge und Führungen zum Zeidlermarkt am 05.05.2013


In der Reichswaldhalle wird es am 3. Zeidlermarkt wieder ein großes Programm geben.
Nach der Eröffnung durch AFG Vorstand Alexander Hommel und BGM Konrad Rupprecht startet um 13 Uhr der historische Feucht Film aus dem Jahre 1950 (dieses mal mit Tonspur!).
Um 14 Uhr berichtet der bekannte Nürnberger Historiker Herr Martin Schieber vom Verein Geschichte für alle über Feucht und das Zeidelwesen. Im Anschluss um 15 Uhr läuft der Willi Memmel Film über die Geschichte der Marktgemeinde Feucht in einer 59 Minuten kurzweiligen Fassung. Um 16.30 Uhr gibt es dann nochmal das Feuchter Geschichtspaket kompakt; nochmal am Stück nacheinander der Feucht Film 1950 und anschließend die Feucht Geschichte in 59 Minuten von Willi Memmel. Um 18 Uhr enden dann im großen Saal der Reichswaldhalle die Film- und Vorträge über die Geschichte des Marktes Feucht.

Vor dem Rathaus startet um 15 Uhr ein Rundgang durch Feucht, es führt die Fremdenführerin Daniela Semann (bekannt durch den 3 Schlösser Rundweg und viele Gästeführungen durch die Stadt Nürnberg) in Kostüm einer Patrizierin und zeigt Sehenswürigen der Marktgemeinde direkt vor Ort.

Rund um die Uhr werden im Feuchter Zeidler Museum ebenfalls Führungen angeboten sein.

ALLE FÜHRUNGEN, FILMVORTRÄGE UND DER VORTRAG DES HISTORIKERS MARTIN SCHIEBER SIND FÜR DIE BESUCHER AM ZEIDLERMARKT KOSTENLOS ZU GENIESSEN.
DER MARKT FEUCHT, DAS MUSEUM UND DER AFG FREUEN SICH IHNEN DIESES UMFANGREICHE HISTORISCHE PAKET ANBIETEN ZU KÖNNEN.

geschrieben von Alexander Hommel am 15.04.2013 14:38 Uhr



Aktuelles zum 3. Zeidlermarkt am 05.05.2013


Eröffnung vor der Reichswaldhalle um 12.30 Uhr mit feierlichen Böllerschüssen des Moosbacher Schützenvereins.

Verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr.

Mittelalter Spektakelum mit folgenden Händlern- und Handwerkern und Lagerleben:

- Wallensteinfestspielverein
- Fränkischer Ritterhaufen mit Schaukampf
- Töpferwarenhandwerk aus der Region
- Bienen und Teekräuterstand Gerd Braun
- Tim Arenz mit seinen Kult Holzfiguren
- die große Märchenburg für Kinder
- Gaukler und Zauberer
- Teppichweberei Krämer
- Drechslerei Stiegler
- Keramik Galsterer
- Glaskunst Kriegisch
- Töpferei Weber
- Prägung von Zeidler Müntzen
- Spinnrad Frau Tietsch
- Weberei/Filzerei Lindenthal-Harnisch
- Seifensiederei Hemmler
- Steinmetz Silberhorn
- Hufeisen Präsentationen einmal anders
- Holzspielwaren Arnulf
- Metausschank bei der Feuchter Bildungsinitiative
- Schokoklunker von Uschi Heidig
- Großer Gewürzstand von Jan Hecht
- Mittelalterliche Gewandung bei Gisela Eichner
- Stand der Besenmacherin
- Bernstein Silberschmuck von Angelika Melek
- Met und Honig beim Zeidel Museum
- Biostand für Kinder
- Ausstellung Bund Naturschutz

Desweiteren Geschichtliches rund um und über Feucht in der Reichswaldhalle:
Der historische Feucht Film aus dem Jahr 1950 - mit Ton.
Der Historische Willi Memmel Film in einer neuen 59 Minuten Fassung.
Um 14 Uhr Vortrag von Herrn Schieber - Verein Geschichte für alle - über die Feuchter Geschichte in der Reichswaldhalle.

Kostelose Führungen durch Feucht und auch im Zeidelmuseum - mehr Infos zu Uhrzeiten direkt am Rathaus am 05.05. und im Zeidelmuseum.

Feuchter Kindergärten malen und basteln zum Thema Biene und aktuelles vom Feuchter Themenkunstverein, ebenfalls in der Reichswaldhalle.

geschrieben von Alexander Hommel am 15.04.2013 14:22 Uhr



Familienfest 2013


Aufgrund des Feuerwehrfest am 14.09.2013 findet das Feuchter Familienfest 2013 am 21.09.2013. Mit der Verlegung um eine Woche nach hinten gibt es auch keine Überschneidung dieses Jahr mit dem Winkelhaider Bürgerfest. Der AFG bemüht sich auch dieses Jahr wieder um das Abschlussfeuerwerk auf der Wiese an der Altdorfer Straße.

geschrieben von Alexander Hommel am 27.02.2013 08:27 Uhr



Die nächsten Termine 2013


Im Mai starten wir mit großen Veranstaltungen.
Am 04.05.13 findet der Jugendtag am Gelände des Jugendcamp statt. Wie immer wird der AFG als Hauptpreis bei den Gewinnspielen 100,- Euro Feuchter Geschenkgutscheine spenden. Am darauffolgenden Sonntag, der 05.05.2013, startet um ca. 12.45 Uhr der dritte Feuchter Zeidlermarkt mit unfangreichen Programm´- inkl. verkaufsoffenen Sonntag. Freuen Sie sich schon jetzt auf dieses besondere Wochenende.

geschrieben von Alexander Hommel am 29.01.2013 08:42 Uhr



Neues zum Feuchter Weihnachtsmarkt


Die Budenbelegung ab dem 2. Advent; nach dem ersten Vereinswochenende, vorne die Stern Nummer der Weihnachts-Buden:

1 St. Jakob - Glühwein, S. Lösch - Raclett Käse & Fr. Schmidt – Krippen von Israel
2 Sandra Hager, Herr Hecht - Tee, Gewürze, Schafmilchseifen und Kräuter
3 Markus Stoll – Hausgemachte Fleischküchle, Limo, Schnaps & Bier
4 Andreas Hirschmann - Fair Trade aus Indonesien
5 Petra White - Eierlikörpunsch und Plätzchen sowie Geschenke
6 Hausmeisterservice Jakob - Feuerzangenbowle
7 Jürgen Kahl - Der berühmte Glasblässer
8 Barbara Schäfer - Keramikkunst
9 Christine Milde - Teddybären, Weihnachtsgeschenke
10 Martha Schöpf - gehäkelter Weihnachtsschmuck
11 Ponzio - Glühwein und Süßes aus Italien
12 AFG Tassenbude - die neue Weihnachtstasse: Raumfahrt Museum
13 Fam. Dauphin – Geschenkartikel und Weihnachtsschmuck
14 R. Bauernschmidt - Getränke und Glühwein
15 Stefanie Körner - Geschenkartikel und Floristik
16 Fam. Jungesblut - Spielwaren für Jung und alt
17 Friedemar Heinze - Bio Glühwein und selbst gemachte Baggers
18 Fr. Weigand – Kaffeespezialitäten & Inge Friedrich - Unikatschmuck, Ringe und Ketten
19 Angelika Kieven - Glühwein und Waffeln
20 Unterm Regenbogen – Gebäck & Lorenz Häusler - Besinnliches zum Fest
21 A. Wudy – Pflastersterne & Sabine Hertel – Goldschmiedeschmuck
22 Das kreative Haus & Evelin Graf - beide Schmuck
23 T. Arenz- Holzkunstwerke & Dagmar Walther- Körnerkissen, Handarbeiten
24 Achim Schreiber - Getränkebude
25 P. Lechner – Pralinen Süßigkeiten & Marga Wittkopp - Christbaumkugeln
26 Franz Cap - Geschenkartikel

Bratwurstbude Fürst – Wejda – Fürst


geschrieben von Alexander Hommel am 07.12.2012 08:43 Uhr



Das aktuelle Weihnachtsmarktprogramm


07.12.2012
19 Uhr Eberhard Feil und die „Accoustic Affairs“

0812.2012
15 Uhr Foto Hesse aus Feucht fotografiert Sie mit Nikolaus und Christkind – die fertigen Bilder dürfen Sie mitnehmen.
16 Uhr Kinderzauberer Rene Zander am Markt
18 Uhr Die große Weihnachtsshow mit Mad Hias Teil 1

09.12.2012
14 Uhr den ganzen Sonntag: Basteln für Kinder bei Stefanie Carraro
15 Uhr das berühmte Duo „K und K“ – seit Jahren am Feuchter Weihnachtsmarkt
19 Uhr Live an der Bühne: die erste von drei Talerziehungen

14.12.2012
18 Uhr Der Nikolaus und das Christkind verteilen Geschenke
18 Uhr Der große Pavel Sandorf mit der „Newcomer“ - Band

15.12.2012
14 Uhr Die Kindereisenbahn ist unterwegs
18 Uhr Auftritt der Alphornblässer „Duo Alpsang

16.12.2012
Holzschnitzerei Live mit der Kettensäge am Pfinzingplatz
14 Uhr Die Kindereisenbahn ist unterwegs
15 Uhr Die große Weihnachtsshow mit Mad-Hias Teil 2
18 Uhr Der Feuchter Posaunenchor
19 Uhr Die zweite Talerziehung, selbstverständlich wieder Live


21.12.2012
19 Uhr Auftritt von der berühmten Feuchter Sängerin Anke Lopez

22.12.2012
16 Uhr Song Time – der Kinderchor am Weihnachtsmarkt
18 Uhr Auftritt des berühmten Zauberers Rene´Zander mit seiner Live Show auf der Bühne

23.12.2012
Tombola des Feuchter Tierheims
16 Uhr Peter Wolkersdorfer on Tour!
19 Uhr Live die letzte Talerziehung mit den Hauptpreisen, die Gewinner werden vom Weihnachtsmann und dem Christkind gezogen.



geschrieben von Alexander Hommel am 07.12.2012 08:41 Uhr



Am ersten Adventssamstag langes Einkaufen in Feucht


Die Feuchter Geschäftswelt lädt all ihre Kunden und die, die es noch werden möchten, am kommenden Samstag zum langen Adventseinkaufen ein. Bis 19 Uhr haben sehr viele Geschäfte im Zentrum geöffnet und präsentieren ihnen viele tolle Angebote. Es wird sich lohnen.....

geschrieben von Alexander Hommel am 29.11.2012 11:01 Uhr



Talerstart und Teilnehmer


1 Adrijan
2 Bäckerei Greck
3 Bäckerei Schickendanz
4 Backhaus Fuchs
5 Baustoff-Bothmann/Hagebaumarkt
6 Blüten & Co.
7 Buchhandlung Kuhn
8 Cosh Computersysteme
9 Darija Zelenika Frisuren
10 Das Blumenstübchen
11 Das kreative Haus
12 Der Schoko Laden
13 Ebl Naturkost
14 Elektro Schaller
15 Engel Apotheke
16 Foto + Studio Hesse
17 Haargenau - Der Damenfriseur
18 Haargenau - Der Herrenfriseur
19 Heine am Markt
20 Hörgeräte Zentrum
21 Boutique Jacéline
22 Körner Tabakwaren-Lotto-Presse
23 Lampalzer Orthopädie
24 Metzgerei Böhm & Bauereiß
25 Metzgerei Fürst
26 Metzgerei Wejda
27 Obsthäusle Ponzio
28 Optik Schweiger
29 Optikhaus Feucht
30 Atelier Pfeiffer
31 Poppmeier Betten-Fachgeschäft
32 Reisewelt Martin Gerl
33 Renault Fischer
34 Ringelblume Naturkost
35 Schreibwaren Rank
36 Schuh Hommel
37 Sonnenblume
38 Speiche & Co.
39 Steakhouse Zeidler
40 Teehaus
41 Textilhaus Dörr
42 TopFit Gesundheitszentrum
43 Trattoria Daniele & Calabria Mia
44 Vesper Lotto-Toto Zeitschriften
45 Zeidler Apotheke
46 Zickermann Bad & Heizung
47 Haare Olaf Krebs
48 König´s Cura Apotheke im Ärztehaus
49 Raiffeisenbank Feucht
50 Restaurant Istorja
51 Gardinen Waiblinger

Je Einkauf zu 5,- € erhalten Sie in den obigen Firmen einen Feuchter Taler. Diesen Taler kleben Sie in das Talersammelheft (ebenfalls bei obigen Firmen zu erhalten) und wenn das Heft voll (20 Taler) ausfüllen und an dem großen Gewinnspiel des AFG teilnehmen. Einkausfgutscheine im Wert von über 1.500 € erwarten vielleicht schon bald Sie! Die Gewinner werden live am 2. bis 4. Adventssonntag um 19 Uhr am Feuchter Weihnachtsmarkt gezogen. Der AFG wünscht allen Feuchter Kunden viel Glück und gute Einkäufe in Feucht.

geschrieben von Alexander Hommel am 16.11.2012 12:48 Uhr



Die Gewinner des Familienfestes


Beim AFG Gewinnspiel am Familienfest wurden die Gewinner live vor dem Textilhaus Dörr gezogen.
Die Preise werden Anfang Oktober feierlich übergeben.

Gewonnen hat den 1 Preis, einen Reisegutschein im Wert von 500,- Euro Frau Selina Kanis aus Feucht.

Der 2. Preis 3 Übernachtungen für 2 Personen im Haus "Silberschneider" Arnfels/Österreich ging an Miriam Dingfelder aus Feucht.

Der 3. Preis, eine Jahreskarte im Feuchter Freibad Feuchtasia 2013 ging an Nagihan Agca aus Feucht.

Den Sonderpreis ein Essen mit dem Feuchter Bürgermeister Konrad Rupprecht in einem Feuchter Lokal nach Wahl ging an Melissa Görtler aus Feucht.

Bereits zum dritten mal konnten die Besucher Ihren Familienfestlieblingsstand angeben.
Der beliebteste Stand/Aktion war mit großer Mehrheit die lebendige Werkstatt der Schreinerei Zimmereí Gebhardt mit der Aktion: Zimmermann bemalen!
Auf Platz 2 folgte in der Besuchergunst das Feuchter Frauenfitnessteam mit der Darbietung der African Drums. Den 3. Platz teilen sich die Kinderecke der Firma Adrjan und der Formel 1 Simualtor der Firma Lotto Totto Körner.

geschrieben von Alexander Hommel am 24.09.2012 12:35 Uhr



Familienfest mit Knalleffekten


Familienfest mit Knalleffekten
aus Der Bote 08.09.2012 von Kai Myriam Kappes

Autoschaus, Bungee-Trampoline, eine Eisenbahn für Groß und Klein, Musik von Live-Bands und am Abend viele große Feuerwerke: Auch das elfte Feuchter Familienfest am Samstag, 15. September, hat wieder einiges zu bieten.

Los geht es in diesem Jahr bereits um 11 Uhr mit einer einstündigen Matinee im Barockgarten mit dem Gabrielli-Quartett. Danach geht es mit einem bunten Programm auf der Haupt- und Pfinzingstraße weiter. Die kleinen Besucher können sich über eine Hüpfburg, eine Kletterwand und eine Eisenbahn freuen. Die Zaubershow von Rene Zander überrascht das Publikum ebenso wie die Straßenshow von Jongleuer Mad Hias.

Restaurants locken mit zahlreichen Delikatessen, Läden mit Shopping-Sonderangeboten. Ein Formel-1-Simulator, eine Autoschau, Airbrush-Tattoos, ein Überraschungs-Truck und Kampfsportvorführugnen runden das Programm ab. Außerdem stellen zahlreiche heimische Betriebe, die Freiwillige Feuerwehr und Vereine wie das Feuchter Tierheim und die Feuchter Tafel ihre Arbeit vor.

Um 20 Uhr gibt es dann auf der Wiese an der Altdorfer Straße bereits zum vierten Mal den beliebten Feuferwerks-Wettbewerb. Vier Teams aus ganz Deutschland wetteifern um den Siegerplatz, den eine Experten-Jury und das Publikum vergibt. Zu zwei verschiedenen Musikstücken werden die Pyrotechniker die bunte Raketen in die Luft steigen lassen und versuchen, das Publikum von ihrem bunten Schauspiel zu überzeugen.

Die Veranstalter rechnen für das Familienfest mit bis zu 10.000 Besuchern. Jetzt muss nur noch der Wettergott dem Familienfest gewogen sein.



geschrieben von Alexander Hommel am 08.09.2012 10:12 Uhr



Die Teilnehmer des Familienfestes


Auto Renault Hans Fischer - Autoshow
Infostand Schülercoaches - rund um die Schülercoaches
CosH Computersysteme - Warenpräsentation und Mega-Memory
Tattoostudio Papillon Noir - Air Brush Tattoos
Schuh Hommel e.k. - Sonderfamilienfestangebote
Fahrdienst der Rheumaliga - Infostand und selbstgemachte Marmelade
Feuchter Bogenschützen - Infostand
Deutscher Alpenverein - Kletterwand am Raiffeisenplatz
Zimmerei Gebhard - lebendige Wekstatt
Textilhaus Dörr - Akido Vorführungen und Modetrends
Feuchter Tierheim - Infostand
Feuerwehr Feucht - Fahrzeugpräsentation
Presse Tabak Lotto Lothar Körner - Formel 1 Simulator
Hermann Oberth Raumfahrt Museum - offenes Museum und Foto Shooting auf dem Mond
Zeidel Museum - offenes Muesum
Feuchter Bücherei - Bücherflohmarkt
Feuchter Bürgerstiftung - Infostand und Bowle
Feuchter Ortsmarkteting - Infostand
Metzgerei Wejda -Bratwurststand
Stöberladen Feucht - Verkauf für alle
Nürnberger Land Tafel e.V. - lange Feuchter Tafel
Bäckerei Schickendanz - Kaffee und Kuchen
Bäckerei Greck - Kaffee und Kuchen
Das kreative Haus - Angebote zum Familienfest
Blüten & Co - Just Married, alles zum schönsten Tag im Leben
SEH Schreibbüro Eva Hauser - Infostand
Restaurant Istorja - Bewirtung vor dem Lokal
Restaurant Schlosswirt - großer Biergarten und Live Musik
Eis Center - das Feuchter Eis, selbstgemacht
Obsthäusle Ponzio - italienische Spezialitäten
Adrijan - Spiele für viele - Kinderschminken und Lederbeutel basteln
Frauenfitness im Ärztehaus - Africa Drums & Massagen
Verlag Der Bote - Ritterhüpfburg und Infostand
Calabria Mia - Pizzastand an der Hauptstraße
Metzgerei Fürst - Bratwurststand und Getränke
La Tona Fotografie - 5 Meter hoher Fototurm
Zickermann Bad und Heizung - Präsentation
Königs Cura Apotheke - Überrashungsaktion
Hormes Raumausstatter - Präsentation rund um Raumausstatung
TUI Travel Reisewelt - Blow up - AiDA + Magic Life Gewinnspiel
NKD - wir sind dabei
EBL Naturkost - BIO Präsentation an der Hauptstraße
ke-schmuckart - Schmuckstand
Hörgeräte Zentrum - kostenloser Hörtest und Gewinnspiel
Compana - Multimedia Videoshow
Schreibwaren Rank - Lotto Aktion
Engel Apotheke - Überraschungen zu unserem Jubiläum
Zeidel Apotheke - Bernstein Band, Blutzucker und Blutdruckmessaktion
Der Schokoladen - Kaffe und Kuchen und Mohrenköpfe
Blasorchester Markt Feucht - wir spielen am Fest
Feuchter Gemeindewerke - Flyer verteilung
Infostand der Partei "Die Grünen" - für den Erhalt der alten Häuser
Sparkasse Nürnberg, Geschäftsstelle Feucht - Luftballon Clown mit Gasluftballons
Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG - Hüpfburg und Live Musik
Buchhandlung Kuhn - Überraschungsaktion
Optik Schweiger - wir sind dabei
Haargenau, der Herrenfriseur - Essen und Getränke vor dem Geschäft
Elektro-Schaller - wir sind dabei
Das Teehaus - Tee, Kaffe und Kuchen
Foto + Studio Hesse - wir sind dabei
Heine am Markt - tolles zum Schulanfang
FORD Autohaus Pöllot - Autoshow
OPEL Jahreswagenhändler Kaiser Feucht-Fischbach - Autoshow
Goldschmiede Atelier Pfeiffer - wir sind dabei
Partyservice Bogner - Bewirtung am Raiffeisenplatz
Uwe Kilian - Haribostand
Markus Endt Gartenbahn - die Eisenbahn für Groß und Klein
Die Sonnenblume - wir sind dabei
Boutigue Jaceline - wir sind dabei
Pizzeria Il Pomodore - Imbissstand
Heiko Röder Feuerwerke - das große Feuerwerk
Backhaus Fuchs - Kaffe und Kuchen
Optik Anderla - Kindereisenbahn
BLue Moon Wasserbetten - Wasserbettenpräsentation & der Elefant
R&W E-Tron Ignition - Rollerausstellung (unter Vorbehalt)
WERU Fenster

geschrieben von Alexander Hommel am 08.09.2012 10:06 Uhr



Neue Aktionen zum diesjährigen Familienfest


Zu Beginn des Familienfestes wird von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr eine Matinee im Barockgarten mit dem Gabrielli-Quartett stattfinden.
Anschließend:
Straßenshow mit dem berühmte MAD HIAS
Zaubershow mit den einzigartigen RENE ZANDER
Promotion Überraschungs Truck
Bungee Trampolin
Kinder Eisenbahn
Live Musik
Kampfsportvorführungen
Air Brush Tattoos für Jung und Alt
Autoshow
Hüpfburg
Kletterwand
Lebendige Werkstatt
Live Sport
Tolle Familienfest Angebote
Vielfälte Verkostung
und ein Formel 1 Simulator


geschrieben von Alexander Hommel am 20.08.2012 14:38 Uhr



Musikfeuerwerkwettbewerb kommt wieder nach Feucht


Aktuelles zum Familienfest am 15.09.2012

Beginn des Familienfestes um 12 Uhr, Ende der Straßenaktionen und Geschäftsschlus um 19 Uhr.
Zum krönenden Abschluss findet der 4. Feuchter Musikfeuerwerkwettbewerb wieder auf der Wiese an der Altdorfer Straße statt.
Beginn des Wettbewerbes mit vier Feuerwerksteams aus ganz Deutschland nach dem Famiienfest um ca. 20 Uhr, Eintritt ist selbstverständlich frei.

geschrieben von Alexander Hommel am 14.08.2012 10:36 Uhr



Neue Mitglieder


Wir freuen uns über neue Frauen Power in Feucht.
Frau Stefanie Carrano mit ihrem "Kreativ Haus" und Frau Jutta Horschke mit ihrer "Frauenfitness im Ärztehaus" sind neue AFG Mitglieder geworden, mehr über die zwei in der Brachensuche. Als weitere Feuchter Frauen Power hat Frau Landsberger ihr Tattoostudio "Papillon Noir" Neu eröffnet.

geschrieben von Alexander Hommel am 11.08.2012 14:51 Uhr



Die BR-Radeltour macht halt in Feucht


Aktuelle Meldung von Bayern 1.
Die BR-Radltour macht am Freitag, 10.8., in Feucht Halt (von 10-11 Uhr).
Weitere Infos finden Sie auch im Internet auf der Homepage des Bayrischen Rundfunk.

geschrieben von Alexander Hommel am 24.07.2012 13:19 Uhr



Erste Teilnehmer am verkaufsoffenen Kirchweihsonntag


Die ersten gemeldeten Teilnehmer am verkaufsoffenen Kirchweihsonntag am 22.07.2012 um 13 Uhr sind eingegangen:

- Sonnenblume
- Textilhaus Dörr
- Blue Moon Waserbetten
- Der Schokoladen
- NKD
- Bäckerei Schickendanz
- Schuh Hommel
- Optik Anderla
- Das Teehaus
- Optik Schweiger

STAND 05.07.2012

geschrieben von Alexander Hommel am 09.07.2012 10:50 Uhr



Das Feuchter TEEHAUS ist neues AFG Mitglied


Das Teehaus in der Hauptstraße 72 ist neues AFG Mitglied geworden. Wir begrüßen die Inhaberin Frau Gabriele Schorn und wünschen Ihr viel Erfolg. Mehr über das Teehaus im Brachenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 04.07.2012 14:16 Uhr



KINO EINLADUNG DES AFG AM 26.07.2012


KINOABEND DES ARBEITSKREIS FEUCHTER GEWERBE

am Donnerstag, - 26.07.2012 um 19.00 Uhr.
In der Reichswaldhalle.

Für alle Beteiligten des Feuchter Zeidlermarktes und die, die es nicht geschafft haben in der Reichswaldhalle die historischen Feucht Filme anzuschauen, zeigen wir die Filme noch einmal.

Als „Schmankerl“ präsentieren wir Ihnen auch den diesjährigen Zeidlermarktfilm.

19.00 Uhr „Der Film über den Zeidlermarkt 2012“

19.30 Uhr „Der historische Feucht Film von 1950“

20.00 Uhr „Der W. Memmel Feucht Film in der ùncut` Fassung“

Der Eintritt in die RWH ist selbstverständlich frei.




geschrieben von Alexander Hommel am 27.06.2012 13:04 Uhr



Alles Gute Annette Nürnberger und Martina Rüsing


Der AFG - die Vorstandschaft und seine Mitglieder - wünschen Annette Nürnberger (Bauamtsleiterin Markt Feucht) und Martina Rüsing (Der Bote) alles Gute in Ihren neuen Jobs. Beide Damen verlassen zum 30.06. ihre derzeitigen Arbeitgeber um sich anderen beruflichen Aufgaben zu stellen. Wir haben mit beiden Damen hervorragend zusammengearbeitet und werden sie vermissen.

geschrieben von Alexander Hommel am 27.06.2012 13:04 Uhr



Verkaufsoffener Kirchweih Sonntag am 22. 07.2012


Zum offenen Verkaufssonntag findet auch wieder ein Feuchter Kirchweihumzug statt. Der Umzug erfolgt ab ca. 14 Uhr – Start vor der Postfiliale, entlang der kompletten Hauptstraße bis zum Kirchweihplatz. Die Geschäfte öffnen bereits ab 13.00 Uhr für Sie ihre Türen zum gemütlichen Kirchweih Shopping. Bis 18.00 Uhr werden dann viele Feuchter Einzelhändler an diesem Tag für Sie da sein. Die Teilnehmer am offenen Sonntag werden wir demnächst hier im NEWS Feld mitteilen.

geschrieben von Alexander Hommel am 27.06.2012 12:53 Uhr



Bürgerfest am 07.07.2012


Der AFG wird zum dritten mal in Folge an dem diesjährigen Bürgerfest teilnehmen. Wir werden wieder Weine und edle Liköre in unserer Bude für Sie anbieten. Wir stehen wie die letzten zwei Jahre zwischen unseren Mitgliedern Bäckerei Schickendanz und das Eis Center. Besuchen Sie und am 07.07. in der AFG Bude. Die Erträge der Bude werden für die Durchführung der Organisation des Familienfest und dem Weihnachtsmarkt verwendet.

geschrieben von Alexander Hommel am 25.06.2012 10:44 Uhr



Überraschung am 01. Juli


Liebe Mitglieder und Freunde des AFG. Am 01. Juli ist AFG Vorstand Alexander Hommel von der Wallenstein Landsgruppe Zeh nach Altdorf zum "Mittelalterlichen Leben und Essen" eingeladen. Und das in ausgefallener "Gewandung" - Wir werden Bilder dieser Einladung und der "Gewandung" demnächst mit den Zeidlermarkt Bildergalerie online stellen.

geschrieben von Alexander Hommel am 25.06.2012 10:40 Uhr



Nächster Stammtisch am 14.06.2012


Liebe Mitglieder
Unser nächster AFG Stammtisch findet am 14.06. im Feuchter Barockgarten im Weinlokal bei NIHAN statt. Es geht um die Besprechung und Einteilung der AFG Bude am diesjährigen Feuchter Bürgerfest. Wir freuen uns über viele Mitglieder die kommen und uns in der Bude helfen wollen.

geschrieben von Alexander Hommel am 05.06.2012 10:32 Uhr



Die Hauptstraße wird geöffnet.


Liebe Feuchter Kunden.
Die südliche Hauptstraße wird heute am Samstag um 9 Uhr geöffent und für den Verkehr freigegeben. D.h. die Parkplätze und die Geschäfte sind wieder anfahrbar. Ab morgen früh ist dann auch die Zufahrt über die Schwabacher Straße ins Feuchter Zentrum wieder möglich. Wir Gewerbetreibende bedanken uns für schnelle und saubere Arbeit bei dem Max Bögl Team, dem Markt Feucht und dem städtischen Bauamt Nbg.

geschrieben von Alexander Hommel am 26.05.2012 08:29 Uhr



Liebe Feuchter Kunden - nicht verzweifeln


Liebe Feuchter Kunden - Die Straßensperrungen des staatlichen Bauamtes Nbg. sind aktuell in Feucht in der Tat kein Spaß. Aber wenn man den netten Handwerkern glauben darf, dann sind die Arbeiten voll im Zeitplan. Bereits nächste Woche ist die Schwabacher und Hauptstraße dann wieder voll befahrbar. Behalten Sie Ruhe und haben Sie ein bisschen Geduld. Nächste Woche ist das Verkehreschaos rund um und in Feucht dann behoben. Der Feuchter Einzelhandel wird es seinen Kunden sehr danken, die trotz Aspahltierungsarbeiten in die Geschäfte zum einkaufen kommen.

geschrieben von Alexander Hommel am 22.05.2012 12:55 Uhr



Der Zeidlermarkt im TV


Heute - am Montag, 14.05.2012 - um 18 Uhr im Franken Fernsehen wird es einen Nachbericht des 2. Feuchter Zeidlermarkt geben. Insgesamt 2 Filmteams waren am erfolgreichen Zeidermarkt anwesend.

geschrieben von Alexander Hommel am 14.05.2012 14:56 Uhr



Weiteres zum Zeidlermarkt


Führungen, Filme und weitere Programmpunkte:

12.45 Uhr Eröffnung an der Reichswaldhalle (durch BGM K. Rupprecht und AFG A. Hommel)
12.55 Uhr Böllerschüsse der Moosbacher Schützen
13.00 Uhr Ausstellung Feuchter Kunstwerke von Künstlern und Kindern in der RWH
13.00 Uhr Beginn des verkaufsoffenen Sonntages
13.00 Uhr Kinofilm "Feucht 1950" Reichswaldhalle
13.00 Uhr Beginn Marktreiben und historische Traktorschau
13.15 Uhr Der Feuchter Zauberer Rene Zander ist mit seiner Mittelaltershow unterwegs
13.30 Uhr Museumsführungen im Zeidelmuseum e.V.
14.00 Uhr Führung zum Lehrbienenstand ab dem Museum
14.00 Uhr Kinofilm "Feucht 1950" Reichswaldhalle
14.30 Uhr Führung ab Rathaus durch den Zeidlermarkt mit einer Lebküchnerin
15.00 Uhr Kinofilm "Feucht 1950" Reichswaldhalle
15.30 Uhr Führung ab Rathaus durch den Zeidlermarkt mit einer Lebküchnerin
16.00 Uhr Führung zum Lehrbienenstand ab dem Museum
16.00 Uhr Vortrag Bund Naturschutz am Infostand über "Torffrei Gärtnern"
16.30 Uhr Vortrag in der RWH - Herr Martin Schieber über die Feuchter Geschichte
17.00 Uhr Kinofilm "Feucht 1504 - 1995" Reichswaldhalle
18.00 Uhr Abschlusskampf des Fränkischen Ritterhaufen

Weitere Besonderheiten:
Zur Stärkung vorab: Zeidlerbrunchen in der Ringelblume ab 10 Uhr
Gerprägte "Zeidler"-Münzen von der Raiffeisenbank
Ein Gaukler und ein Zauberer sind unterwegs
Verhaftung und "Folter" von bekannten Feuchter Persönlichkeiten
Führung(en) mit dem Imkern zum Bienenlehrstand
Viele Überraschungen der Feuchter Geschäftswelt



geschrieben von Alexander Hommel am 07.05.2012 12:51 Uhr



Neues zum Zeidlermarkt


Die mittelalterlichen und besonderen Stände des Feuchter Zeidlermarkt.....

01. Kräuter, Körner und Gewürze
02. Das Hexenzelt
03. Der Metstand der Feuchter Bildungsinitiative
04. Infostand des Bund Naturschutzes
05. Marco Kober: Schmuck und Edelsteine
06. Gerhard Muck Holzteppichestand
07. Tee- und Honigprodukte von Gerd Braun
08. Holzprodukte aus dem Hause Arenz
09. Die große Märchenzeltburg
10. Kinderschmuckpadogenzelt der Fam. Heidug
11. Besenbinderstand von Kerstin Weber
12. Teppichweberei Krämer
13. Drechselstube Fam. Stiegler
14. Keramiker Galsterer aus Schwabach
15. Glas basteleien Kriegisch
16. Töpferei Weber
17. Am Spinnrad, Frau Tietsch aus Burgthann
18. Die Frankenhamme Schmiede
19. Der Steinmetz Silberhorn
20. Die Seifensiederei Hemmle aus Nürnberg
21. Lagerleben der Wallensteiner
22. Lagerleben und Aktion des Fränkischen Ritterhaufens
23. Gothic & Mittelalter Store der Familie Eichner
24. Bilderausstellung des Malers Böhm am Zeidel-Museum
25. Geflochtene Körbe der Fam. Hofmann aus Schwarzenbruck
26. Ein Gaukler und ein Zauberer sind ebenfalls vor Ort um Sie zu unterhalten.
...die Liste wird lauifend aktualisiert


geschrieben von Alexander Hommel am 07.05.2012 12:50 Uhr



AFG Mitglieder, die am Zeidlermarkt für Sie da sind:


Textilhaus Dörr, Ringelblume, Metzgerei Fürst, Optik Schweiger, Goldschmiedeatelier Maria Pfeiffer, TUI Reisewelt Martin Gerl, Heine am Markt, Hörgeräte Zentrum, Schreibwaren Rank, NKD, Eis Center, Metzgerei Wejda (mußte leider kurzfristig mit Bratwurststand absagen), Buchhandlung Kuhn, Restaurant Il Pomodore, Restaurant Schlosswirt, Elektro Schaller, Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG, Blüten & Co, Engel Apotheke, Calory Coach, Sonnenblume, Das Teehaus, Schuh Homme e.K., Restaurant Istorja, CosH Computersysteme, Der Schokoladen, Adrijan - Spiele für viele, Bäckerei Schickendanz und die Boutice Jaceline.

geschrieben von Alexander Hommel am 07.05.2012 12:49 Uhr



Der sechste Feuchter Jugendtag kommt.....


Am 05.05.2012 findet um 13 Uhr auf dem Gelände des Bogencamps der sechste Feuchter Jugendtag statt. Viele Feuchter Vereine präsentieren zum testen Ihr Jugendprogramm und laden alle jung und "altgebliebenen" Jugendlichen herzlich ein sich von der Feuchter Vereinsvielfalt zu überzeigen. Kommen Sie - es wird sich lohnen.
Dem AFG ist es eine Ehre den Jugendtag von Anfang an zu unterstützen.

geschrieben von Alexander Hommel am 18.04.2012 10:13 Uhr



Neues AFG Mitglied


Die Firma "Kaiser bewegt GmbH" mit dem Hauptsitz in Feucht, Ahornstraße 6, ist neues AFG Mitglied geworden. Wir begrüßen Bernd Kaiser mit seinem Team beim AFG und wünschen Ihn viel Erfolg. Mehr unter www.kaiser-bewegt.de und im Feuchter Brachenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 02.04.2012 12:09 Uhr



Nächster AFG Stammtisch am 28.03.2012


Am Mittwoch den 28.03.2012 findet um 19.30 Uhr bei unserem Mitglied Parkrestaurant beim TSV Feucht der nächste AFG Stammtisch statt.
Themen werden sein:
Der 2. Feuchter Zeidlermarkt und das Gastronomiekonzept der Reichswaldhalle.

geschrieben von Alexander Hommel am 12.03.2012 13:01 Uhr



Erste Buchungen fürs Familienfest (15.09.) stehen fest...


Wir freuen uns über MAD-HIAS der mit seinen einmaligen Straßenshows - wie Dr. Musikus vor zwei Jahren - die Besucher am diesjährigen Familienfest überraschen wird!
Nach 2007 ist auch wieder der ADAC Promotiontruck am Familienfest präsent.
Ebenfalls schaut es gut aus das auch dieses Jahr das Familienfest wieder mit dem einmaligen Musikfeuerwerk - Wettbewerb abgeschlossen wird. Merken Sie sich schon jetzt den 15.09.2012 vor. Es lohnt sich...........

geschrieben von Alexander Hommel am 20.02.2012 12:12 Uhr



Neues Mitglied


Wir begrüßen die Firma COMPANA SOFTWARE GmbH als neues AFG Mitglied. Mehr über unser Neumitglied demnächst im Brachenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 16.02.2012 14:36 Uhr



Neues Jahr, neues Mitglied


Wir freuen uns Herrn Allaci mit seiner "Full Service Werbeagentur" als erstes neues AFG Mitglied 2012 im AFG zu begrüßen. Mehr über Sebajdin Allaci im Brachenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 04.01.2012 13:24 Uhr



Wir wünschen allen ein gutes neues Jahr 2012


Im Namen der kompletten Vorstandschaft wünschen wir allen Feuchter Kunden, unseren Mitglieder und den vielen AFG Unterstützern ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2012.

geschrieben von Alexander Hommel am 30.12.2011 08:53 Uhr



Die gezogenen Hauptpreise der Talerziehung


Aus allen eingegangen Pässe der drei Ziehungen (12..000 Pässe) wurden folgende Hauptpreise gezogen:

Eine Essenseinladung vom Ersten Bürgermeister Konrad Rupprecht: Charlotte Herold aus Schorndorf
Ein Torte nach Wahl der Bäckerei Greck für Pia Wichert aus Feucht
Eine Stooker Jeans vom Textilhaus Dörr für Rolf Vogel aus Feucht
Eine Sonnenbank Abo Karte von Sonnenstudio und Dessous Sonnenblume für Brigitta Seitz aus Feucht
Eine 10er Karte von TOP FIT Gesundheitszentrum für Ilona Stini aus Feucht
Ein 100 Euro Gutschein der Engel Apotheke für Peter Ziesemann aus Feucht
Ein 100 Euro Gutschein bei Haare Olaf Krebs für Richard Peschke aus Feucht
Den ersten Preis 500,- € Geschenkgutscheine des AFG gewinnt Frau Irmgard Liebl aus Feucht


geschrieben von Alexander Hommel am 19.12.2011 11:14 Uhr



Das aktuelle Programm des Feuchter Weihnachtsmarktes ab dem 2. Advent


02.12.2011
19 Uhr Auftritt des berühmten Zauberes Rene´Zander mit seiner Live Show auf der Bühne

03.12.2011
15 Uhr Foto Hesse aus Feucht fotografiert Sie mit Nikolaus und Christkind – die fertigen Bilder dürfen Sie mitnehmen.
15 Uhr Kerzenziehen für Kinder an der Kerzenbude der Fam. Jakob
18 Uhr Auftritt des Katholischer Kirchenchor

04.12.2011
15 Uhr das berühmte Duo „K und K“ – seit Jahren am Feuchter Weihnachtsmarkt
15 Uhr Kerzenziehen für Kinder an der Kerzenbude der Fam. Jakob
16 Uhr Kinderzauberei mit Rene Zander
19 Uhr Live an der Bühne: die erste von drei Talerziehungen

09.12.2011
18 Uhr Der Nikolaus und das Christkind verteilen Geschenke
19 Uhr Der große Pavel Sandorf mit der „Newcomer“ - Band

10.12.2011
14 Uhr Die Kindereisenbahn ist unterwegs
15 Uhr Kerzenziehen für Kinder an der Kerzenbude der Fam. Jakob
19 Uhr Eberhard Feil und die „Accoustic Affairs“

11.12.2011
Holzschnitzerei Live mit der Kettensäge am Pfinzingplatz
14 Uhr Die Kindereisenbahn ist unterwegs
15 Uhr Kerzenziehen für Kinder an der Kerzenbude der Fam. Jakob
16 Uhr die zweite Talerziehung, selbstverständlich wieder Live
18 Uhr Auftritt der Alphornblässer „Duo Alpsang“

16.12.2011
19 Uhr Peter Wolkersdorfer on Tour!

17.12.2011
15 Uhr Kerzenziehen für Kinder an der Kerzenbude der Fam. Jakob
16 Uhr Song Time – der schönste Kinderchor am Weihnachtsmarkt
19 Uhr Auftritt von der berühmten Feuchter Sängerin Anke Lopez

18.12.2011
Tombola der Tierhilfe Franken
15 Uhr Kerzenziehen für Kinder an der Kerzenbude der Fam. Jakob
18 Uhr Live die letzte Talerziehung mit den Hauptpreisen, die Gewinner werden vom Nikolaus und dem Christkind gezogen.
19 Uhr Evangelischer Posaunenchor


geschrieben von Alexander Hommel am 05.12.2011 10:36 Uhr



Die Budenbelegung des Feuchter Weihnachtsmarktes


Am ersten Advent präsentieren sich neben den Feuchter Vereinen (dieses Jahr ist auch der AFG dabei) die Feuchter Partnergemeinden mit ihren Spezialitäten. Die Budenbetreiber des 2. bis 4. Advent

Stern

1 Calabria mia
2 Sandra Hager, Herr Hecht
3 Lorenz Häußler, Katja Giehl
4 Andreas Hirschmann
5 Petra White
6 Hausmeisterservice Jakob
7 Jürgen Kahl
8 Barbara Schäfer
9 Christine Milde
10 Martha Schöpf
11 Ponzio
12 AFG Tassenbude
13 Karin Jakob
14 R. Bauernschmidt
15 Stefanie Körner
16 Fam. Jungblut
17 Friedemar Heinze
18 Ke-schuckart, Inge Friedrich
19 Angelika Kieven
19a Fahrschule Müller
20 Vodafone, Monika Graßer-Schmidt, Fr. Delmhorst
21 Liane Haid-Lohmann
22 Tim Arenz, Dagmar Walther
23 Melanie Meyer, Markus Stoll
24 Silvia Winter
25 Franz Cap
Bratwurstbude Metzgerei Fürst – Metzgerei Wejda – Metzgerei Fürst
Auf der Hauptstraße Zirkus Schubert mit Tieren und Harribo Stand von Familie Kilian.

geschrieben von Alexander Hommel am 03.12.2011 08:39 Uhr



Talerstart und offener Sonntag


Am Freitag 18.11.2011 starten die Feuchter Weihnachtstaler in 52 Feuchter Geschäften.
Am 27.11. zum verkaufsoffenen Sonntag gibt es wie an den langen Adventssamstagen die doppelte Taleranzahl bei einem Einkauf ab 5,-€.
Folgende Firmen haben für SIe am verkaufsoffenen Sonntag geöffnet:
Adrijan - Spiele für viele
Blüten & Co
Bputique Jaceline
Buchhandlung Kuhn
Das Blumenstübchen
Der Schokoladen
Dessous Sonnenblume
Heine am Markt
Elektro Schaller
Friseur Haargenau Herren & Damenbetrieb
Goldschmiedemeisteratelier Pfeiffer
Orthopädie Lampalzer
Optik Schweiger
Optik Anderla
Parfümerie und Reformhaus Gawollek
Schreibwaren Rank
Schuh Hommel
Textilhaus Dörr
und Thats Live


geschrieben von Alexander Hommel am 17.11.2011 11:15 Uhr



Nächster AFG Stammtisch


AFG STAMMTISCH: Weihnachtsmarkt 2011

Am Dienstag 15.11.2011, 19.30 Uhr
Restaurant Schlosswirt, Hauptstraße 70
Der AFG braucht die Hilfe seiner Mitglieder.
Bei der Jahresmitgliederversammlung wurde der Wunsch nach einer Vereinsbude am ersten Weihnachtsmarkt- Wochenende erneut vorgebracht. Wir haben diesen Wunsch erfüllt und sind mit einer Bude am 1. Advent am Markt dabei. Nun sollte diese Bude auch Freitag 17 bis 21 Uhr, Samstag und Sonntag ab 13 bis 21 Uhr besetzt sein!
Alle Freiwilligen Mitglieder die sich bereit erklären mitzuhelfen bitte zum Stammtisch kommen oder wenn Sie an diesem Tag keine Zeit haben mit Herrn Hommel oder Frau Möges in Kontakt treten. Geplant ist in der AFG Bude der Verkauf von Feuerzangenbowle.


geschrieben von Alexander Hommel am 11.11.2011 08:38 Uhr



Die Gewinner beim Familienfest Gewinnspiel


470 Karten gingen in die Liveziehung am Feuchter Familienfest.
Der erste Preis - 500-€ AFG Geschenkgutscheine - ging an Frau Kathrin Ries aus Feucht.
Der zweite Preis - Jahreskarte Feuchtasia 2012 - ging an Herrn Bernd Käfferlein aus Herzogenaurach.
Der dritte Preis - Essengehen mit dem Bürgermeister - ging an Frau Sabine Sperling aus Feucht.
Der AFG gratuliert allen drei Gewinnern herzlichst und wünscht weiterhin guten Einkauf in Feucht.

Die Befragung nach den Lieblingsständen der Besucher am Familienfest ergab folgende TOP 5:

1. Platz Modenschau bei Textilhaus Dörr
2. Platz F1 Simulator bei Lotto - Presse - Körner
3. Platz Raketenbasteln und Schiessen beim Hermann-Oberth-Raumfahrtmuseum
4. Platz die Kaffee und Kuchenbar beim Stöberladen
5. Platz teilen sich die Raiffeisenbank mit ihrer Livemusik und Kletterwand mit der Livemusik und Bewirtung beim Schlosswirt.

geschrieben von Alexander Hommel am 24.09.2011 10:14 Uhr



Der Musikfeuerwerkwettbewerb am Familienfest 17.09.2011


"Das Musikfeuerwerk ist wahrlich die schönste Kunst, die Musik zu visualisieren."

Zum Abschluss des Familienfestes präsentiert Heiko Röder von Röder Feuerwerken und der Arbeitskreis Feuchter Gewerbe, unterstützt vom Markt Feucht, den dritten Feuchter Musikfeuerwerkwettbewerb. Beginn ist 20 Uhr auf der Wiese an der Altdorfer Straße, wegweisende Hinweisschilder werden aufgestellt sein.

Es werden 4 Teams gegeneinander antreten. Die Teammitglieder kommen aus den unterschiedlichsten Regionen Deutschlands und sie alle vereint, dass sie das Feuerwerk als Leidenschaft für sich entdeckt haben und sie nutzen die Gelegenheit sich bei diesem Musik-Feuerwerkwettbewerb mit anderen zu messen. Der Eintritt ist selbstverständlich frei. Insgesamt erwarten Sie an diesem Abend ca. acht Musikfeuerwerke, die von einer Jury beweretet werden und so eine Siegermannschaft ermittelt wird.

Kommen Sie nach Feucht, genießen Sie ganztags das große Familienfest im ganzen Feuchter Zentrum und anschließend den Bayernweit einzigartigen Musikfeuerwerkwettbewerb. Großparkplätze - direkt ans Zentrum angrenzend - sind ausgeschildert, Hinweisschilder führen Sie vom Feuchter Bahnhof ebenfalls ins Zentrum und zum Feuerwerk. Feucht ist in 15 Minuten Fahrzeit vom Hauptbahnhof Nürnberg erreichbar, die S-Bahnen und Züge nach Feucht fahren von dort alle 30 Minuten.

Allgemeines zu einem Musikfeuerwerk:

"Es ist äußerst beeindruckend und eine Meisterleistung der neuen Pyrotechnik, ein Musikfeuerwerk für Volksfeste und anderen Feierlichkeiten zu kreieren. Es bedarf viel Erfahrung, einer Menge Fingerspitzengefühl und einer außergewöhnlicher Begabung ein Musikfeuerwerk für Volkfeste zu zünden.

Als Musikfeuerwerk wird ein Feuerwerk bezeichnet, das zu einem Musikstück choreografiert wird. Die Entwicklung des Musikfeuerwerk geht in die Barockzeit zurück. Das erste bekannte Musikfeuerwerk wurde für ein Stück von Händel, gezündet. Dieses Musikstück wurde im Jahre 1748 in Kombination mit einem Feuerwerk aufgeführt. Allerdings ist unbekannt wie synchron dieses Feuerwerk damals die Musik begleitet hat. Über die Jahre hinweg haben sich viele mit dem Thema Musikfeuerwerk für Feierlichkeiten auseinandergesetzt und die Musikbegleitung weiterentwickelt. Die Kunst des Musikfeuerwerks ist inzwischen bis zur Perfektion ausgereift und unterstützt das Musikstück im Takt und der Melodie. Ein Feuerwerk im Takt der Musik wird in den verschiedensten Bereichen angewandt, wie beispielsweise als Musikfeuerwerk für Volksfeste, Musikfeuerwerk für Kommunen und als Musikfeuerwerk für andere Feierlichkeiten"

Zitate in Gänsefüßchen von Heiko Röder. Quelle:
www.musikfeuerwerk-wettbewerb.de / www.Roeder-Feuerwerk.de



geschrieben von Alexander Hommel am 13.09.2011 14:04 Uhr



Aktuelle Teilnehmer Familienfest 2011


01. Kneippraxis Gudrun Madre mit Infostand, Häppchen und Armbänder
02. NIHAN - Weinausschank vor Ihrem neuen Laden im ehemaligen "Gömmelhaus"
03. Bäckerei Schickendanz - Aussenbestuhlung mit leckeren Backartikel, Kaffee und Kuchen
04. Engel Apotheke - Computerunterststützte Hautanalyse und Verkostung Ingwertropfen
05. Metzgerei Fürst - Grill und Getränkestand
06. Verlag "Der Bote" - Die große "Hüpf"-Ritterburg
07. TOP FIT - Vorführungen mit Rudergeräten
08. SEH - Infostand Haushaltsservice und Bürobedarf Eva Hauser
09. Heine am Markt - Unter neuer Leitung, lassen Sie sich überraschen! (ehemals Eckstein)
10. Feuchter Gemeindewerke - Verteilung von Infomaterial am Familienfest
11. Buchhandlung Kuhn - Schulbuchweitwurf
12. Foto Hesse - Kinderschminken inkl. kostenlosen Erinnerungsfoto
13. Adrijan - Gewinnspiele, Jahrmarkt und Tattoobemalung
14. Hörgeräte Zentrum - kostenloser Hörtest, wir feiern zum Familienfest unseren Geburtstag
15. Textilhaus Dörr - um 13 Uhr Modenschau und anschließend Aikido Führungen
16. Ortsmarketing Feucht - Infostand mit Giveaways vor dem Rathaus
17. Schreibwaren Rank - Torschußwand mit Messung
18. Elektro Schaller - wir feiern Abschied aus unserem "alten" Laden vor dem Umzug in den neuen!
19. Der Schokoladen - wir eröffnen zum Familienfest unseren neuen Schokoladen (ehemals NIHAN)
20. Der Stöberladen - Wir sind am Familienfest dabei
21. Obsthäusle Ponzio - Antipasta Teller und Snacks zur Eröffnung in unsren neuen Räumen
22. Schuh Hommel - tolle Angebote zur neuen Herbst Kollektion
23. Goldschmiede Maria Pfeiffer - Schmuck und Uhren Verkaufspavillion
24. Feuerwehr Feucht - Infostand und Präsentation
25. Auto Fichte - Geschicklichkeitsspiel für Kinder
26. Backhaus Drexler - Ausschank von Kaffee und Kuchen vor unserem Laden in der Hauptstraße
27. Il Pomodore - Pizza und Pasta zum Familienfest
28. Raiffeisenbank -Schätzspiel und Livemusik am Raiffeisenplatz
29. DAV - die Kletterwand für jung und alt
30. Metzgerei Wejda - Speisen und Getränke vor unserem Stand
31. Partyservive Bogner - wir sind am Raiffeisenplatz für Sie da
32. Zimmerei Gebhard - Lebendige Werkstatt - lassen sie sich überraschen...
33. Zeidler Apotheke - Kastenrutsche und Gesundheitscheck
34. Hormes Raumausstatter - Lebendige Werkstatt
35. Königs Apotheke - Bakterien auf der Spur...
36. Sparkasse - Hupfburg und Glücksrad auf dem Sparkassenplatz
37. Omnis Schatzkästlein - Verkaufsbude
38. Augenoptik Anderla - Kindereisenbahn
39. TAN THAI Massage - Probetag für Thai Massagen
40. CosH Computersysteme - Mega Memory i Strandbuggy
41. Fahrdienst der Rheumalige - Infostand des Vereins mit selbstgemachter Marmelade
42. Parfümerie Gawollek - Schminkaktion Börlind Naturkosmetik & Parfüm-Schnäppchenmarkt
43. ke-schmuckart - Schmuckpavillon
44. Zickermann Bad & Heizung - Gewinnspiel und Infovorführungen
45. ebl - Bratwurst, Brot und Käseverkauf auf dem ebl Platz vor unserem Geschäft
46. Auto Pöllot - Autoshow, Probefahren, Ford City Stop System testen!
47. Calabria mia - Pizzaverkauf zum Familienfest beim ehemaligen Il Pomodore
48. Kohlmann - Schiffsschaukel und Buden
49. Tui Travel Star - "AIDA" das 6 mal 2,5 Meter große aufblasbares Clubschiff Modell!
50. Tabak, Lotto, Presse Körner - der Forme 1 Simulator und großer Lotto Pavillon
51. Restaurant Schlosswirt - Aussenbestuhlung und Live Musik
52. Optik Schweiger - wir sind dabei mit tollen Angeboten
53. Markus Endt - Eisenbahnfahren für jung und alt
54. Hermann Oberth Museum - Geplantes Raketenbasteln
55. Zeidel Museum - Geöffnetes Museum für die Familienfest Besucher
56. Restaurant Istorja - Aussenbestuhlung zum Familienfest
57. Das Eis Center - Wir sind dabei am Feuchter Familienfest
58. Uwe Kilian - Großer Haribostand
59. Rene Zander - Auftritt des großen Zauberes am Familienfest
60. Bäckerei Greck - Kaffee & Kuchen, Krapfen backen und Glücksrad mit tollen Preisen
61. That´s Live - Freuen sie sich auf unseren renovierten Verkaufsraum mit vielen Überraschungen
62. Wasserwacht Feucht - wir sind für Sie da wenn Sie uns brauchen! Auch am Familienfest!
63. Feuchter Friedensinitiave - Infostand zu dem Thema: Energiewende, Chancen für Deutschland
64. Renault Fischer - große Renault Autoschau
65. Blüten & Co - Schönes, Dekoratives zum Familienfest... wir sind dabei!
66. Jutta Schöniger - Ab Nachmittags kostenlose Handmassage an meinem Infostand
67. BI Moosbach - Infostand
68. Boutique Jaceline - wir sind mit den neuen Herbst Moden dabei
69. Anke Lopez - Live Musik der bekannten Sängerin auf der Show Bühne vor Textilhaus Dörr
70. Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe - Infostand
71. Firma Röder, Markt Feucht & AFG - der dritte Musikfeuerwerk Wettbewerb ab 20 Uhr!

geschrieben von Alexander Hommel am 12.09.2011 12:19 Uhr



Das große Familienfest Gewinnspiel


Am Tag des Familienfestes gibt es bei den mitmachenden Geschäften und an den Ständen Gewinnspielkarten. Auf diesen Karten sind fünf Fragen zum Familienfest zum ausfüllen, ausgefüllt wird die Karte dann beim Textilhaus Dörr abgegeben. Die Verlosung der Hauptpreise erfolgt live um 18.30 Uhr auf der Bühne des Textilhauses Dörr. Und das gibt es als Hauptpreise zu gewinnen:

1. Preis: AFG Geschenkgutscheine im Wert von 500,- Euro
2. Preis: Eine Jahreskarte 2012 für das Feuchter Freibad "Feuchtasia"
3. Preis: Einladung für 2 Personen von Bürgermeister Konrad Rupprecht in ein Feuchter Restaurant Ihrer Wahl.


geschrieben von Alexander Hommel am 03.09.2011 11:29 Uhr



AFG Stammtisch zum Familienfest


Der nächste AFG Stammtisch zum Familienfest:
- Präsentation der Einteilung
- Herausgabe der Werbematerial: Plakate, Gewinnspielkarten usw
findet am
DONNERSTAG 08. SEPTEMBER 19.30 UHR
bei unserem Neumitglied CAFE BERNSTEIN statt.


geschrieben von Alexander Hommel am 30.08.2011 13:38 Uhr



NEUES AFG MITGLIED: OBSTHÄUSLE PONZIO


Francessco Ponzio zieht mit seinem Obsthäusle Ponzio in die Räume der ehemaligen Enoteca um. Die Eröffnung findet zum Feuchter Familienfest statt. Wir wünschen unserem neuen Mitglied viel Erfolg in den neuen Räumen. Ebenfalls eröffnet zum Familienfest der Schokoladen in den Geschäftsräumen ehemals Nihan und die Firma Schaller feiert am Familienfest großen Abschied aus dem alten Räumen in der Pfinzingstraße. Ab 1.10. zieht Jochen Oberhäußer mit seinem Team dann in das Geschäftshaus des ehemaligen Friseurbetrieb Block gegenüber der Sparkasse.

geschrieben von Alexander Hommel am 16.08.2011 08:41 Uhr



Bilder Bürgerfest und Kirchweihsonntag


Die Bilder zum Bürgerfest und zum Kirchweihsonntag werden demnächst online in die AFG Bildergalerie gestellt. Ab Mitte August werden diese Arbeiten erledigt sein.

NICHT VERGESSEN AM 17.09.2011 FEUCHTER FAMILIENFEST

geschrieben von Alexander Hommel am 27.07.2011 13:31 Uhr



Verkaufsoffener Kirchweihsonntag


Am 24. Juli gibt es den nächsten verkaufsoffenen Sonntag in Feucht. Zum Kirchweih Wochenende gemütlich ab 13 Uhr shoppen gehen. Viele Feuchter Geschäfte freuen sich auf Sie. Dazu gibt es quer durchs Zentrum ab 14 Uhr den großen Kirchweihfestumzug der Marktgemeinde Feucht.

geschrieben von Alexander Hommel am 04.07.2011 09:00 Uhr



Samstag 02. Juli 2011


Der AFG ist ab 14 Uhr in seiner Verkaufsbude zwischen Bäckerei Schickendanz und Textilhaus Dörr mit Wein und Wasserverkauf am Bürgerfest dabei! Besuchen Sie uns. Als Geheimtipp neben den Bürgerfest bietet sich ein Abstecher in die Altdorfer Straße zur Firma Ringelblume an. Diese Firma feiert mit vielen Überraschungen an diesem Tag ebenfalls ab 14 Uhr ihr 25jähriges Bestehen.

geschrieben von Alexander Hommel am 29.06.2011 11:17 Uhr



Foto Show zum Zeidlermarkt im Bernstein mit 300 Fotos!


Am 29.06.2011 findet um 19.30 Uhr im Cafe Bernstein in Feucht eine Foto Show mit den schönsten 300 Aufnahmen zum Zeidlermarkt statt. Ermöglicht wurde diese Fotopräsentationen durch die Fotografen: Martina Rüsing, Lydia Seifert, Sandra Semsch, Kerstin Möges, Werner Schwierzock, Wolfgang Mittwoch, Joachim Pricken und Michael Zuber. Die Fotoshow findet im Rahmen eines AFG Stammtisches statt.

geschrieben von Alexander Hommel am 28.06.2011 11:32 Uhr



Gelunges Spektakel Zeidlermarkt - Presseberichte von Martina Rüsing aus unserer Heimatzeitung Der Bote


FEUCHT – Der 1. Feuchter Zeidlermarkt erlebte eine gelungene Premiere: Die vielen Besucher, die gestern zur gesperrten Hauptstraße gekommen waren, erlebten eine bunte Mischung aus historischen Informationen, mittelalterlichem Spektakel und Sonderaktionen der örtlichen Geschäfte.

In Ratsherren-Kostümen präsentierten sich 1. Bürgermeister Konrad Rupprecht und Hauptorganisator Alexander Hommel, 1. Vorsitzender des Arbeitskreises Feuchter Gewerbe (AFG), bei der Eröffnung vor der Reichswaldhalle. Sie freuten sich, dass neben örtlichen Organisationen wie dem Bund Naturschutz und dem Verein Zeidel-Museum auch Gruppen aus der Umgebung teilnahmen: so eine große Delegation des Wallenstein-Festspielvereins aus Altdorf, einige Akteure der Eppelein-Festspiele in Burgthann, für deren diesjährige Auflage sie warben, und eine Gruppe des Fränkischen Ritterhaufens.

An den Ständen des Mittelaltermarktes wurden alte Handwerkskünste und vor allem deren Erzeugnisse angeboten, unter anderem Korbflechtereien, Teppiche, Holzschnitzereien, Keramik und Kerzen. Die Anbieter machten gute Geschäfte und führten viele Kundengespräche, aus denen sich weitere Verkäufe ergeben könnten.

Trotz des – bei AFG-Veranstaltungen schon traditionell – guten Wetters fanden einige Besucher auch den Weg in die geöffneten Geschäfte. Dort konnten sie sich nicht nur über die neuesten Brillen-, Schuh- und Mode-Kollektionen informieren, sogar mit Lebensmitteln konnte man sich an diesem Sonntag eindecken. Speziell zum Zeidlermarkt hatten sich manche Geschäftsleute ganz besondere Aktionen überlegt: In einer Bäckerei gab es Honig-Gebäck, eine Metzgerei verkaufte Bratwürste und Steaks, in deren Marinade ebenfalls das Bienenprodukt steckte, auch entsprechende Süßigkeiten und Honigkrustenbraten waren zu bekommen.

Obwohl etwas abseits vom großen Trubel gelegen, kamen zahlreiche Besucher auch in die Reichswaldhalle. Hier stellten Mitglieder des Themenkunstvereins ebenso wie die örtlichen Kindertagesstätten Kunstwerke zur Marktgemeinde bzw. zum Bienenwesen aus. Außerdem hielten Eckhard Schulz vom BN, der frühere Bürgermeister Hannes Schönfelder und Wolfgang Mittwoch, 1. Vorsitzender des Vereins Zeidel-Museum, Vorträge über Dachbegrünung, die Feuchter Geschichte bzw. Heilkunst aus dem Bienenvolk. Sie fanden vor allem am Nachmittag ein interessiertes Publikum.

Großer Andrang herrschte bei den Führungen von Daniela Semann. In der Tracht einer Zeidlerin führte sie die jeweils 80-köpfigen Gruppen – mehr war aus organisatorischen Gründen nicht möglich – über das Zeidlerschloss bis zum Zeidel-Museum. Am Rathaus, dem Treffpunkt für Touren auf dem Drei-Schlösser-Rundweg, verkürzte ein Gaukler mit ein paar Geschichten die Wartezeit. Am Museum informierten die Mitglieder des Vereins über die Imkerei und führten Interessenten durch die Ausstellungsräume. Sie schenkten unter anderem Met in den passenden Hörnern aus und lockten mit einem Quiz.

Das sommerliche Wetter sorgte für teils lange Schlangen an der Eisdiele und vor den Essensstationen. Die Biergärten der Gastronomie waren schon ab Mittag sehr gut belegt. Vielleicht machen beim nächsten Zeidlermarkt weitere Geschäfte wie Bäcker und Metzger mit, so dass die Besucher noch mehr Verpflegungsmöglichkeiten haben. Bürgermeister Rupprecht stellte schon zur Eröffnung eine Wiederholung vielleicht in zweijährigem Turnus in Aussicht. Ziel der Veranstaltung ist es, das Image von Feucht mit Honig, Bienen und Zeidlern weiterzuverbreiten, erklärte er.

Da passte es, dass viele auswärtige Besucher nach Feucht kamen. Einige nahmen am Stand des Ortsmarketingbeirats Infomaterial mit und zeigten sich in den Gesprächen überrascht, was die Zeidlergemeinde so alles zu bieten hat. Größtenteils finanziert wurde das Fest durch die Umlage der AFG-Mitglieder – und für die Teilnehmer aus dem Gewerbeverein dürfte sich die Erstauflage gestern ebenfalls ausgezahlt haben.


FEUCHT – Nur kleine Kritikpunkte gab es zum 1. Feuchter Zeidlermarkt. Vielfach zu hören war der Wunsch nach einer Wiederholung des mittelalterlichen Spektakels. Ob und in welcher Form es eine Neuauflage gibt, steht allerdings noch nicht fest. Der Bote erkundigte sich bei den Hauptbeteiligten nach ihrem Fazit der Premiere.

Alexander Hommel, 1. Vorsitzender des Arbeitskreises Feuchter Gewerbe (AFG) und Hauptorganisator, freute sich auch gestern noch über die vielen Besucher. Ob es einen zweiten Zeidlermarkt geben wird und wann, wird sich bei einer Nachbesprechung aller Beteiligten entscheiden. Den Wunsch nach einer Wiederholung hörte Hommel allerdings oft. In welcher Form, darüber gehen die Meinungen auseinander, berichtet er: „Jährlich oder alle zwei Jahre, an einem Tag oder auch an zwei Tagen hintereinander.“

Auf welch großes Interesse der Zeidlermarkt stößt, belegt der AFG-Vorsitzende mit einigen Zahlen: In kürzester Zeit verzeichnete die Homepage www.zeidlermarkt.de bereits 900 Zugriffe. In Facebook warb die U.S. Army für den Zeidlermarkt als historisch bedeutende Veranstaltung. Der Bayerische Rundfunk wies ebenso auf das Event hin wie das Franken Fernsehen. „Das alles zeigt, dass das Feuchter Image und die Feuchter Geschichte es wert sind, erfolgreich vermarktet zu werden.“

Der Hauptorganisator weist alle Hobbyfotografen darauf hin, dass sie ihre Bilder auf der Bildergalerie unter www.zeidlermarkt.de zum Anschauen hochladen können. Außerdem dankt er der SPD-Fraktionsvorsitzenden Inge Jabs, die spontan für einen weiteren Programmpunkt gesorgt hatte und sich von den Wallensteinern verhaften ließ.

„Das Ziel, den Markt Feucht und dessen Image mit Zeidler und Biene den Gästen nahezubringen, ist sicherlich gelungen“, findet 1. Bürgermeister Konrad Rupprecht und weist auf den Stand des Ortsmarketingbeirats hin, an dem sich viele mit Bienenaufklebern, Anhängern und Infomaterial eindeckten. Als Besuchermagneten erlebte er die Führungen der Gästeführerin Daniela Semann und das Zeidelmuseum. Das öffentliche Leben in Feucht werde durch den Zeidlermarkt auf jeden Fall bereichert, so der Rathauschef.

Rupprecht war vom starken Besuch bei der Premiere geradezu „überwältigt“ und lobt das Konzept. Dem Wunsch einiger nach mehr Essen- und Getränkestationen schließt er sich an.

Nach Gesprächen am Sonntag mit Mitgliedern der Eppelein- und der Wallenstein-Festspiele kann er sich einen Turnus von drei Jahren für den Zeidlermarkt vorstellen – genau dann, wenn sowohl die Burgthanner als auch die Altdorfer pausieren. Außerdem könnte das mittelalterliche Spektakel seiner Ansicht nach zwei Tage dauern. Diese Überlegungen will der Feuchter Bürgermeister bei der Nachbesprechung einbringen.

Wie Wolfgang Mittwoch, 1. Vorsitzender des Vereins Zeidel-Museum, beobachtete, strömten bereits ab 12.30 Uhr die Menschen ins Zentrum von Feucht. Die Tische beim „Schwarzen Adler“ waren um 13 Uhr fast vollständig belegt, beim Museum ab 14 Uhr. „Für uns war es ein toller Erfolg“, freut er sich. „Ab 14.30 Uhr war es kaum mehr möglich, ins Museum hinein- oder hinauszukommen. Auch in den oberen Etagen war es ständig überfüllt.“ Honig, Seife und Met waren schließlich fast ausverkauft.

Auch andere Aussteller und Geschäftsleute waren durchweg zufrieden, erfuhr Mittwoch in Gesprächen. Er hörte ebenfalls die Kritik, dass zu wenig Essen angeboten wurde. Zudem waren mehrere Handwerker nicht gekommen. „Dennoch, wenn man bedenkt, dass dieser 1. Zeidlermarkt ein Versuchsballon war, war es ein voller Erfolg“, stellt der Hobby-Imker abschließend fest und dankt Alexander Hommel, der alles sehr gut organisiert habe.

Eckhard Schulz, Vorsitzender der Ortsgruppe Feucht des Bund Naturschutz, referierte in der Reichswaldhalle zwei Mal über „Extensive Dachbegrünung“. Die Resonanz auf die Vorträge war sehr zurückhaltend. Umso überwältigender war der Andrang bei der Ausstellung ,Kompost statt Torf – Rettet die Moore‘“, bilanziert er.

67 Kinder und 32 Erwachsene beteiligten sich an dem Moor-Quiz, bei dem Fragen nach den Pflanzen und Tieren der Moore zu beantworten waren. Die Sieger werden noch in dieser Woche ermittelt und bekannt gegeben, informierte er.

„Die Ausstellung war ein Volltreffer, über die Vorträge in dieser Form muss nachgedacht werden“, so das Fazit des BN-Vorsitzenden.

Die Organisation des Zeidlermarktes hatten die Vorsitzenden des Fränkischen Ritterhaufens mit unterstützt. „Trotz der recht kurzfristigen Planung war es schon im Vorfeld eine besondere Veranstaltung für den Verein, fand sie doch, im Gegensatz zu den vielen überregionalen Auftritten des Ritterhaufens, gleich vor der
eigenen Haustür statt“, so 2. Vorsitzender Markus Kühnl. Bei einer zweiten Auflage könnte man das Angebot seiner Ansicht nach etwas ausbauen. „Der Bereich Mittelalter könnte sich mit einer gering erhöhten Anzahl an Händlern und Akteuren leicht mit anderen Mittelalter-Märkten messen und sich trotz des etwas anderen Aufbaus selbst in der Szene einen Namen machen“, ist er überzeugt. Der Ritterhaufen sei sich zudem einig: „Eine Veranstaltung dieser Größe und mit diesen perfekten örtlichen Gegebenheiten sollte normalerweise zwei Tage dauern.“

Kühnl weist darauf hin, dass der Fränkische Ritterhaufen als „Starthilfe“ ohne Gage auftrat. „Als kleinen Ausgleich zogen einige interessante Buchungsanfragen an Land“, berichtet er. So könnte demnächst die eine oder andere Hochzeit in der Umgebung mit einer der Feuershows des Vereins umrahmt werden.


geschrieben von Alexander Hommel am 31.05.2011 10:29 Uhr



Neues zum 1. Feuchter Zeidlermarkt am 29. Mai 2011


12.45 Uhr Eröffnung durch AFG Vorstand Alexander Hommel und 1. Bürgermeister Konrad Rupprecht vor der Reichswaldhalle. Um 13 Uhr Böllerschüsse durch den Schützenverein KK Moosbach als Startschuss des 1. Feuchter Zeidlermarktes.
Ab 13 Uhr Öffnung der Läden des verkaufsoffenen Sonntages, Beginn der Ausstellungen im Foyer der Reichswaldhalle mit Kindergartenkinder malen "Bienen für Feucht" und 20 Künstler aus dem Nürnberger Land zeichnen "Künstler sehen Feucht". Eine Ausstellung des Bund Naturschutzes "Kompost statt Torf" wird auf der Hauptstraße zu sehen sein. Lagerleben mit den Wallensteinern und dem Verein Fränkischer Ritterhaufen e.V. Der Mittelaltermarkt mit 14 Mittelalterlichen Ständen auf der Haupt- und Pfinzingstraße startet ebenfalls ab 13 Uhr wie die Austellung von ca. 20 historischen Traktoren und Schleppern in der nördlichen Hauptstraße.
An diesem Tag wird es kostenlose Voträge in der Reichswaldhalle geben:
13.00 Uhr 1. Vortrag (RWH) von Herrn Eckhard Schulz: "Dachbegrünung"
14.00 Uhr 1. Führung Frau Daniela Semann "Auf den Spuren der Zeidler" ab dem Rathaus
14.30 Uhr 1. Führung im Zeidel-Museum
15.30 Uhr Die große Ritterschule auf dem Pfinzingplatz
16.00 Uhr 2. Vortrag (RWH): "Die Geschichte Feuchts und der Zeidler"
16.00 Uhr 2. Führung Frau Daniela Semann "Auf den Spuren der Zeidler" ab dem Rathaus
16.30 Uhr 2. Führung im Zeidel Museum
17.00 Uhr 3. Vortrag (RWH) Herrn Eckard Schulz nochmal über die "Dachbegrünung"
18.00 Uhr Geschäftsschluss der geöffneten Geschäfte
18.00 Uhr 4. Vortrag (RWH): Herr Wolfgang Mittwoch "Apitherapie - Heilkunst aus dem Bienenvolk"
18.30 Uhr Abschlussschaukampf des Vereins Fränkischer Ritterhaufen e.V. auf dem Pfinzingplatz

Aktuellere Informationen auf www.Zeidlermarkt.de sowie in der Tageszeitung "Der Bote".

geschrieben von Alexander Hommel am 18.05.2011 10:42 Uhr



Neues AFG Mitglied


Der AFG freut sich über sein neues Mitglied Roland Andert der in der Hauptstraße 1G seine Firma "andert/Konzeption-Personalentwicklung" betreibt. Mehr auf www.andert-online.de und demnächst im Feuchter Brachenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 17.05.2011 12:41 Uhr



Der AFG gratuliert....


...der Gewinnerin der 100,-€ AFG Geschenkgutscheine (1. Preis beim Feuchter Jugendtag): Charline Schwarz aus Feucht. Mehr über den 5. Feucher Jugendtag und eine ausführliche Bildergalerie zum Jugendtag und zum Feuchter Frühlingserwachen ab Ende Mai in der Bildergalerie.


geschrieben von Alexander Hommel am 09.05.2011 13:10 Uhr



5. Feuchter Jugendtag am Samstag 08.05.2011


Der AFG lädt ein zum fünften Feuchter Jugendtag am 08. Mai auf dem Gelände des Bogencamp Feucht. Viele tolle Attraktionen wie Kletterturm, Hüpfburg, Kickern, Laser-Gewehrschießen und Zielspritzen mit Feuwerwehrschläuchen erwartet Sie. Beginn um 13 Uhr. Wir wünschen den Besuchern des Jugendtages und Vereinen viel Spaß, gutes Wetter und viel Erfolg.

geschrieben von Alexander Hommel am 02.05.2011 16:16 Uhr



Nächster AFG Stammtisch am 27. April 2011


Der nächste AFG Stammtisch ist nach den Osterfeiertagen am 27. April um 19.30 Uhr im Restaurant Schlosswirt, bei schönem Wetter im Biergarten. Die Themen werden das Feuchter Bürgerfest und der erste Feuchter Zeidlermarkt sein. An diesem Termin werden wieder Freiwillige Mithelfer für die Bürgerfest Bude gesucht!

geschrieben von Alexander Hommel am 19.04.2011 08:46 Uhr



Feuchter Frühlingserwachen am 15.-16. April 2011


Die teilnehmenden Unternehmen beim Feuchter Frühlingserwachen mit der Buchstaben-Rallye:

Elektro Schaller, Schreibwaren Rank, Boutique Jaceline, Tabakwaren-Lotto-Presse Körner, Bäckerei Drexler, Blüten & Co, Häusler Bestattungen, Zeidler Apotheke, Engel Apotheke, Calabria Mia, Hagebaumarkt Bothmann, Optik Schweiger, Textilhaus Dörr, Adrijan - Spiele für viele, Metzgerei Wejda, Darija Zelenika Frisuren, Der Schokoladen, Speiche & Co, Haare Olaf Krebs Intercoiffure, Bäckerei-Konditorei Richard Greck, Buchhandlung Kuhn, Schuh Hommel e.K., CosH Computersysteme, Eckstein am Markt, Hobby Kreativ Kunst Eckstein, ebl-bio-fachmarkt, Das Blumenstübchen, Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG und die Feuchter Gemeindewerke GmbH.
Die Rallyekarten erhalten Sie zum Frühlingserwachen in den obigen teilnehmenden Firmen.

Zu gewinnen gibt es viele tolle Preise:
500,- € AFG Geschenkgutschein, 4 Kosmetiksets der Fa. Darphin im Wert von je 80,- € von der Zeidler Apotheke, 4 Gutscheine vom BLumenstübchen, ein Bastelset von Hobby Kreativ Kunst Eckstein, 50,-€ AFG Geschenkgutschein von Bestattung Häusinger, ein 30,-€ Gutschein von Schuh Hommel, 1 Hörbuch von Dieter Nuhr von der Buchhandlung Kuhn, ein Tortengutschein von der Bäckerei Greck, Haargutscheine von Haare Olaf Krebs, 2 Tassen mit Schokolade vom Schokoladen, ein Reise Miniglatteisen von Darija Zelenika, ein 25,-€ Gutschein von Optik Schweiger, ein 50,-€ Gutschein vom Hagebaumarkt, 1 Flasche Lemoncello von Calabria Mia, 3 Gutscheine von der Engel Apotheke, einen Blumenstrauß Gutschein von Blüten & Co, ein Wellnessgutschein von Kosmetik & Wellness Jutta Schöniger, 2 Tischdecken bei Textilhaus Dörr sowie einen Torten- oder Kuchengutschein der Bäckerei Drexler.

Zusätzlich bieten Ihnen folgende Firmen interessante Aktionen und Angebote zum Frühlingserwachen:

Das Schaufensterlesen bei der Buchhandlung Kuhn
Windbeutel-Kreationen bei der Bäckerei Greck
10% auf die neue F/S Kollektion bei Schuh Hommel
Kostenlose Hautanalyse und Körperfettmessung bei der Engel Apotheke
Großer Ostermarkt bei Schreibwaren Rank
Info/Beratung zur digitalen Satellitenumstellung bei Elektro Schaller
20% auf alle Tuniken bei Textilhaus Dörr
Tolle Angebote und Gewinnspiele bei Adrijan
Bratwürste vom Grill bei der Metzgerei Wejda
Bastelmitmachaktion bei Hobby Kunst Eckstein
20% auf alle Osterdekorationen beim Blumenstübchen
Weinblindverkostung bei Calabria Mia
sowie
Großer Gebrauchtfahrradmarkt am Samstag bei Speiche & Co


geschrieben von Alexander Hommel am 16.04.2011 10:22 Uhr



Neue AFG Mitglieder 2011


Der AFG hat zwei neue Mitglieder: Die Bestatterfirmen von Astrid Werb (Sandweg 9) und Lorenz Häusler (Hauptstraße 27) sind beide Mitgieder geworden. Näheres über die beiden Bestatter im Brachenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 02.04.2011 08:57 Uhr



Infos zum 1. Feuchter Zeidlermarkt


FEUCHT – Es soll ein buntes Fest mit einem eindeutigen Bezug zur Historie der Marktgemeinde werden: Der 1. Feuchter Zeidlermarkt findet am 29. Mai statt. Dabei werden ein Bienen- und Honigfest mit einem verkaufsoffenen Sonntag und einem Mittelalterspectaculum kombiniert.

Die Idee entstand im Arbeitskreis Image des Ortsmarketingbeirats. Ein Teil des jetzigen Konzeptes war für die Einweihung des umgestalteten Feuchter Zentrums vorgesehen gewesen. Dieses Fest fand dann allerdings unter anderem aus terminlichen Gründen nicht statt, und die Pläne landeten in der Schublade. In Vergessenheit gerieten sie allerdings nicht.

Seit rund einem Jahr kümmert sich der 1. Vorsitzende des Arbeitskreises Feuchter Gewerbe (AFG), Alexander Hommel, federführend um die Vorbereitung des Zeidlermarktes. Schnell kristallisierte sich heraus, dass es keine reine Imkerveranstaltung werden wird. Auch durch Gespräche mit dem Verein Zeidel-Museum kam man zum Ergebnis, dass so ein Event wohl nur auf geringe Resonanz stoßen würde. Daher beschloss das Organisationsteam das Fest aufs Mittelalter auszurichten. Durch den Namen Zeidlermarkt ist ein eindeutiger Bezug zur Geschichte Feuchts hergestellt, schließlich war der Ort einst Zentrum zur Waldbienenhaltung und Honiggewinnung.

Veranstalter ist der AFG in Kooperation mit dem Zeidel-Museum. In einer Arbeitsgruppe sind nicht nur diese beiden Vereine vertreten, auch mehrere Mitglieder des Ortsmarketingbeirats engagieren sich hier.

Noch wird am genauen Programm gefeilt, einige Eckpunkte stehen aber schon fest: Der Zeidlermarkt wird am 29. Mai von 13 bis 18 Uhr stattfinden. Das Fest wird sich von der Raiffeisen-Kreuzung die gesamte Hauptstraße entlang bis zum Barockgarten und auch auf Teile der Pfinzingstraße erstrecken.

Es werden Stände aufgebaut sein, an denen Händler ihre Waren anbieten oder Handwerker ihre Arbeit vorführen werden. Bei einem Showprogramm werden Ritterkämpfe zu sehen sein. Im Zeidel-Museum wird es Sonderausstellungen geben, auch Vorträge sollen stattfinden.

Mittelalterliches Lagerleben ist an mehreren Stellen des Festbereichs zu erleben. Ihre Teilnahme zugesagt haben bereits der Wallenstein-Festspielverein Altdorf, der Verein Fränkischer Ritterhaufen mit Sitz in Röthenbach St. Wolfgang sowie Mitglieder der Eppelein-Festspiele der Fördergemeinschaft Burg Burgthann. Unter dem Motto „Auf den Spuren der Zeidler“ sollen auch Führungen durchs Zentrum stattfinden.

Marion Buchta, geschäftsleitende Beamtin des Marktes Feucht, lobte das Engagement des AFG und des Vereins Zeidel-Museum. Durch den Zeidlermarkt werde das Image der Gemeinde mit Leben erfüllt. Der Markt Feucht und wohl auch der Ortsmarketingbeirat werden sich dabei mit einbringen, in welcher Form muss aber noch besprochen werden. Geschrieben von Martina Rüsing im heutigen Boten (07.03.2011).


geschrieben von Alexander Hommel am 07.03.2011 13:48 Uhr



TERMINE 2011


10.02.2011, 19:30 Uhr:
Jahresmitgliederhauptversammlung mit Neuwahlen der Vorstandschaft in der Raiffeisenbank.

15.04.2011 und 16.04.2011: Das Feuchter Frühlingserwachen

07.05.2011, 13:00 Uhr: Der Feuchter Jugendtag im Bogenschützencamp Feucht

29.05.2011: Verkaufsoffener Sonntag mit Imkerteffen, Bienenfest und mittelalterlichen Treiben in der kompletten Hauptstraße und Pfinzingstraße

02.07.2011, 14:00 Uhr: Feuchter Bürgerfest wieder auf der Hauptstraße

24.07.2011, 13:00 Uhr: Kirchweih Umzug mit verkaufsoffenem Sonntag

17.09.2011: Das Feuchter Familienfest

25.11.2011, 18:30 Uhr: Startschuss Feuchter Weihnachtsmarkt

27.11.2011, 13:00 Uhr: Verkaufsoffener Weihnachtssonntag

geschrieben von Alexander Hommel am 15.02.2011 08:50 Uhr



Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2011


Im Namen der kompletten Vorstandschaft wünschen wir allen Feuchter Kunden, unseren Mitglieder und den vielen AFG Unterstützern besinnliche Festtage und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2011.

geschrieben von Alexander Hommel am 21.12.2010 09:46 Uhr



Programm des Feuchter Weihnachtsmarktes


Öffnungszeiten immer: Freitags 18 bis 21 Uhr und Sa & So 13 bis 21 Uhr

Freitag, 26.11.2010
18.30 Uhr Eröffnung des Weihnachtsmarktes mit Christkind und Nikolaus,
dem Gesangverein Feucht und dem Blasorchester Markt Feucht
auf dem Platz vor der Reichswaldhalle
20.00 Uhr Free Your Voice

Samstag, 27.11.2010
13.30 Uhr Newcomer Bigband des Musikbundes Feucht
14.00 Uhr Fahrten mit der historischen Postkutsche (bis ca. 18.00 Uhr)
15.00 Uhr Accoustic Affairs
15.30 Uhr Kinderaudienz mit dem Christkind und Wunschzettelabgabe (Rathaus)
16.00 Uhr Christkind und Nikolaus bis 17.30 Uhr auf dem Markt
16.00 Uhr Evangelischer Posaunenchor Feucht
17.15 Uhr Kinder, Eltern und Mitarbeiter der Kindertagesstätte St. Katharina
18.00 Uhr Kinderaudienz mit dem Christkind und Wunschzettelabgabe (Rat-haus)
18.00 Uhr Oliver Schott feat. The Golden Gospel Choir
19.15 Uhr Oliver Schott feat. The Golden Gospel Choir

Sonntag, 28.11.2010 AB 13 UHR VERKAUFSOFFENER WEIHNACHTSSONNTAG IN FEUCHT!
13.00 Uhr Alphornbläsern „Duo Alpsang“
14.00 Uhr Fahrten mit der historischen Postkutsche (bis ca. 18.00 Uhr)
15.00 Uhr Vorschulkinder der Kindertagesstätte St. Jakob
15.30 Uhr Kinderaudienz mit dem Christkind und Wunschzettelabgabe (Rathaus)
16.00 Uhr Christkind und Nikolaus bis 17.30 Uhr auf dem Markt
16.00 Uhr Musikfreunde Feucht
18.00 Uhr Kinderaudienz mit dem Christkind und Wunschzettelabgabe (Rat-haus)
18.00 Uhr Jugendblasorchester Markt Feucht
19.30 Uhr Blasorchester Markt Feucht

Freitag, 03.12.2010
18.00 Uhr Christkind und Nikolaus verteilen Geschenke für die Kinder 19.00 Uhr Auftritt des Zauberers René Zander

Samstag, 04.12.2010
16.00 Uhr 1. Ziehung der Talergewinner, Moderation Kerstin Möges
17.30 Uhr Auftritt Pavel Sandorf und Band

Sonntag, 05.12.2010
15.00 Uhr K & K
19.00 Uhr Accoustic Affairs

Freitag, 10.12.2010
19.00 Uhr Gesangsverein Moosbach

Samstag, 11.12.2010
13.00 Uhr Live Holzschnitzereien mit Kettensäge auf dem Pfinzingplatz
14.00 Uhr Fotoshooting mit Ihnen zusammen mit dem Christkind und Nikolaus
15:00 Uhr Kerzenziehen
15.30 Uhr Das Christkind und Nikolaus verteilen Geschenke
17.00 Uhr Peter Wolkersdorfer und Frederick Meinhardt on Tour - Besinnliches zur Weihnachtszeit
19.00 Uhr 2. Ziehung der Talergewinner, Moderation Karl Kuhn

Sonntag, 12.12.2010
13.00 Uhr Live Holzschnitzereien mit Kettensäge auf dem Pfinzingplatz
15:00 Uhr Kerzenziehen
17.00 Uhr Die Band J.N.- Rocking at Christmas

Freitag, 17.12.2010
19.00 Uhr Fischbacher Männergesangsverein

Samstag, 18.12.2010
15:00 Uhr Streichelzoo des Zirkus Schubert
14:00 Uhr Kindereisenbahnfahren bis 17 Uhr
15:00 Uhr Kerzenziehen
16.00 Uhr Song Time
19.00 Uhr Blasorchester Markt Feucht

Sonntag, 19.12.2010
13.00 Uhr Große Tombola der Tierhilfe Franken
14:00 Uhr Kindereisenbahnfahren bis 17 Uhr
15:00 Uhr Kerzenziehen
16:30 Uhr Der Nikolaus verteilt Geschenke
17.00 Uhr 3. Ziehung der Talergewinner - der Hauptpreis wird vom Christkind gezogen!
18.30 Uhr Evangelischer Posaunenchor
20.00 Uhr Anke Lopez mit Band


geschrieben von Alexander Hommel am 16.12.2010 10:22 Uhr



Neue AFG Mitglieder und Alles Gute Angelika Groß


Ab dem 20.12.2010 geht Frau Angelika Groß, langjähriges AFG Mitglied mit dem Textilgeschäft Mode im Centrum in den verdienten Ruhstand. Der AFG wünscht Fr. Groß alles Gute und beste Gesundheit. Während so sich Mitglieder durch Ruhestand von uns trennen, freuen wir uns über drei neue AFG Mitglieder. Wir begrüßen bei uns die Firmen:

BLUE MOON WASSERBETTEN
MINI-MARKT CALABRIA-MIA
KOSMETIK & WELLNESS J. SCHÖNIGER

Wie immer mehr über die neuen Mitglieder im Brachenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 15.12.2010 12:33 Uhr



Verkaufsoffener Sonntag am 28.11.2010


Folgende Feuchter Firmen freuen Sich auf Sie zum Weihnachtsshoppen am Sonntag, 28.11.2010 von 13 bis 18 Uhr....

Das Blumenstübchen
Dessous Sonnenblume
Eckstein am Markt
Goldschmiedemeisteratelier Pfeiffer
Hobbykunst Eckstein
Lampalzer Orthopädie
Mode im Zentrum
Optik Schweiger
Parfümerie und Reformhaus Gawollek
Photo Hesse
Reinweiss
Schreibwaren Rank
Schuh Hommel
Textilhaus Dörr
Tui Travel Star
Adrijan – Spiele fürm Viele
Blüten & Co.
Boutique Jacéline
Buchhandlung Kuhn
Calabria Mia
Der Schokoladen
Haargenau - Der Herrenfriseur
Haargenau - Salon für die Frau
Optik Anderle
Schleckermarkt
NKD

geschrieben von Alexander Hommel am 25.11.2010 11:30 Uhr



November Termine des AFG


10.11.2010 AFG Stammtisch (19.30. Uhr) beim Schlosswirt mit den Themen:
- Feucht im Schwarzachtaltourismus
- Standort Bürgerfest 2011
- die neue Talergröße bei den Weihnachtstalern!

19.11.2010 Start der diesjährigen Taleraktion

26.11.2010 Eröffnung Feuchter Weihnachtsmarkt
mit dem
28.11.2010 Verkaufsoffenem Weihnachtssonntag ab 13 Uhr!

geschrieben von Alexander Hommel am 03.11.2010 08:47 Uhr



Bilder Familienfest sind da!


Insgesamt 173 Fotos des Familienfest finden Sie ab sofort in der Bildergalerie unter Familienfest 2010. Beachten Sie das die Rechte der Fotos bei den dazustehenden Fotografen liegt!

geschrieben von Alexander Hommel am 19.10.2010 09:03 Uhr



Bilder Familienfest 2010 mit Feuerwerk


Der AFG bedankt sich bei dem Top-Fotografen Quartett Martina Rüsing, Lydia Seifert, Herbert Bauer und Michael Zuber für die insgesamt 749 eingegangen Familienfestfotos. Aktuell werden die ganzen Aufnahmen bewertet und die besten 100 werden demnächst in der Bildergalerie durch unsern Webmaster Claus J. Meier veröffentlicht. Bitte haben Sie noch zwei Wochen Geduld - alleine die Sichtung der 100 besten Fotos war noch nie so schwer wie dieses mal - Großes Kompliment an alle vier Fotografen!
P.S. Die Rechte der veröffentlichen Familienfest 2010 Bilder behalten die Fotografen, die Namen werden bei den Bildern dabei stehen und Veröffentlichungen von der AFG Homepage weg, ohne Erlaubnis des Fotograf ist nicht gestattet!


geschrieben von Alexander Hommel am 29.09.2010 11:08 Uhr



Die Gewinner am Feuchter Familienfest Gewinnspiel


1 Preis: Reisegutschein über 600 Euro gewinnt: Marco Silberhorn aus Feucht
2. Preis: Fahrradgutschein über 500 Euro für Lydia Kanzler aus Feucht
3. Preis Einkaufsgutscheine des AFG - gültig bei allen AFG Mitgliedern - im Wert von 250 Euro gewinnt Gerhard Linzmeier aus Feucht
4. Preis Eine Dauerkarte für das Jahr 2011 des Feuchter Feuchtasia Bades gewinnt Jochen Sauer aus Feucht
5. Preis Die Essenseinladung durch den Feuchter Bürgermeister Konrad Rupprecht in einem Feuchter Lokal nach Wahl geht an Dominik Icks aus Burgthann
6 bis 15 Preis - Freikarten für die Altdorfer Musiknacht gehen an:
Claudia Kühul aus Nürnberg
Antonie Frombach, Margita Dassinger, Sven Lemke, Beate Mühlhause, Luca Schachtschneider, Erik Algenstaedt, Thomas Blum, Sabine Drexler aus Feucht
Benrd Käfferlein aus Herzogenaurach

geschrieben von Alexander Hommel am 25.09.2010 14:07 Uhr



Der Musikfeuerwerkwettbewerb am Familienfest 18.09.2010


"Das Musikfeuerwerk ist wahrlich die schönste Kunst, die Musik zu visualisieren."

Zum Abschluss des Familienfestes präsentiert Heiko Röder von Röder Feuerwerken und der Arbeitskreis Feuchter Gewerbe, unterstützt vom Markt Feucht, den zweiten Feuchter Musikfeuerwerkwettbewerb. Beginn ist 20 Uhr auf der Wiese an der Altdorfer Straße, wegweisende Hinweisschilder werden aufgestellt sein.

Es werden vier Teams gegeneinander antreten. Die Teammitglieder kommen aus den unterschiedlichsten Regionen Deutschlands. Zwei Teams aus dem vergangenen Jahr treten in diesem Jahr wieder an: die erstplatzierten "Tears of Fires" um den Titel zu verteidigen und die "Porta Pyros", die knapp den ersten Platz verpassten und dieses Jahr den Sieg davontragen wollen. Wir freuen uns mit den "Berliner Feuertöpfen" und "Knall & Ball" zwei neue Teams begrüßen zu dürfen, die den weiten Weg aus dem hohen Norden Deutschlands nach Feucht bei Nürnberg antreten. Sie alle vereint, dass sie das Feuerwerk als Leidenschaft für sich entdeckt haben und sie nutzen die Gelegenheit sich bei diesem Musik-Feuerwerkwettbewerb mit anderen zu messen. Der Eintritt ist selbstverständlich frei. Insgesamt erwarten Sie an diesem Abend acht Musikfeuerwerke, die von einer Jury beweretet werden und so eine Siegermannschaft ermittelt wird.

Kommen Sie nach Feucht, genießen Sie ganztags das große Familienfest im ganzen Feuchter Zentrum und anschließend den Bayernweit einzigartigen Musikfeuerwerkwettbewerb. Großparkplätze - direkt ans Zentrum angrenzend - sind ausgeschildert, Hinweisschilder führen Sie vom Feuchter Bahnhof ebenfalls ins Zentrum und zum Feuerwerk. Feucht ist in 15 Minuten Fahrzeit vom Hauptbahnhof Nürnberg erreichbar, die S-Bahnen und Züge nach Feucht fahren von dort alle 30 Minuten.

Allgemeines zu einem Musikfeuerwerk:

"Es ist äußerst beeindruckend und eine Meisterleistung der neuen Pyrotechnik, ein Musikfeuerwerk für Volksfeste und anderen Feierlichkeiten zu kreieren. Es bedarf viel Erfahrung, einer Menge Fingerspitzengefühl und einer außergewöhnlicher Begabung ein Musikfeuerwerk für Volkfeste zu zünden.

Als Musikfeuerwerk wird ein Feuerwerk bezeichnet, das zu einem Musikstück choreografiert wird. Die Entwicklung des Musikfeuerwerk geht in die Barockzeit zurück. Das erste bekannte Musikfeuerwerk wurde für ein Stück von Händel, gezündet. Dieses Musikstück wurde im Jahre 1748 in Kombination mit einem Feuerwerk aufgeführt. Allerdings ist unbekannt wie synchron dieses Feuerwerk damals die Musik begleitet hat. Über die Jahre hinweg haben sich viele mit dem Thema Musikfeuerwerk für Feierlichkeiten auseinandergesetzt und die Musikbegleitung weiterentwickelt. Die Kunst des Musikfeuerwerks ist inzwischen bis zur Perfektion ausgereift und unterstützt das Musikstück im Takt und der Melodie. Ein Feuerwerk im Takt der Musik wird in den verschiedensten Bereichen angewandt, wie beispielsweise als Musikfeuerwerk für Volksfeste, Musikfeuerwerk für Kommunen und als Musikfeuerwerk für andere Feierlichkeiten"

Zitate in Gänsefüßchen von Heiko Röder. Quelle:
www.musikfeuerwerk-wettbewerb.de / www.Roeder-Feuerwerk.de


geschrieben von Alexander Hommel am 15.09.2010 10:48 Uhr



Rund um das Feuchter Familienfest am 18.09.2010


Großes Gewinnspiel - Shoppen bis 18.00 Uhr - Hüpfburg und Riesenrutsche - Steigerfahrt bis 28 m Höhe - Kletterwand, Schiffschaukel - Kindereisenbahn - Formel 1 Simulator - Live Musik und Zaubershow (12 Uhr Pfinzingplatz, der große Rene Zander )- 2 Auftritte des berühmten Dr. Musikus (14 und 16 Uhr vor der Katholischen Kirche) - Gewerbe- und Wellnessschau - Vereinspräsentationen und Flohmarkt - Gastronomiemeile - Autoshow und Motorroller - ab 20 Uhr großes Musikfeuerwerk "Dauer ca. 1 Stunde - 8 einzelne Feuerwerke mit kleinen Pausen

Die Preise beim großen AFG Gewinnspiel am Familienfest:

1. Preis
Ein Reisegutschein über 600,- €

2. Preis
Ein Fahrrad im Wert von 500,-€

3. Preis
AFG Geschenkgutscheine im Wert von 250,-€

4. Preis
Eine Dauerkarte für das Feuchter Freibad
Feutasia für das Jahr 2011

5. Preis
Essen gehen mit dem Bürgermeister - Der Bürgermeister lädt Sie mit Ihrer Familie zum Essen in ein Feuchter Restaurant Ihrer Wahl ein.

6 - 10. Preis - Freikarten für die Altdorfer Musiknacht.

Die Teilnehmer am Familienfest:

01. Textilhaus Dörr – Großer Schnäppchenmarkt und Kinderbekleidung 128 -176 zum halben Preis
02. Zauberkünstler René Zander – Auftritt an der AFG Bühne um 12 Uhr - anschließend läuft Herr Zanders durchs Fest und zeigt seine Tricks.
03. Raiffeisenbank - Auf dem Raiffeisenplatz: Kletterwand - Torwand und Torschuss Spiele- Verpflegung – Live Musik
04. Schuh Hommel – Präsentation der aktuellen Herbst Mode
05. Das Feuchter Tierheim mit gepl. Hunde - Show - ENTFÄLLT LEIDER!
06. TUI TRAVEl Star Reisewelt –Action, Animation mit Spiel und Spaß – News und Infos zum Thema „Gesundes Reisen“.
07. R&W E-Tron Ignition – Ausstellung von Motorroller
08. Metzgerei Wejda - Grillspezialitäten und Bratwurststand
09. Zeidler Apotheke - Musik mit Band J.N.,
10. Zimmerhackel Elektro- + Außenwerbung – Hebebühne 28 Meter! Feucht von oben! Luftballonaktion und Neu: Sicherheitstechnik
11. ebl - Naturkost - Bratwurststand, Verkostungen und Glücksrad für Kinder
12. Engel Apotheke - Hautanalyse, Blutzuckerbestimmung und Beratung
13. Dr. med. Gudrun Madre – Schautafeln, Wasser Parcour, Kneippkekse und Getränke
14. ADRiJAN – 10 jähriges Jubiläum: Gewinnspiele, Kinderschminken und eine Postefix Seifenblase Mitmachstation
15. Fahrdienst der Rheumaliga – Infostand der Rheumaliga – selbst gemachte Marmelade und Rumtopf
16. Fa. Kohlmann - Schiffsschaukel, Spickerbude, Losbude und Süßigkeiten
17. Fa. Zickermann - Bad & Heizungs- Präsentationen
18. Gemeindebücherei Feucht – Bücherflohmarkt vor der Bücherei zum 25. Jubiläum der Bücherei
19. Cura Apotheke – Wii Balance Board und „Rabatt surfen“
20. haare Olaf Krebs – REDKEN Cut Marathon – Waschen, schneiden, föhnen zu 30,-€ - Einnahmen gehen zu 100% an den Kinderfonds des Deutschen Bundesverband der Tafel e.V.
21. Feuchter Bürgerbüro – Feiern Sie mit dem Bürgerbüro dessen Jubiläumstag inkl. Geöffnetes Rathaus zum Familienfest
22. Bäckerei Greck - Krapfen backen und Bewirtung vor der Bäckerei
23. Feuerwehr Feucht - Präsentation in der Pfinzingstraße
24. Hörgeräte Zentrum – Gewinnspiel und Infostand vor dem Ladengeschäft in der Hauptstraße 48
25. Boutique Jaceline´- aktuelle Herbst Ware
26. Sparkasse Nürnberg – Hüpfburg für Kinder und Promotionsstand
27. Friseur Haarmonie – für Kinder: Zöpfe (Kunsthaar) einflechten und bunte Hairextentious
28. Naturkost Ringelblume – Infobude mit Baggers sowie Kaffee und Kuchen
29. Polizeiinspektion Feucht – Infostand u.a. zum Thema Fahrradsicherheit
30. Zimmerei Gebhard - Lebendige Werkstatt
31. ke-schmuckart - Verkauf von Unikatschmuck & Schutzengeln aus Schmucksteinen
32 TIM Zentrum – Info und Massage Aktionsstand vor dem TIM Zentrum gegenüber der Bäckerei Greck
33. Christina Lehner-Belkaied - Gesangsauftritt ca. 15 Uhr und 17 Uhr
34. DEVK Generalagentur Wagner - Wurfbude, Heißer Draht, Kaffee u. Kuchen und Minigolf
35. Metzgerei Fürst - Grillstand + Getränkeausschank
36. Blüten & Co – kreative, pfiffige Ideen mit Kürbis und Heide, für Kinder Bastelaktionen
37. Firma Röder/AFG – der zweite Feuchter Musikfeuerwerk Wettbewerb ab 20 Uhr auf der Wiese an der Altdorfer Straße
38. Parfümerie Gawollek – Aktionen und Angebote zum Familienfest
39. Der Schokoladen – Extra zum Familienfest: die „besten Schokoküsse der Welt“!
40. Tabak-Lotto-Presse Körner – Formel 1 Simulator
41. Optik Anderla - Kindereisenbahn
42. Schreibwaren Rank – Lottotresen und Kindermalwettbewerb
43. Restaurant Schloßwirt - Großer Biergarten vorm Schloßwirt mit Live Musik
44. Restaurant Istoria - Bewirtung griechischer Spezialitäten vor und im Lokal
45. Enoteca Da Anna - Edle Weine, italienische Spezialitäten - große Bestuhlung vor der Enoteca – Rotwein vom Fass
46. Bäckerei Drexler - genießen Sie am Familienfest Kaffee und Kuchen vor unserer Bäckerei
47. Photo Hesse – Überraschungs- Aktion zum Familienfest!
48. Autohaus Pöllot –die neuesten Ford Modelle – Aktionen rund um Ford - Rädelwechselwettbewerb für Mann und Frau
49. Feuchter Gemeindewerke - nach dem Motto "Immer da, wo man uns braucht" werden Informationen zum Thema Energieversorgung verteilt.
50. AFG - Personenbefördernde Eisen- und Gartenbahn auf 200 m², umsonst fahren am Familienfest sowie die Organisation der Schiffsschaukel und großes Gewinnspiel mit vielen Preisen: 1 Preis ein Reisegut schein im Wert von 600,- €
51. CosH Computersysteme - Stand mit Überraschungen an der Hauptstraße
52. Darija Zelenika - Stand Hauptstraße
53. Il Pomodore - Pizza und Pasta am Feuchter Marktplatz sowie Bierstand in der Hauptstraße vor dem alten Il Pomodore
54. Ortsmarketingbeirat -Info Banner Stationen am Familienfest mit kleinen Give Aways.
55. Bäckerei Schickendanz – Überraschung zum Familienfest
56. Optik Schweiger – Brillen – Service - Stand
57. That´s live - Demonstrationen und Überraschung fürs Ohr und Auge vor dem Ladengeschäft
58. Hobby Kunst Eckstein - Kreatives Basteln für Kids im und vorm Geschäft
59. Eckstein am Markt - Trendmarkt bei Eckstein am Markt
60. Renault Fischer - große Renault Auto Show
61. Buchhandlung Kuhn – Lesung um 17 Uhr; Cornelia Funke: Roman RECKLESS - Musikband
62. Reinweiss – Waldhimbeergeist, Grappa di Chardonnay, Granatapfellikör u.v.m. zum Abfüllen in eleganten Flaschen und zum probieren für 2,-€ / 100ml unseren Passionsfrucht Balsam
63. Uwe Kilian – Großer Haribostand
64. Dr. Musikus – 2 Auftritte am Familienfest: 14 und 16 Uhr vor der Katholischen Kirche
65. Mineral Öl Agentur Manfred Dauphin – Info Stand
66. Der Stöberladen – Verlosungen für einen wohltätigen Zweck
67. Zeidler / Volkstrachtenverein – Infostand fürs Zeidlerhoffest und erstes Feuchter Firmenschiessen!
68. Der Bote / Hessel Druck – Die Riesenrutsche
69. Goldschmiedeatelier Maria Pfeiffer – Tolle Angebote zum Familienfest vor und im Ladengeschäft
70. Mode im Centrum – tolle Angebote zum Familienfest
71. Haargenau, der Herrenfriseur – Aktionen vor dem Salon in der Pfinzingstraße
72. Haargenau, der Salon für die Frau – Aktionen vor dem Salon auf der Haupstraße beim ebl
73. Gabrielli Quartett Nürnberg – Matineé im Barockgarten am Tucherschloss von 12 auf 13 Uhr
74. Speiche & Co - Fahrradpräsentation vor der Bücherei
75. SP Schaller Elektrohandel – Präsentation unser großen Flachbildschirme
76. Calabria mia – Stand mit italienischen Spezialitäten
77. BI – Infostand der Bürgerinitiative Moosbach gegen die Park- und WC Anlage mit Unterschriftensammlung
78. Eis Center Feucht – Das berühmte Feuchter Eis zum Familienfest
79. DAV - Infostand des DAV Feucht an der Kletterwand
80. werk-b - Infos über die Altdorfer Musiknacht.



geschrieben von Alexander Hommel am 15.09.2010 10:45 Uhr



Feuchter Familienfest


Die ersten Infos über das bevorstehende Familienfest am 18.09.2010.
Das Familienfest wird wieder mit einem großen Musikfeuerwerk enden! Der aus dem Fernsehen bekannte Künstler Dr. Musikus wird uns besuchen und das Fernsehteam von Franken TV hat sich zum Familienfest angekündigt. Ebenfalls wird neben vielen Austellern und den Feuchter Firmen auch der Markt mit dem Bürgerbüro, der Bücherei und dem Ortsmarketingbeirat präsent sein. Der AFG freut sich über eine hohe Resonanz auch von Gewerbefremden Vereinen und Institutionen wie der Polizei, Feuerwehr, dem Schützenverein sowie der Feuchter Reumalige, die sich am Familienfest präsentieren. Weitere Infos, alle Teilnehmer und die Aktionen in Kürze in den News......

geschrieben von Alexander Hommel am 04.09.2010 09:00 Uhr



Neue Bildergalerien....


Die schönsten Aufnahmen vom Feuchter Kirchweihumzug und vom Feuchter Bürgerfest 2010 sind ab sofort in den Bildergalerien anzuschauen. Vielen Dank an den Fotografen Michael Zuber und die Bereitstellung der Bilder.

geschrieben von Alexander Hommel am 17.08.2010 13:11 Uhr



LEBEN FINDET INNENSTADT


Feucht ist auch 2010 die mittelfränkische Stadt mit der höchsten Fördersumme im Programm "Leben findet Innenstadt". Nach 840.000 Euro im Jahr 2009 sind es 2010 540.000 Euro! Der Arbeitskreis Feuchter Gewerbe gratuliert dem Markt Feucht für die hohe Auszeichnungen die jährlich aus München für Feucht vergeben werden.

geschrieben von Alexander Hommel am 09.08.2010 11:39 Uhr



Neuer Pächter der Engel Apotheke ist AFG Mitglied


Herr Apotheker Claus G. Reich von der Apotheke im Hauptbahnhof in Nürnberg hat die Feuchter Engel Apotheke übernommen und ist im AFG als Mitglied beigetreten. Wir wünschen Herrn Reich uns seinem neuen Feuchter Team alles Gute. Mehr Infos über die Engel Apotheke im Brachenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 05.08.2010 12:57 Uhr



Info für Gewerbetreibende vom Bayrischen Wirtschaftsministerium


Gestern (02.08.2010) hat uns folgende Pressemitteilung des Bayerischen Wirtschaftsministeriums erreicht, die für das eine oder andere Unternehmen interessant sein könnte:

Ab heute kann der bayerische Mittelstand auf ein neues Förderangebot zugreifen. Das ‚Kombiprodukt Bürgschaft und Beteiligung' versorgt Unternehmen im Aufschwung mit Liquidität und Eigenkapital. Das Angebot besteht aus einem verbürgten Kredit sowie einer stillen Beteiligung und ist eine gemeinsame Initiative von Bürgschaftsbank Bayern, LfA Förderbank Bayern und BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft. Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil: "Fehlende Kreditsicherheiten und knappes Eigenkapital als Folge der Wirtschaftskrise dürfen den Aufschwung im Mittelstand nicht gefährden. Mit der Bürgschaftsbank, der LfA und der BayBG ziehen verschiedene Fördereinrichtungen an einem Strang, um neue Liquidität und Eigenkapital bereitzustellen. Das Kombiprodukt sichert den beginnenden Aufschwung und ergänzt damit hervorragend den als Krisenschutz angelegten Bayerischen Mittelstandsschirm."

Mit Hilfe der Bürgschaft kommen Unternehmen auch ohne ausreichende eigene Sicherheiten an Kredite. Die Beteiligung verbessert das Rating bei der Hausbank. "Das Kombiprodukt bedeutet für Unternehmen und Hausbanken einen deutlich geringeren Aufwand bei der Antragstellung und Verwaltung. Zudem erhalten die Firmen eine schnelle Rückmeldung", so Zeil. Ziel sei eine Bearbeitungszeit von maximal zwanzig Arbeitstagen. Das Kombiprodukt richtet sich mit Gesamtbeträgen von 100 000 Euro bis 500 000 Euro an kleine und mittlere Unternehmen. Darlehens- und Beteiligungsbetrag stehen im festen Verhältnis 75 zu 25 zueinander. Das bedeutet, dass ein Liquiditätsbedarf von beispielsweise 100 000 Euro durch ein zu 80 Prozent verbürgtes Förder- oder Hausbankdarlehen von 75 000 Euro und eine Beteiligung von 25 000 Euro gedeckt wird.

Die Bürgschaftsbank Bayern übernimmt Bürgschaften in Handwerk, Handel, Hotel und Gaststätten sowie Gartenbau. Die LfA Förderbank Bayern übernimmt die Bürgschaften aus den Bereichen der mittelständischen Industrie und des Dienstleistungsgewerbes. Die typisch stille Beteiligung kommt von der BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft. Anträge für das Kombiprodukt können ab sofort über die Hausbanken gestellt werden.

Weitere Informationen zum neuen Kombiprodukt und weiteren Förderangeboten sind im Internet unter http://www.lfa.de/fachportal/de/foerderangebot/risikoentlastung/kombiprodukt/index.php?style= erhältlich.

geschrieben von Alexander Hommel am 04.08.2010 08:52 Uhr



Neues AFG Mitglied TTM Zentrum


Das Tan Thai Massage Zentrum, vertreten durch seinen Inhaber Tan Warasomboon ist neues AFG Mitglied. Mehr über das Massage Studio in der Hauptstraße 1 finden Sie im Brachenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 30.07.2010 10:50 Uhr



Stellungsnahme des AFG zum Feuchter Bauernmarkt


Der damalige AFG-Vorstand Michael Zuber hat sich seinerzeit bei der Schaffung des Bauernmarkts in Feucht für dieses Projekt stark gemacht. Damals wurde als Standort auch der Kirchweihplatz diskutiert. Der AFG hat sich öffentlich dafür eingesetzt, dass der Bauernmarkt auf den Sparkassenplatz kommt, um ihn in das öffentliche Geschehen in Feucht von vorneherein gut zu integrieren. Der damalige Kompromiss war dann wegen zu kleiner Rangierflächen am Sparkassenplatz das Parkdeck an der Reichswaldhalle.

Im Rahmen der Planungen für die Umgestaltung der Hauptstraße wurde ab 2005 im Ortsmarketingprozess darüber diskutiert, wie man dieses neu gestaltete Zentrum beleben und attraktiv machen kann. Im Zuge der Überlegungen, das Hochbeet am heutigen Pfinzingplatz zu entfernen, entstand der Vorschlag, zu untersuchen, ob der Bauernmarkt durch die neuen Gegebenheiten jetzt in die Mitte rücken könnte.

In der Schlussphase des Hauptstraßenumbaus wurde - gemeinsam mit Vertretern des Bauernmarkts! - im Ortsmarketingbeirat beschlossen, im Frühjahr 2010, als nach dem Abschluss des Umbaus nochmals über das Thema zu diskutieren und unter Beurteilung der neuen Verhältnisse nach dem Umbau zu entscheiden. Sowohl seitens des AFG als auch in den Diskussionen im Ortsmarketingprozess wurde dieses Verfahren ausdrücklich begrüßt.
Inzwischen sind die Planungen für den so genannten Rundlauf vom Reichswaldplatz zur Südlichen Hauptstraße vorangetrieben worden. Mit der in Variante 1a und 1c der Planungen vorgeschlageneb Anbindung des Rundlaufs an das Parkdeck am Reichswaldplatz entstünde aus allen Perspektiven eine Win-Win-Situation: Der Bauernmarkt würde stärker ins Zentrum rücken, ohne seinen jetzigen Platz verlassen zu müssen. Es wäre nur eine marginale Änderung der Aufstellung auf dem Parkdeck erforderlich, um den Zugang zum Rundlauf freizuhalten. Dafür wäre auch der Bauermarkt von beiden Seiten begehbar, was sicher auch für den Bauernmarkt eine tolle Sache ist.

Fazit und Klarstellungen:
1. Niemand will den Bauernmarkt aus Feucht "weg haben". Im Gegenteil, speziell der AFG hat den Markt von Anfang an begrüßt!
2. Alle Vorschläge der Vergangenheit zielten auf eine (noch) bessere Integration des Bauernmarkts in das Geschehen in Feucht / im Feuchter Zentrum.
3. Die Anbindung des Rundlaufs an das Parkdeck macht die Diskussion über eine Verlagerung des Bauernmarkts Richtung Zentrum völlig unnötig, weil der Bauernmarkt einer der wichtigsten Bestandteile dieses Konzeptes ist und auf jeden Fall auf den Parkdeck bleiben soll!
4. Der AFG hat sich immer für den Rundlauf und einstimmig für die Variante 1a, uns somit wie schon in der Vergangenheit auch für den Bauernmarkt ausgesprochen!

geschrieben von Alexander Hommel am 08.07.2010 13:10 Uhr



AFG Stammtisch am 06.07.2010


Besichtigung für AFG Mitglieder der neuen Wilfried Brunner Kletterhalle - Führung und Erläuterungen von DAV Vorstand Wolfgang Stolzenberger. Treffpunkt um 19.30 Uhr an der DAV-Kletterhalle in Feucht.

geschrieben von Alexander Hommel am 06.07.2010 12:08 Uhr



Neues AFG Mitglied: Elektro Alpi


Wir freuens über unser Neumitglied, die Firma Elektro Alpi aus der Gundekarstraße 49 in Feucht. Mehr Informationen über das Unternehmen demnächst im Brachenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 29.06.2010 11:04 Uhr



AFG - Kutschenfahrten am Bürgerfest !!!


Der AFG ist zurück am Feuchter Bürgerfest. Am 03.Juli 2010 präsentieren wir uns mit einem Stand zwischen der Bäckerei Schickendanz und dem Eis Center. Edle Weine, Gulaschsuppe, Knoblauchbaguette und viele Überraschungen erwarten Sie an der AFG Bude. U.a. wird erstmals öffentlich die Feuchter AFG Chronik (Drei Bände 2002 - 2009) an der Bude zum anschauen ausgelegt. Als besonderes Highlight gibt es 40 Minütige Kutschenfahrten quer durchs Feuchter Zentrum, den historischen Schlössern und Feuchter Sehenswürdigkeiten. Originalzeidler werden ebenfalls an Bord der Kutsche sein und Wissenswertes aus der Gegenwart und der Vergangenheit Feuchts berichten. Die Zeiten für die Kutschenfahrten des AFG sind:
15.00 Uhr - 15.50 Uhr - 16.40 Uhr - 17.30 Uhr - 18.20 Uhr und bei Bedarf 19.10 Uhr.
Die Kutscheneinstiegspunkte sind in abwechselnder Reihenfolger das Zeidlerviertel beim EBL Pardeck und der Reichswaldplatz. Die Karten für die Kutschenfahrt können nur am Bürgerfest an der AFG Bude erworben werden. Die AFG Bude öffnet um 13 Uhr und beginnt dann den Kutschenkartenvorverkauf.

geschrieben von Alexander Hommel am 17.06.2010 11:25 Uhr



Petra Reimann gewinnt Hauptpreis bei Frühlings-Rallye


Frau Perta Reimann aus Feucht hat bei der 6. Auflage der Frühlings-Rallye beim Feuchter Frühlingserwachen den ersten Preis - 500,- Euro - gewonnen! Insgesamt 550 Rallye-Karten gingen in die Verlosung. Alle Gewinner in den internten AFG News (für AFG Mitglieder - Passwort geben lassen!!!).

geschrieben von Alexander Hommel am 29.04.2010 09:03 Uhr



AFG erhält die Startnummer 1!


Der AFG beteilgit sich am 1. Feuchter Firmenwettkampf im Luftgewehrschießen (25.09.2010) und erhält die Startnummer 1!

geschrieben von Alexander Hommel am 28.04.2010 11:08 Uhr



AFG lädt ein zum Drei-Schlösser-Rundweg


Zum nächsten AFG Stammtisch am Dienstag, den 04. Mai hat die AFG Vorstandschaft kurzfristig ihr Programm geändert. Aus aktuellem Anlass bietet der AFG für seine Mitglieder und weitere Interessierte einen gemeinsamen Drei-Schlösser-Rundweg an. Treffpunkt für die AFG Mitglieder und Interessierte wird um 19 Uhr vor dem Feuchter Rathaus sein


geschrieben von Alexander Hommel am 26.04.2010 13:37 Uhr



Aktionen beim Frühlingserwachen


Veranstaltung am 23. und 34. April

01. ADRiJAN .- Spiele für viele – Samstags wird unser Schaufenster mit Fingerfarbe von unseren kleinen Kunden bemalt. (Fenstermalen von 11 bis 12.30 Uhr).
02. Bäckerei Drexler – zum Frühlingserwachen 3 Knieküchle für 2,95€
03. Bäckerei & Konditorei Greck –leckere Windbeutel Kreationen
04. Buchhandlung Kuhn Aktion zum Welttag des Buches am Freitag. Am Samstag das Schaufensterlesen (bitte rechtzeitig zum lesen Termin vereinbaren).
05. Das Blumenstübchen – 10% auf alle Gartenartikel / NEU bei uns: Olivenöl aus Anselmo
06. Derma Pedix – Feiern Sie mit uns den Einzug in unsere neuen Räume.
07. Eckstein am Markt – immer zur vollen Stunde Mohrenkopf Wettessen, der Sieger erhält einen Preis.
08. Engel – Apotheke – Mineralstoff Ausschank
09. Hobbykunst , Kreativ- und Künstlerbedarf Eckstein – Bemalen von Acrylanhängern
10. Intercoiffure Haare Olaf Krebs – kostenlose Computer Typenberatung (Termin vereinbaren!)
11. Markt Feucht – Zum Frühlingserwachen: DEMMA`N DREGG WEG – damit Feucht sauberer wird.
12. Metzgerei Wejda – Bratwurststand vor der Metzgerei
13. Mode im Centrum – 10% auf aktuelle Frühjahrsware
14. Nagelstübchen Körperkunst . Am Freitag: Kinderstempeln, Body-Glitzer-Tattoos und kostenloser Probenagel.
15. Parfümerie & Drogerie Gawollek – An den Aktionstagen: 10% auf das gesamte Sortiment (ausgenommen bereits reduzierte Artikel).
16. Reformhaus Gawollek – An den Aktionstagen: 10% auf das gesamte Sortiment (ausgenommen bereits reduzierte Artikel).
17. Reinweiss – edles Porzellan –Wir zeigen vielfältigen Einsatz und hohe Belastbarkeit der Produkte „250 C plus“ Porzellan: Dünsten, Braten, Eindecken + Servieren. Auflaufformen empfohlen von Cornelia Poletto.
18. Schuh Hommel e.K. – kostenlose Fußabdrucksmessungen am Samstag
19. Speiche & Co – Gebrauchtfahrradmarkt am Samstag von 10 bis 13 Uhr
20. Textilhaus Dörr – 10% Frühlingsrabatt auf das gesamte Sortiment, Frühlingsbowle, Samstag bis 16 Uhr geöffnet.
21. Boutique Jaceline - 20% auf MARC AUREL
22. Info- und Verkaufsstand der Fa. Schmuckart Ehrhardt am Pfinzingplatz.

geschrieben von Alexander Hommel am 19.04.2010 13:07 Uhr



Und das gibt es beim Frühlingserwachen zu gewinnen ...


1. Preis: 500,- € AFG Geschenkgutschein –einzulösen bei allen AFG Mitgliedern

Die weiteren Preise werden von den jeweiligen Unternehmern gesponsert:

01. ADRiJAN – ein Delfin Kissen
02. Baustoff Bothmann Hagebaumarkt – Einkaufsgutscheine über 20,-,30,- und 50,-€
03. Bäckerei & Konditorei Greck – ein Torten Gutschein
04. Blüten & Co – Gutschein für einen Blumenstrauß
05. Buchhandlung Kuhn ein Bildband Franken
06. Darija Zelenika Frisuren – 3 hochwertige Shampoos
07. Das Blumenstübchen – Frühlingshafte Gutscheine
08. Der Schokoladen – eine Kaffeekerze
09. Engel – Apotheke – Erste – Hilfe - Fußball
10. Feuchter Gemeindewerke GmbH – 10er Karte Freibad Feuchtasia
11. Hobbykunst , Kreativ- und Künstlerbedarf Eckstein – Ein Bastelset im Wert von 20,- €
12. Intercoiffure Haare Olaf Krebs – 10 Gutscheine a´10,-€
13. Mein Partnershop – Xtra Pac Samsung SGH-M110 inkl. 5,-€ Startguthaben
14. Mode im Centrum – 2 Gutscheine für Damenblusen
15. Nagelstübchen Körperkunst . Eine Dienstleistung im Wert von 40,- €
16. Reinweiss – edles Porzellan – eine Auflaufform mit Deckel
17. Schuh Hommel e.K. – 30,- € Gutschein für Schuh Hommel e.K.
18. Zeidler Apotheke – 7 mal Sanoflore Pflegeset im Wert von 30,- €
19. 5 Dienstleisungsgutscheine der Firma SEH

geschrieben von Alexander Hommel am 19.04.2010 12:50 Uhr



Die 39 Teilnehmer des Feuchter Frühlingserwachen


ADRiJAN .- Spiele für viele, Bäckerei Drexler, Bäckerei & Konditorei Greck, Baustoff-Bothmann GmbH - Hagebaumarkt, Blüten & Co, Boutique Jacéline, Buchhandlung Kuhn, CosH Computersysteme, Darija Zelenika Frisuren, Das Blumenstübchen, Der Schokoladen, Derma Pedix, ebl-Naturkost, Eckstein am Markt, Engel – Apotheke, Feuchter Gemeindewerke GmbH, Hobbykunst - Kreativ- und Künstlerbedarf Eckstein, Intercoiffure Haare Olaf Krebs, Lotto-Tabak-Presse Körner, Markt Feucht, Mein Partnershop / Starcom, Telecom-Center, Metzgerei Fürst, Metzgerei Wejda,Mode im Centrum, Das Nagelstübchen Körperkunst, Optik Schweiger, Parfümerie & Drogerie Gawollek, Photo + Studio Hesse, Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG, Reformhaus Gawollek, Reinweiss – edles Porzellan, Schreibwaren Rank, Schuh Hommel, Sonnenblume – Solarium & Dessous, Speiche & Co, Textilhaus Dörr, TUI TRAVEL Star Reisewelt Martin Gerl und die Zeidler Apotheke - Sowie mit einem Info- und Verkaufsstand am Pfinzingplatz die Firma: Schmuckart Ehrhardt

geschrieben von Alexander Hommel am 19.04.2010 12:49 Uhr



Neues AFG Mitglied: Brillenstudio Witzel


Das AFG Mitglied Nr. 130 ist das "Brillenstudio Witzel" in der Friedrich-Ebert-Straße 40. Mehr über das Optikergeschäft finden sie bei der Brachensuche im Brachenverzeichnis.


geschrieben von Alexander Hommel am 13.04.2010 15:58 Uhr



Das Nagelstübchen Körperkunst ist AFG Mitglied 129!


Die Firma "Nagelstübchen Körperkunst: Nail´s, Body & Art" ist neues AFG Mitglied geworden. Die Firma eröffnet heute am 01.04.2010 in den Räumen der Unteren Kellerstraße 7a. Weitere Informationen über unser neues Mitglied finden Sie in der Brachensuche.

geschrieben von Alexander Hommel am 01.04.2010 14:35 Uhr



AFG Mitglied 128: "Der Bote"


Der AFG freut sich unsere Heimatzeitung "Der Bote" als neues AFG Mitglied begrüßen zu dürfen.
Bei dieser Gelegenheit möchten wir auf die morgige (25.März) Zeitungsausgabe unseres Mitgliedes verweisen mit Neu gestalter "Blickpunkt Feucht" Seite und mit AFG Gutschein Gewinnspiel. Schauen Sie morgen doch einfach mal in den Feuchter Blickpunkt....

geschrieben von Alexander Hommel am 24.03.2010 10:22 Uhr



Frohe Ostern und Einladung zum April Stammtisch


Der AFG wünscht allen Mitgliedern, Kunden und Kundinnen ein frohes Osterfest. Wir erinnern unsere Mitglieder an den April Stammtisch am 06.04. um 19.30 Uhr im Nebenzimmer des Restaurantes Schlosswirt. Themen werden das Feuchter Frühlingserwachen, neues vom Rundweg und aktueller Stand Feuchter Imkermarkt 2011 sein.

geschrieben von Alexander Hommel am 22.03.2010 13:06 Uhr



Neue AFG Mitglieder


Der AFG freut sich das die Firmen "Baumpflege und Gartengestaltung - Spachtholz" und "Dentaltechnik Thomas Wörner" neue Mitglieder des Arbeitskreis Feuchter Gewerbe geworden sind. Näheres über die beiden Firmen im Brachenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 11.03.2010 13:17 Uhr



Feuchter Feste...


Bevor der AFG mit dem Frühlingserwachen 2010 so richtig Gas gibt, erlauben wir uns auf zwei besondere Feuchter Feste im Vorfeld hinzuweisen.

Unser Mitglied "Das Parkrestaurant" veranstaltet am 27. März das 1. Feuchter Bockbier-Fest mit Livemusik (die Bibertaler, Werner von den Alpinschlawinern). Der Eintritt ist frei, Beginn 20 Uhr.

Drei Wochen später steigt in Feucht die große 25 jährige Partnerschaftsfeier der Gemeinden Feucht und Leutschach. Am Abend des 17. April findet dazu in der Karl-Schoderer-Halle ein großes Weihnfest statt, auch hier ist der Eintritt kostenlos. Beginn dieser Veranstaltung ist ca. 19.30 Uhr.

geschrieben von Alexander Hommel am 03.03.2010 08:51 Uhr



GFK Bericht über Feucht mit AFG Gastkommentar


Der Pressebericht der GfK über die Arbeit in Feucht ist erschienen. Anbei der Link zum Bericht der GfK auf deren Homepage.

http://www.gfk-geomarketing.de/beratung/real_estate_consulting/nahversorgungskonzept.html

geschrieben von Alexander Hommel am 01.03.2010 09:20 Uhr



Verkaufsoffener Sonntag mit Imkermarkt 2011


Am Mittwoch, den 10.03.10 um 19:30 Uhr (Zeidlerschütze) trifft sich am AFG Stammtisch die Arbeitsgruppe "Imkermarkt 2010". Alle interessierten Mitglieder sind ebenfalls herzlich zu diesem Termin eingeladen in den Zeidlerschützen zu kommen. Die Umsetzung des offenen Sonntag mit erstem Feuchter Imkermarkt wird nicht vor 2011 erfolgen!

geschrieben von Alexander Hommel am 20.02.2010 09:21 Uhr



Nächster AFG Stammtisch bei Il Pomodore im MORE


Am kommenden Dienstag (09.02.2010) lädt der AFG zu seinem Februar Stammtisch ins Restaurant Il Pomodore im More ein. Das aktuelle Thema wird dieses mal die Beteiligung des AFG am Feuchter Bürgerfest 2010 sein. Wir freuen uns über und auf regen Besuch und Teilnahme.

geschrieben von Alexander Hommel am 05.02.2010 14:29 Uhr



Neues AFG Mitglied: Fa.: MARO


Jürgen Griebel ist mit seiner Firma MARO - Rolladen und Jalousiebau das erste neue AFG Mitglied 2010 geworden. Mehr über MARO im Brachenverzeichniss.

geschrieben von Alexander Hommel am 25.01.2010 11:49 Uhr



Aktuelle Termine 2010


Nachfolgend sind die Veranstaltungen und Termin für das Jahr 2010 aufgeführt:

Das geplante Maifest des Marktes Feucht findet nicht statt.

23./24. April 2010 Feuchter Frühlingserwachen

8. Mai 2010 4. Feuchter Jugendtag

3. Juli 2010 Feuchter Bürgerfest, nach langer Zeit wieder mit Beteiligung des AFG

18. Juli 2010 Verkaufsoffener Kirchweihsonntag

18. September 2010 Feuchter Familienfest

19. November 2010 Start des Weihnachtstaler-Gewinnspiels

26. November 2010 Start des Weihnachtsmarktes mit den Buden der Feuchter Vereine, auch mit einer Bude des AFG

28. November 2010 Verkaufsoffener Weihnachtssonntag

3. Dezember – AFG-Weihnachtsmarkt mit den Ziehungen des Weihnachtstaler-Gewinnspiels
19. Dezember 2010

Die Stammtischtermine finden Sie neben den OB und AK Terminen in den Internen News und Terminen. Eingang über Mitgliederpasswort.

geschrieben von Alexander Hommel am 18.01.2010 13:45 Uhr



Ein gutes neues Jahr 2010


Liebe Freunde, liebe Mitglieder des AFG, liebe Kunden, liebe Feuchter... der AFG wünscht Ihnen allen ein gesundes und glückliches 2010. Rutschen Sie gut ins neue Jahr und bleiben Sie uns treu - Ihre AFG Vorstandschaft.

Eine Überraschung zum Jahresende: Nach Jahrelanger Abwesenheit wird sich der AFG am Feuchter Bürgerfest 2010 beteiligen ; Ansprechpartner für dieses Auftritt ist u.a. unser Feste Organisator: Herr Joachim Pricken.


geschrieben von Alexander Hommel am 28.12.2009 10:18 Uhr



Dritte Talerziehung und Abschlussziehung


In die dritte Talerziehung gingen 7.000 Pässe in die Lostrommel - doppelte Gewinnchance: Alle Pässe (20.000) gingen in die Verlosung der Sonderpreise:

Gewonnen haben aus Feucht:
K. Beck, Kristina Seubert, Armin Krone, Peter Stubenrauch, Daniella Semann, Klaus Pfeiffer, Dominik Witt, Getraud Graf, Getraud Löhnert, Jonas Langner, Rosemarie Schickert, Julia Zapf, Gisela Nähr, Margit Späth, Ingeborg Wolf, F. Reintrog, Mario Laconisi, Angela Pölloth, Dieter Böhm, Franziska Christoph, Henriette Schneider, Sibylle Marquart, Heike Röhl, Renate Müller, Leonie Sauer, Gisela Wolf, Brigitte Karg, Tina & Georg Schmitz, Ulrich Gottwald, Helmut Berthold, Ingrid Köchel, Sabine Zenglein, Angelika v. Bandeuer, Margarete Stini, Renate Schlusche, Heinz Seifert, Renate Kirchberger, Hana Michel, Sara Witzschas, Fam .Flesch, Annelies Fischer, Udo Bauer, Rainer Nolte, Ute Bohnenkamp, Diana Menz, Claudia Unrbanger, Marga Stempfel, Karola Schmidt, D. Schuster, Erna Weber, Sandra Preisner, Richard Peschke, Sonja Ergler, Max und Alexandra Spiegler, Lena Zink, Gerd Steuer, Gabriele Spath, Jutta Zoller, Manuela Seitz, Richard Peschke, Renate Hecht, Elena Winterhalter, Werner Heckel, Seffen Iberl, Tim Feldkirchner

aus Seubersdorf:
Simone Pilz

aus Schwarzenbruck:
Tanja Hofbauer, Andrea Rhau-Müller, Inge Liebel, Ulrich Skell, Getrud Pickel

aus Burgthann:
Sabine Ehrensberger, Ursula Bümlein

aus Nürnberg
Elise Neubing, Ewelina Kazek, Irmdarg Daut

aus Weiherhammer:
Andrea Liermann

aus Röthenbach b. St. Wolfgang
Anna Ettig


Die Sonderpreise: ein Spannferkel der Metzgerei Fürst ging an Gerhard Nerreter aus Feucht, die Jahresmitgliedschaft im Fitness Studio TOP FIT ging an Ricky Vernickel aus Feucht.

Der Hauptpreis: Eine Wochenend - Reise nach Hamburg mit Fußballbundeslige Spiel HSV vs. Nbg sowie Besichtung der Stand Hamburg, des Stadions und des HSV Museums mit der DB - Abfahrt und Ankunft Bahnhof Feucht. Vom 30.04.2010 bis 02.05.2010. Die glückliche Gewinnerin ist Hilde Fuchs aus Moosbach. Die Gewinner/innen werden schriftlich benachrichtigt.


geschrieben von Alexander Hommel am 22.12.2009 09:13 Uhr



Die 2.te Taler Ziehung und die Gewinner!


Insgesamt waren 7.000 Talerpässe in der Verlosung.
Die 2 Hauptpreise der 2 Ziehung:
Ein Essen für 2 Personen beim Restaurant Istoria gewann Cornelia Scholz aus Feucht
1 Monat Teilnachme am Bewegungsprogramm und Enrährungstreffen der Firma Calory Coach gewann Dagmar Weichselbaum aus Feucht.

Weitere Einkaufsgutscheine der Feuchter Firmen im Gesamtwert von 1500,- Euro gewannen:

Aus Feucht:
Herta Schweigert, Ilona Stini, Lenz Koll, Ute Fenkl, Thomas Hancl, Dirk Höppe, Petra Klein, Eva Werner, Christine Ried, Elfride Frank, F. Neumeier, Gesine Völkel, Henriette Schneider, Maximilian Winterstein, Peter Üblacker, Dominik Feher, Daniela und Alexander Priem, Michael Werner, E. Weber, Walter Engelhardt, Max Welker, Ingeborg Hesche, Elfirede Prottengeier, Wolfgang Kuhl, Erna Eckstein, Monika Schöbel, Roland Adelhardt, Eva Stiegler, Robert Meier, Ingrid Hoffmann, Lisa Schoderer, Horst Oedinger, Siegfried Schneider, Kristin Lange, Horst Roßmaier, Walter Scholz, Margareta Zeilmann, Theresie Lautenschlager, Sebastian Wolf, B. Turnwald, Jan Berger, Barbara Gömmel, Rita Bogner, A. Sitzmann, Gisela Kögler, Eduard Weiß, Willi Krach, Ingrid Sames, Rosemarie Brodzina, Eberhard Gössel, Berta Ehrensberger, Karin und Eva Kaisinger, Ursula Mulzer, Elisbeth Wasserrab, Steffen Iberl, Frank Reger, Klaus Fuchs, Greta-Emiliy Wenzel, Christine Kölbl, Matthias Linhart, Martina Judex, Mariane Schaller, Philipp Plößl, Kuni Roth, Klaus Schiller, Anette Mörgelia, N. Derscheid, F. Silberhorn


Aus Schwarzenbruck
Ulrike Petrik, Christiane Dressel, Michael Schröder, Selina Scharrer, Jonathan Deyerl, Andrea Merten, Fam Eppelein, Fam. Haas, Lina Fink, Karin Schönweiß, Patrick Stabadi

Aus Wendelstein
Eva Schwan, Fam. Teichert

Aus Burgthann
Renate Fuchs

Aus Ezelsdorf:
Sonja Lang

Aus Nürnberg
Roland Kargel

geschrieben von Alexander Hommel am 15.12.2009 10:48 Uhr



Die Gewinner der ersten Talerziehung / 06.12.2009


GESAMT 9.000 TALERPÄSSE GINGEN IN DIE VERLOSUNG
DER DIENSTLEISTUNGHAUPTPREIS DER ERSTEN ZIEHUNG:
Eine Portraitserie der Fa. Photo Hesse im Wert von 95,- Euro hat gewonnen
Michael Schwarz aus Feucht.

WEITER WURDEN EINKAUFSGUTSCHEINE IM GESAMTWERT VON ÜBER 1.500 EURO VERLOST – Gewonnen haben:
Aus Feucht:
Alfred Fischer
Adolf Wild
Andre Schuster
Anneliese Bauer
Andreas Haumert
Anita Rebhan
Anneliese Hetscher
Andrea Schwarzfärber
Brigitte Ehrhard
Carola Dallheimer
Cornelia Pickel
Christine Czerwon
Daniel Piccon
Deborah Huber
Diana Menz
Doris Seidel
Eva Oder
Edgar Eichhorn
Edeltraud Sobisch
Edeltraud Braun
Elisabeth Ammersdorfer
Fam. Schober
Fam. Wunderlich
Fam. Scheuba
Frieda Hofmann
Gerda Mohr
Georg Schlapp
Gerti Hoffmann
Gisela Schmidt
Günther Kipferl
Helga Brendl
Heidi Düringer
Hannerlore Rabenstein
Helga Kohl
Herbert Burkert
Herbert Zapf
Holger Weyermann
Hilde Pöl.loth
Isolde Sachs
Ingrid Jakob
Jlona Stini
Jutta Zoller
Josef Lexis
Johanna Frisch
Karin Beck
Kristina Dauphin
Kristine Brunner
Leonhard Meilen
Lothar Trapp
Lena Koll
Maria Weiß
Maria Lauria
Maria Büttner
Marga Röder
Marianne Körner
Margit Schedel
Monika Gottschling
Nadine Käppner
Norbert Baldauf
Petra Degelmann
Rolf Menzel
Roy Spielbühler
Rosemarie Grünthanner
Rosemarie Fehlhaber
Sandra Bartels
Simone Wolfram
Silke Bohnenkamp
Sigrid Stanbach
Silvia Bauer
Sofia Kaiser
Tanja Wenzel
Thea Rupprecht
Ursula Fiedler
Ulrike Fischer
Ursula Meyer
Ute Lobenhofer
Wolfgang Kaul

Aus Nürnberg:
Trude Güttler
Falk Schwerdtner
Ursula Brügger

Aus Altdorf:
Daniela Haas


Aus Schwarzenbruck
Anton Steiner
Johanna Karg
Siglinde Marx
Susanne Thurn

Aus Wendelstein
Gert Hommel


geschrieben von Alexander Hommel am 10.12.2009 09:02 Uhr



Fa. Beauty Cosmetic neues AFG Mitlgied


Der AFG freut sich das die Fa. Beauty Cosmetic neues AFG Mitglied geworden ist. Mehr über Beauty Cosmetic im Feucher Brachenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 07.12.2009 13:59 Uhr



Bayrisches Fernsehen besucht den Feuchter Weihnachtsmarkt


Am 05.12.2009 zwischen 13 und 15 Uhr besucht das Bayrische Fernsehen aus München den Feuchter Weihnachtsmarkt um über diesen zu berichten.

geschrieben von Alexander Hommel am 05.12.2009 09:02 Uhr



Weihnachtsmarkt Programm Änderungen ab dem 2. Advent!


Änderungen gegenüber dem ausliegenden und per Wurfsendung in den Briefkästen verteilten Weihnachtsmarktprogramm.
- Am 2. Advent fällt wegen Krankheit der Auftritt des Musikbundes um 18.15 Uhr am Sonntag aus.
- Am 3. Advent tritt Pavel Sandorf bereits am Freitag statt wie abgedruckt am Samstag auf.
- Somit entfällt der Gospel Chor am Freitag abend.
- Am Samstag abend des 3. Advent erscheint der Gesangsverein Moosbach bereits um 17 Uhr.

Das Programm des 1. Advent ist gleichbleibend wie auf den Flyern und Programmheften.
Unten das aktuelle Programm des Weihnachtsmarktes ab dem 2. Advent:

Freitag der 04.12.: 19.00 bis 20.00 Uhr "Accoustic Affairs" unter der Leitung von Erhard Feil

Samstag der 05.12.: 15.00 bis 16.30 Uhr Fotostudio Hesse: Lassen Sie sich mit Christkind und Nikolaus fotografieren, die Bilder bekommen sie als Geschenk dazu / 18.00 bis 19.00 Uhr, Rene Zaner: Der große Zauberer zeigt auf der Bühne Ausschnitte aus seinem neuen Programm

Sonntag der 06.12.: 15.00 bis 18.00 Uhr - K & K: Das Musik Duo begeistert seit Jahren die Besucher des Weihnachtsmarktes
20.00 bis 21.00 Uhr Die erste Ziehung des Talergewinnspieles - LIVE - Moderation: Joachim Pricken.

Freitag der 11.12.: 18.30 bis 19.30 Uhr. Das Feuchter Christkind und der Nikolaus verteilen Geschenke und sind am Markt unterwegs - um 19.00 Uhr: Pavel Sandorf un die Big Band (bekannt aus Funk und Fernsehen)

Samstag der 12.12.: 13.00 bis 21.00 Uhr LIVE Vorführungen Holzschnitzen mit einer Motorsäge und Verkauf der fertigen Skulpturen - um 17.00 bis 18.00 Uhr: Auftritt des Gesangsverein Moosbach

Sonntag der 13.12.: 13.00 bis 21.00 Uhr LIVE Vorführungen Holzschnitzen mit einer Motorsäge und Verkauf der fertigen Skulpturen / 17.00 bis 19.00 Uhr: Auftritt von "JN", Band der evangelischen Jugend. Leitung Herr Arenz. / 20.00 bis 21.00 Uhr: Die zweite Ziehung des Talergewinnspieles - LIVE - Moderation Kerstin Möges.

Freitag der 18.12.: 19.00 bis 20.00 Uhr Der Fischbacher Männergesangsverein, Leitung Herr Obenauf

Samstag der 19.12.: 14.00 bis 17.00 Uhr: Die Kindereisenbahn ist auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs.... um 16.00 bis 17.00 Uhr: Song Time: Fr. Haaser und ihre Kinder singen die schönsten Weihnachtslieder. 18.00 bis 19.00 Uhr: Anke Lopez: FREE YOUR VOICE. 19.00 bis 20.00 Uhr Auftritt für das Blasorchester des Markt Feucht

Sonntag der 20.12.: 14.00 bis 17.00 Uhr: Die Kindereisenbahn ist auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs... ab 15.00 bis 17.00 Uhr Kinderzauberei und Spaß mit Luftballons mit Rene Zander / 17.00 bis 18.30 Uhr: Die dritte Ziehung des Talergewinnspieles und die Schlussziehung mit Hauptpreis - LIVE - Moderation Alexander Hommel / 18.30 bis 20.00 Uhr: Zum Abschluss der Auftritt des Evangelischen Posaunenchor




geschrieben von Alexander Hommel am 25.11.2009 11:37 Uhr



Zwei weitere Neumitglieder / Mitgliederzahl aktuell 126


Der AFG begrüßt die Firmen:

"Digitaldruck- und Werbezentrum Feucht" und "Gartenorchids.de"

als Neumitglieder, mehr über diese beiden Firmen im Brachenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 21.11.2009 10:19 Uhr



Taler gestartet - Verkaufsoffener Sonntag am 29.11.2009


Achtung! ! !
Am Sonntag, dem 29.11.2009, öffnen viele Feuchter Geschäfte zum verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr. An diesem Tag lohnt sich das Einkaufen doppelt, weil es die doppelte Talerzahl auf Ihren Einkauf gibt. An dem Wochenenden des offenen Sonntag startet auch der Feuchter Weihnachtsmarkt. Das Christkind spricht am Freitag, 27.11., um 18.30 Uhr auf dem Platz vor der Reichswaldhalle.



geschrieben von Alexander Hommel am 16.11.2009 11:10 Uhr



TALERSTART AM 13. NOVEMBER


Die AFG - Arbeitsgruppe "Weihnachtsmarkt und Talergewinnspiel" vermeldet eine hervorragende Beteiligung von 61 Feuchter Geschäften am Taler Gewinnspiel, dass am 13. November startet.
Zum verkaufsoffenen Sonntag am 29.11.2009 haben bereits jetzt - Stand 29.10.2009 - 25 Firmen ihre Teilnahme bestätigt.

geschrieben von Alexander Hommel am 11.11.2009 10:44 Uhr



Bilder und Videos Familienfest und Feuerwerk


Zur Zeit arbeitet unsere Internetgruppe an einer umfangreichen Familienfest Bildergalerie.
Aus einem Material von 1500 Fotos werden die besten 250 ausgewählt und Ende Oktober hier veröffentlicht. Ebenfalls am Zusammenstellung eines best of ist die Fa. Röder mit den besten Fotos und Videos des Feuerwerk-Wettbewerb. Unter folgender Homepage ist das Material ebenfalls anzuschauen: http://www.musikfeuerwerk-wettbewerb.de/ (Die Homepage ist noch im Aufbau)

geschrieben von Alexander Hommel am 21.10.2009 09:20 Uhr



Die Gewinner der Anschluss Ziehung UMBAU ZEIDLER


500,00 Euro in AFG Geschenkgutscheine wurden zum Abschluss der Umbau Zeidler im September an 5 Gewinner ausgeschüttet. Gewonnen haben je 100,- Euro:

Gabriele van der Olst, Heinz Sippl, Nathalie Haas, Ilona Stini aus Feucht und Hermine Ziegler aus Schwarzenbruck.

Der AFG bedankt sich für alle die in der Umabu Zeit fleißig in Feucht eingekauft haben und sich am Umbau Zeidler Gewinnspiel beteiligt haben.


geschrieben von Alexander Hommel am 12.10.2009 12:07 Uhr



Die Gewinner des Familienfestes


343 richtige Gewinnspielkarten gingen in die Verlosung. Die richtigen Antworten waren:
Frage 1 - Wann fand die erste Sitzung des Ortsmarketing Beirat statt: 29.096.2005
Frage 2 - Für was steht nebenstehendes Logo: Den Feuchter Lauf- und Walking Parcour
Frage 3 - Um was kümmerte sich der Arbeitskreis W + V in Moosbach: Um die Versorgungssituation
Frage 4 - Welcher AK hatte die Idee von "DEMMA`N DREGG WEG": Der AK Städtebau und Verkehr
Frage 5 - Ergänzen Sie folgenden Satz richtig: Erarbeitung der Texte für die Stelen des "3 Schlösser Rundweg"

Die Gewinner wurden live gezogen von Katharina Möges.

Gewonnen hat den 1. Preis (Langes Wochenende im Europapark mit 2 Übernachten im Erlebnishotel Coloseo; 3 Tg Parkeintritt für 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 11 Jahre: Nagihan Agca aus Feucht

Gewonnen hat den 2. Preis (Ein kompletter Tauchkurs International Owd - Open water diver mit allen Ausrüstungsgegenständen und Unterlagen - Gutschein ist übertragbar) Jessica Wiedemann aus Burgthann

Gewonnen hat den 3. Preis: (Familiendauerkarte für Feuchtasia 2010) Andreas Bayer aus Feucht

Gewonnen hat den 4 Preis (100 Euro AFG Geschenkgutschein) Michaela Pohl aus Feucht

Gewonnen hat den 5. Preis (Einladen zum Abendessen mit BGM Konrad Rupprecht in einen Feuchter Lokal Ihrer Wahl): Cahtherine Herrmann aus Feucht

geschrieben von Alexander Hommel am 26.09.2009 09:15 Uhr



Feuchter Familienfest am 19.09.2009


ERSTMALS KOMPLETTE SPERRUNG DER HAUPTSTRAßE UND PFINZINGSTRAßE - vom Schokoladen bis zur Raiffeisenbank! Der erste große Event auf der neuen Hauptstraße und der Pfinzingstraße nach Abschluss Umbauarbeiten. Teilnehmer und Aktionen (nach schriftlichen Eingang der Anmeldung):

01. Textilhaus Dörr - Modenschau auf Bühne vor dem Geschäft, Beginn um 14 Uhr
02. Zauberkünslter René Zander
03. Raiffeisenbank - Historische Ausstellung und Führungen in der Bank. Auf dem Raiffeisenplatz: Kletterwand - Torwand und Torschuß Spiele- Cocktailbar - Verpflegung - Musik
04. Schuh Hommel - kostenlose Fussdruckmessungen vor unserem Ladengeschäft
05. CSU Infostand zur Bundestagswahl
06. Das Feuchter Tierheim mit Hunde - Show - jeweils um 12.30 Uhr und 15.30 Uhr
07. TUI TRAVEl Star Reisewelt - Torwandschießen, Robinson Familien Aktion mit Spurensuche, Fotoshooting, Sing Star, Saftbar u.v.m.
08. Metzgerei Wejda - Grillspezialitäten und Bratwurststand
09. Zeidler Apotheke - Musik mit Band J.N., Gesundheitscheck und Aktion: Alle meine Entchen
10. Zimmerhackel Elektro + Außenwerbung - Mitfahrgelegenheit 28 Meter über den Boden mit Blick rund um das neue Feuchter Zentrum von oben! Sowie Poster und Bannerdruck für Jedermann und `Grüße aus Feucht` Luftballons steigen lassen.
11. ebl - Naturkost - Bratwurststand, Bierverkostung und Glücksrad für Kinder
12. Engel Apotheke - Blutdruckmessungen, Blutzuckerbestimmung und Probeausschank von Mineralstoffen
13. Hermann-Oberth-Raumfahrt Museum - Tag der offenen Tür
14. ADRiJAN - Gewinnspiele, Kinderschminken, Spielgeräte zum Ausprobieren und Tattoo´s
15. SPD Wahlstand zur Bundestagswahl
16. Fa. Kohlmann - Schiffsschaukel, Spickerbude, Lossbude und Süßigkeiten
17. Fa. Zickermann - Bad & Heizungs Präsentationen
18. Optikhaus Feucht - Sehtest & Sonnenbrillen Aktion
19. Cura Apotheke - Golf spielen (einputten) und Kinderschminken
20. haare Olaf Krebs - CAT WALK STYLING
21. Bündnis 90 Die Grünen Infostand zur Bundestagswahl
22. Bäckerei Greck - Krapfen backen und Bewirtung vor der Bäckerei sowie ein Glücksrad mit vielen Preisen zugunsten des Kindergartens `Gutes Land`
23. Feuerwehr Feucht - Präsentation in der Pfinzingstraße
24. Hörgeräte Zentrum - Hörtests und Infos zum Lärmschutz und Hörgeräte
25. Boutique Jaceline´- aktuelle Herbst Ware
26. Sparkasse Nürnberg - Stand mit Glücksrad
27. Orthopädie Schuh und Technik Lampalzer - elektronische Fußdruckmessungen
28. Auto Fichte - Malaktion für Kinder und gepl. spannendes Bobby Car Rennen!
29. Hauptschule Feucht - Info Stand Feuchter Schülercoach
30. Zimmerei Gebhard - Lebendige Werkstatt
31. Schmuckart Ehrhardt - Unikatschmuck & Schutzengel
32. Fitness Gesundheitszentrum Top Fit - Glücksrad, Spinning und Vorführung Gesundheitstest
33. FREE YOUR VOICE - Anke Lopez und die Feuchter Show Bühne: 14:00 Uhr FREE YOUR VOICE on Stage. Drei Sängerinnen der Feuchter Gesangsschule interpretieren mitreißende Pop- und Rock-Songs von den 80ern bis Heute. 15:00 Uhr Duo HERZTON – Georgina Demmer (Gesang) und Karel Kaiser (Piano) spielen Lieder, welche die Herzen berühren, die unter die Haut gehen, die inspirieren. 16:00 Uhr FREE YOUR VOICE on Stage
34. DEVK Generalagentur Wagner - Wurfbude, Verlosung, Nintendo Wi + Kaffee u. Kuchen
35. Metzgerei Fürst - Grillstand + Getränkeausschank + Live Musik 16 bis 20 Uhr
36. Blüten & Co - Erfahrungsfeld der Sinne für groß u. klein, Kürbisgestecke für Kinder zum mitmachen
37. Raumausstattung + Parketleger Hormes - Wandgesteltung mit Volimea Wandputzsystem
38. Parfümerie, Drogerie Gawollek - Parfüm - Schnäppchen - Markt vor der Parfümerie
39. Der Schokoladen - Ausschank von Schokoladen und Kaffeespezialitäten vor dem Gömmelhaus
40. Tabak-Lotto-Presse Körner - Lotto-Pavillon und Torwandschießen vorm Schreibwarenladen
41. Optik Anderla - Glücksrad und Spinning zusammen mit Fa. Top Fit
42. RA Mitzel & Wurm - Aufstellung Hochsitz, Partypavillion und Quiz zu Rechtsfragen
43. Restaurant Schlosswirt - Großer Biergarten vorm Schlosswirt, Bier vom Faß u. Hüpfburg f. Kids
44. Metzgerei Forster - Bewirtung vorm Laden mit Spanferkel grillen und Lammbraten
45. Enoteca Da Anna - Edle Weine, italienische Spezialiäten - große Bestuhlung vor der Enoteca
46. Goldschmiedeatelier Pfeiffer - Pavillionschnäppchenaktion Motto "alles SCHMÜCKend"
47. Druckerei Hessel & Der Bote - historischer VW Bus und die beliebte Riesenrutsche des Boten
48. Autohaus Pöllot - Neuwagenaustellung, Give Aways und die Ford Streetlife Karaoke Show und Testfahrten vor Ort
49. Feuchter Gemeindewerke - nach dem Motto "Immer da, wo man uns braucht" werden Informationen zum Thema Energieversorgung verteilt.
50. AFG - Personenbefördernde Eisen- und Gartenbahn, umsonst fahren am Familienfest sowie die Organisation der Schiffsschaukel und großes Gewinnspiel mit vielen Preisen: 3 Tage Europa Park, Familiendauerkarte Feuchtasia, AFG Geschenkgutscheine und Tauchkurs!
51. CosH Computersysteme - großer Stand an der Hauptstraße mit Kaspersky Promotion-Car, Computerspiele über Netzwerk und Kicker
52. Darija Zelenika - Stand Hauptstraße mit Kinderfrisieren, Biogetränken und Brosecco
53. Il Pomodore - Pizza und Pasta in einem kleinen "Biergarten" vor der Pizzeria
54. Ortsmarketingbeirat - 5 Info Banner Stationen am Familienfest mit kleinen Give Aways.
55. Bäckerei Schickendanz - Spezialtäten und Überraschungen zu unserem 180 - jährigen Firmenjubiläum
56. Speiche & Co - Stand mit Elektrofahrrädern von der Fa. FLYER
57. That´s live - Demonstration multimediales Haus und Überraschung fürs Auge
58. Bavarian Divers - Promotion und Stand runds um Tauchen
59. Sonnenblume - Oliver Schott Gospel Chor um 16.30 und 18.30 Uhr, Weinausschank und "wie mache ich meinen eigenen Schmuck"
60. Renault Fischer - große Renault Auto Show und Renault Oltdimer
61. Buchhandlung Kuhn - Lesung von Günther Stössel um ca. 17 Uhr vor der Buchhandlung
62. Reinweiss - Zwiebelkuchen & Federweisse Verkostung + Aktionspreise Arzberg Vorratsdosen + 20% auf das ganze Sortiment am Familienfest
63. Eckstein am Markt - Trendmarkt bei Eckstein am Markt
64. Hobby Kunst Eckstein - Kreatives Baseln für Kids im und vorm Geschäft
65. Optik Schweiger - Aktionen direkt vorm und im Laden
66. Photo Hesse - Olympus Pen Leihatkion zum Familienfest!
67. Schaller - Tolle Angebote zum Familienfest
68. Haargenau der Herrenfriseur - Grill, Getränke und Gewinnspiele
69. Haargenau Salon für die Frau - Grill, Getränke und Gewinnspiele
70. Mode im Centrum - Präsentation aktuelle H/W Mode
71. Fahrschule Schielein - Infostand und Aktionen vor der Fahrschule
72. Gasthaus Zeidlerschütze - Stand mit kleinen Speisen und Getränken sowie Sitzgelegenheiten
73. Bäckerei Drexler - genießen Sie am Familienfest Kaffee und Kuchen vor unserer Bäckerei
74. Restaurant Istoria - Bewirtung griechischer Spezialitäten vor und im Lokal
75. Schreibwaren Rank - Kindermalwettbewerb
76. Sebald iT UG - große Kletterwand
77. DAV - Infostand zum Klettern und über das neue Kletterzentrum in Feucht
78. Musikgruppe Wanted Men - unterwegs als Straßenmusiker
79. Eis Center - selbstgemachtes Eis zum Familienfest mit vergrößerter Außenbestuhlung
80. Telecom Center Feucht - Info Stand vor unserem Geschäft in der Hauptstraße
81. Zoltan Ferenczy Immobilien - Eröffnungsfeier unseres Ladens in der Altdorfer Straße mit großem Gewinnspiel mit tollen Preisen
82. FPD - Infostand zur Bundestagswahl
83. Röder Feuerwerk, AFG und Gemeinde Feucht - 20 Uhr Kirchweihplatz: Musikfeuerwerk.
Zum Abschluss des Familienfestes haben sich die Organisatoren ein ganz besonderes Highlight ausgedacht: Es wird ein Klasse-II-Musikfeuerwerk-Wettbewerb ausgetragen. Bei diesem Event aus der Königsklasse des Feuerwerks werden drei Teams, bestehend aus maximal 5 Personen, gegeneinander antreten. Bereits jetzt haben sich Feuerwerksbegeisterte aus ganz Deutschland angemeldet. Das Musikfeuerwerk, das elektrisch und computergesteuert gezündet wird, wird zirka 30 - 45 Minuten dauern. Pro Team wird es zwei Musikstücke geben, wovon eines vorgegeben sein wird. Das andere Musikstück kann jedes Team selbst auswählen. Weitere Infos unter: www.Roeder-Feuerwerk.de

geschrieben von Alexander Hommel am 13.09.2009 14:56 Uhr



NEUE MITGLIEDER


Der AFG freut sich über drei neue Mitglieder: Zoltán Ferenczy Immobilien, Sebald iT UG und Restaurant Istorja. Mehr über diese Firmen im AFG Brachenverzeichnis.


geschrieben von Alexander Hommel am 26.08.2009 09:29 Uhr



Nächster Baustellenspaziergang am 18.08.2009


Der Nächste und vielleicht auch letzte Baustellenspaziergang findet am 18.08. um 18 Uhr statt, Treffpunkt: Die neue Mitte. Nutzen Sie die Gelegenheit aus erster Hand alles rund um die Baustelle zu erfahren. Neben Bürgermeister Konrad Rupprecht stehen Ihnen immer als Ansprechpartner bei den Spaziergängen das Bauamt des Marktes Feucht, das zuständigen Ingenieur Büro Batke & Partner sowie Ansprechpartner der Baufirma für Ihre Fragen und Anregenen zur Bautelle zur Verfügung.

geschrieben von Alexander Hommel am 23.07.2009 11:28 Uhr



NÄCHSTER BAUSTELLENSPAZIERGANG


Am Dienstag,dem 21.07.2009 findet der nächste Baustellenspaziergang mit erstem Bürgermeister Konrad Rupprecht statt. Jeder darf `mitlaufen`und erfährt so das allerneuste der Feuchter Baustellen im Zentrum. Treffpunkt ist um 18 Uhr die neue Mitte.


geschrieben von Alexander Hommel am 20.07.2009 13:33 Uhr



Neues AFG Mitglied


Die Rechtsanwälte Dr. Marc Mitzel und Gerhard Wurm sind mit Ihrer Kanzlei in der Hauptstraße 55 neues AFG Mitglied - mehr zu unserem neuen Mitglied in der Brachensuche.

geschrieben von Alexander Hommel am 11.07.2009 08:58 Uhr



Shoppen in Feucht am Sonntag, dem 19. Juli


Am 19.07.2009 haben von 13 bis 18 Uhr in Feucht die Geschäfte geöffnet und laden zum verkaufsoffenen Kirchweihsonntag ein. Neben den Einzelhändlern die viele tolle Angebote vorbereitet haben, freut sich die Feuchter Kirchweih genauso auf Sie wie der große Feuchter Kirchweihfestumzug ab 13.30 Uhr in der Feuchter Hauptstraße.

Wir öffnen für Sie am Sonntag ab 13 Uhr:
Bäckerei Schickendanz
TUI TRAVEL Star Reisewelt Martin Gerl
Textilhaus Dörr
Der Schokoladen
Sonnenblume
Reinweiss - edles Porzellan
Optik Schweiger
Schreibwaren Rank
Buchhandlung Kuhn
Schuh Hommel
Eckstein am Markt
Hobby Kunst Eckstein
ADRiJAN - Spiele für viele
Haargenau - Der Herrenfriseur
Haargenau - Salon für die Frau
Mode im Centrum

geschrieben von Alexander Hommel am 11.07.2009 08:58 Uhr



EINLADUNG 09. JUNI : NEUE MITTE - NEUE KUNST


Der Markt Feucht lädt am 09. Juni 2009 um 18.30 Uhr in die Reichswaldhalle ein.
Dort können ungestört eine Stunde die zehn eingereichten Wettbewerbsentwürfe besichtigt und bestaunt werden. Danach, um 19.30 Uhr gibt es die Präsentation und Diskussion der einzelnen Kunstwerke - moderiert von Herrn Weißenberger von der GFK. Im Anschluss Abstimmung; welches Kunstwerk zwischen Schwarzen Adler und Schaller hinkommen soll. Und wirklich jeder interessierte der kommt, kann mitdiskutieren und abstimmen. Nutzten Sie die Chance an diesem einmaligen Kunstdemokratischen Projekt beteiligt zu sein, und ein weiteres mal ganz aktiv an der Entscheidung, wie wir alle Feucht schöner machen, mitwirken zu können.


geschrieben von Alexander Hommel am 04.06.2009 08:59 Uhr



Veranstaltung zum Thema Postumwandlung am 19.06.2009


Der SPD-Ortsverein Altdorf, altdorfaktiv und der Arbeitskreis Feuchter Gewerbe wollen im Rahmen einer Veranstaltung am Freitag, 19. Juni, 19:30 Uhr in der Altdorfer Stadthalle , Gewerbetreibende und potentielle Interessenten für den privaten Betrieb einer Postagentur über die Bedingungen informieren, die mit dem Betreiben einer Postfiliale zusammenhängen.
Torsten Modery, langjähriger und ehemaliger Vorsitzender des Postagenturnehmerverbandes Deutschland e.V. (pagd e.V.), wird einiges zum Verhältnis der Agenturnehmer und der PostG berichten. Sein besonderes Anliegen ist es jedoch, die Öffentlichkeit darüber zu informieren, dass die Umwandlung in Postagenturen und der Betrieb durch Postagenturen nicht in einer Wild-West-Manier stattfinden dürfen, insbesondere was die Agenturverträge anbelangt, die den Betreibern von der Post zur Unterschrift vorgelegt werden. Denn oftmals geraten die Betreiber im Laufe der Zeit in ein Abhängigkeitsverhältnis und sind daher gezwungen die immer schlechter werdenden Agenturverträge zu unterzeichnen. Hugo Scheuenpflug, der „Regionale Politikbeauftragte Gebiet Nürnberg“ der PostAG, ist ebenfalls als Gesprächsteilnehmer angefragt.
Zugesagt hat zu dieser Veranstaltung bereits auch schon Feuchts 1. Bürgermeister Konrad Rupprecht.
Natürlich sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus Altdorf, Feucht und den umliegenden Gemeinden eingeladen.


geschrieben von Alexander Hommel am 28.05.2009 12:34 Uhr



Neues AFG Mitglied


Herr Fiorenzo Giovani ist mit seinem, auch weit auserhalb Feuchts bekanntem EIS CENTER neues
AFG Mitglied geworden. Das Feuchter Eis Cafe gibt es bereits seit 1999 in Zentrum der Zeidlergemeinde. Mehr über das EIS CENTER im Brachenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 13.05.2009 10:20 Uhr



Baustellensparziergänge 2009


12.Mai um 17.30 Uhr : Treffpunkt Sparkassenplatz

09.Juni um 17.30 Uhr

21.Juli um 18.00 Uhr

18.August um 18.00 Uhr

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen an den Rundgängen unter der Führung des 1. Bürgermeisters Konrad Rupprecht sich sich zu beteiligen. Auch der Arbeitskreis Feuchter Gewerbe wird an allen Führung anwesend sein.


geschrieben von Alexander Hommel am 12.05.2009 10:03 Uhr



3. Feuchter Jugendtag


Am kommenden Samstag - 09. Mai findet auf dem Geländer der Bogenschützen der dritte Feuchter Jugendtag statt. Beginn 13 Uhr. Es erwarten Sie die Kletterwand, Bogenschießen, Wasserflipper, Kinderschminken, Hüpfburg, Laser-Gewehrschießen, Poker und Kickern.
Der AFG unterstützt auch in diesem Jahr mit Freude den Feuchter Jugendtag und präsentiert dort u.a. die Feuchter Tauchschule Bavarien Divers sowie gibt es einen AFG Geschenkgutschein im Wert von 100,- Euro am Jugendtag zu gewinnen.

geschrieben von Alexander Hommel am 05.05.2009 08:57 Uhr



UMBAU ZEIDLER 2009


Ab Mai 2009 bis Bauende (Sept. 2009) kehrt der Umbau Zeidler in die Feuchter Geschäfte zurück.
An dem Bonus System Umbau Zeidler beteiligen sich (wie 2008) folgende Firmen:

Haargenau Saalon für die Frau
Haargenau . der Herrenfriseur
Friseur Haarmonie
Darija Zelenika Frisuren
Bäckerei Drexler
SP: Schaller
Schreibwaren Rank
Blüten & Co
Engel Apotheke
Das Blumenstübchen
CosH Computersysteme
Metzgerei Wejda
Textilhaus Dörr
Der Schokoladen
Cura Apotheke
Eckstein am Markt
Schuh Hommel e.K.
Der Kreativ Shop
Optik Schweiger
Photo + Studio Hesse
Zeidlerschütze
Zeidler Apotheke
Bäckerei Schickendanz
Orthopädie Schuh und Technik Lampalzer
ADRiJAN - Spiele für viele
reinweiss - edles Porzwellan
Parfümerie Gawollek
Drogerie Gawollek
Sonnenblume
Zickermanm

Weitere Informationen über das Bonussystem Feuchter Umbauzeidler des AFG finden Sie in der Bildergalerie "UMBAU ZEIDLER".


geschrieben von Alexander Hommel am 28.04.2009 12:51 Uhr



Feuchter Frühlingserwachen 2009


623 ausgefüllte Rallyekarten gingen in die Verlosung des Frühlingserwachen 2009.
Insgesamt 50 tolle Preise wurden verlost.
Der erste Preis - 500,- Euro in AFG Geschenk Gutscheinen hat gewonnen:

Dunja Eckstein aus Feucht!

Weitere Gewinnerinen und Gewinnern werden demnächst in der Tageszeitung der Bote veröffentlicht. Für Mitglieder des AFG vorab alle Gewinn Infos in dem mit Paßwort geschützen Bereich der Internen News.


geschrieben von Alexander Hommel am 28.04.2009 12:16 Uhr



DIE PREISE BEIM FRÜHLINGSERWACHEN


AFG: 500,- Euro Einkaufsgutschein des AFG zum Feuchter Shoppen!

Blüten & Co 3 Gutscheine a 15 Euro

Reinweiss 1 große Vorratsdose von ASA

Gardinen Waiblinger 3 Gutscheine a 20 Euro

Zeidlerschütze 3 Gutscheine a 30 Euro

Travel Star Reisewelt Reise - Sporttasche

Haare Olaf Krebs 10 Gutscheine a 10 Euro

Starcom/Telecom Center Prepaid X-tra Pac Nokia 1650

Engel Apotheke Olivenöl-Hautpflege-Set

Feuchter Gemeindewerke 10er Karte Feuchtasia

Zeidler Apotheke Fitness - Rucksack prall gefüllt

Das Blumenstübchen 4 Gutscheine a 10 Euro

Schuh Hommel e.K. ein Schuhgutschein über 50 Euro

Hörgeräte Zentrum einen Rucksack

Bäckerei Greck 1 Torte nach Wahl

Der Schokoladen Ein Geschenkgutschein des Schoko Ladens

Adrijan Haba Wackelkuh / Haba Casino Hot Dog

Optik Schweiger 1 Einkaufsgutschein in Höhe von 50,- Euro

Schreibwaren Rank 1 Skateboard / 1 Superracer

Textilhaus Dörr 2 mal ein Markenshirt ihrer Wahl

Eckstein am Markt Einen Füller

Hobby Kunst Eckstein Ein Bastelset

Bothmann / hagebaumarkt Wolfcraft Transportsystem TS 900 im Wert von 94,90 Euro

Darija Zelenika 3 Haarpflege Sets von Paul Mitchell

EBL Einkaufsgutschein im Wert von 25,-€

CosH DVB-T-USB-Stick von Terratec


geschrieben von Alexander Hommel am 17.04.2009 10:27 Uhr



Teilnehmer & AktionenFeuchter Frühlingserwachen


01. Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG - Seniorenzentrum
02. Feuchter Gemeindewerke
03. Gardinenhaus Waiblinger
04. That´s Live
05. Reinweiss - edles Porzellan
06. Markt Feucht Demma´n Dregg weg Infostand
07. Zeidlerschütze
08. Buchhandlung Kuhn - das traditionelle Schaufensterlesen am 18.04.
09. Travel Star Reisewelt Martin Gerl
10. Haare Olaf Krebs
11. Starcom / Telecom Center
12. Tabak – Lotto- Preses Körner
13. Engel Apotheke
14. Gawollek Parfümerie - 10% Rabatt zum Frühlingserwachen.
15. Zeidler Apotheke
16. Das Blumenstübchen - 20% auf alles im Garten
17. Schuh Hommel - Schuhputzaktion Fr + Sa sowie kostenloser Fußcheck am Samstag
18. Hörgeräte Zentrum - Sektempfang & viele Aktion. U.a. Infos durch einen Hörgeräte Experten
19. Bäckerei Konditorei Greck
20. Der Schoko Laden - Sckokoladenverkostung der Firma Art of Chocolate
21. Adrijan – Spiele für viele - Überraschungen für Kinder, u.a. Kinderschminken
22. Optik Schweiger - 50% Brillenglas Aktionsrabatt + Gleitsichtbrille ab 89,-€
23. Schreibwaren Rank
24. Textilhaus Dörr - 10% Frühlingsrabatt auf Kinderkleidung
25. Metzgerei Wejda - Bratwurststand direkt neben der Metzgerei
26. Bäckerei Schickendanz
27. Eckstein am Markt
28. Hobby – Kunst – Eckstein - Mitmach Aktion: Basteln für Kinder und Erwachsene
29. Baustoff – Bothmann GmbH – Hagebaumarkt
30. Speiche & Co - Gebrauchtfahrradmarkt am 18.04.
31. Darija Zelenika Frisuren
32. Blüten & Co - Asugefallene Kräuter von Zuckerhraut bis Ananas Salbei
33. Mode im Centrum - 20% auf alles!
34. Bäckerei Drexler
35. CosH Computersysteme - 1GB USB Stick von Sharkoon + Wrist Band zum Softwareproduktkauf
36. EBL Naturkost
37. Boutique Jacéline
38. Zimmerei Gebhard – Infostand Neue Mitte mit Bauteilen für ein Carport


geschrieben von Alexander Hommel am 15.04.2009 09:11 Uhr



AKTUELLES ZUM BAUJAHR 2009 (Bote Bericht AFG Stammtisch)


Die Feuchter Hauptstraße wurde im vergangenen Jahr zum Großteil umgebaut. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ab Ende April kommen die übrigen Bereiche Sparkassenplatz, Pfinzingstraße und südliche Hauptstraße an die Reihe. Bauamtsleiterin Annette Nürnberger geht von einer Gesamtbauzeit von fünf Monaten aus.

Bei einem Treffen des Arbeitskreises Feuchter Gewerbe (AFG) erläuterte sie die anstehenden Arbeiten. Der betroffene Abschnitt der Pfinzingstraße muss in dieser Phase komplett für Autos gesperrt werden. Die dortigen Geschäfte bleiben allerdings zugänglich. Der Reichswaldhallen-Parkplatz soll stets anfahrbar sein. Wie in der eigentlichen Hauptstraße werden auch hier die Gehwege umgestaltet, die Fahrbahn wird bis zur Abzweigung Parkplatz gepflastert. Es werden Stellplätze für Längsparker angelegt.

Neben dem «Schwarzen Adler» wird ein Kunstwerk aufgestellt. Der Gauchsbach wird auf dieser Seite geschlossen verlaufen, «trotz aller anderslautenden Gerüchte», wie Nürnberger feststellte. Die blauen Lichter, die den Wasserverlauf an der Oberfläche symbolisieren, werden fortgesetzt.

Der Trog des Baches muss umfangreich saniert werden. Die Stahlträger sind in einem schlechten Zustand und auch der Beton muss bei laufendem Wasser erneuert werden. Das dürften die schwierigsten Arbeiten bei den Bauabschnitten III und IV der Hauptstraßen-Umgestaltung sein.

Auf dem Sparkassenplatz werden die Laufwege gepflastert, die übrigen Bereiche um die Kastanien herum sind künftig wassergebundene Flächen. Die Brücke über den Gauchsbach wird erneuert, der Weg zum Zeidlerschloss mit einer Treppe ausgestattet. Auf der Grünfläche im hinteren Platz-Abschnitt werden ein bis zwei Spielgeräte aufgestellt.

Auch am Brunnen wird es kleinere Veränderungen geben. Die Stele bleibt erhalten, der Granittrog wird tiefer gesetzt, so dass auch Kinder das Wasser zum Spielen nutzen können und es weniger spritzt. «So bekommt das Ganze ein etwas anderes Bild und es ist eine wirtschaftliche Lösung», erklärte die Bauamtsleiterin. Um den Brunnen wird eine Granitbank aufgestellt.

Allzu große Gestaltungsmöglichkeiten hat man in der südlichen Hauptstraße nicht. Hier werden andere Straßenlampen aufgestellt und die Gehwege neu angelegt. Verbreitern kann man sie aus Platzgründen nicht, da die Fahrbahn eine Staatsstraße ist. Sie werden aber passend zur Optik in der sonstigen Hauptstraße gepflastert. Der umgestaltete Bereich reicht bis zur Abzweigung in die Regensburger Straße. Acht Wochen Bauzeit im Juli und August sind für diesen Abschnitt veranschlagt, vier auf jeder Straßenseite. Währenddessen wird der Verkehr aus Richtung B8/Autobahn über die Spinnbahn umgeleitet, in die Gegenrichtung können die Fahrer die südliche Hauptstraße in der gesamten Zeit passieren.

Zusätzlich zu den übrigen zwei Bauabschnitten plant die Gemeinde, einen Treffpunkt zwischen dem Mittleren und dem Unteren Zeidlerweg zu gestalten. An der Stelle, an der früher mehrere Garagen standen, sollen Bänke aufgestellt und Bäume gepflanzt werden. Die Mitte könnte gepflastert werden, der Rest soll wassergebundene Fläche sein. Angedacht ist, ein Spielfeld für zum Beispiel Mühle oder Schach anzulegen, die Spielfiguren könnte man sich im benachbarten Seniorenzentrum ausleihen.

Wie bereits mit dem lärmarmen Asphalt auf der Fahrbahn der Hauptstraße geht der Markt Feucht auch beim künftigen Pflaster neue moderne Wege. Hier will man Steine verwenden, die Stickoxide binden, optisch aber mit dem bisher eingesetzten Material identisch sind. Der Asphalt stößt auf großes Interesse, verriet Annette Nürnberger. «Wir bekommen jede Woche Anrufe anderer Kommunen, die sich nach den ersten Erfahrungen erkundigen.» Angesichts der Vorgaben für die EU-Lärmkartierung wird diese Fahrbahnoberfläche für viele Gemeinden zu einem Thema. Fördermittel für den Einsatz dieses Materials erhielt der Markt Feucht nicht. Zumindest teilte das Landesamt für Umwelt mit, dass es Probemessungen übernimmt.

Die Bauarbeiten werden nicht mehr von der Firma Bögl durchgeführt, mit der man sehr zufrieden war. Auf die Frage nach den Gründen dafür erklärte die Bauamtsleiterin, dass Pflasterbauarbeiten, wie sie jetzt schwerpunktmäßig anstehen, nicht das Hauptgebiet des Neumarkter Unternehmens sind. Des Weiteren werden auch eine Landschaftsbau- und eine Spezialbetonbaufirma beauftragt werden.

Ein Gewerbetreibender erkundigte sich, ob die Kosten auf die Anlieger umgelegt werden. Nein, lautete die klare Antwort von Marion Buchta, geschäftsleitende Beamtin des Marktes Feucht. Die Gemeinde hat keine Straßenausbausatzung, obwohl das Landratsamt dies immer wieder anmahnt. Der Marktgemeinderat lehne die Einführung seit Jahren ab.

Die weitere Umgestaltung der Hauptstraße wird wie im vergangenen Jahr mit umfangreicher Öffentlichkeitsarbeit begleitet. Die Projektgruppe Hauptstraße des Ortsmarketingbeirats wird sich immer wieder mit den Arbeiten befassen. In Flyern informiert der Markt Feucht über den zeitlichen Ablauf und Straßensperrungen. Auch die Baustellenspaziergänge und die Internetseite www.90537.info wird es weiter als aktuelle Informationsquellen geben. Natürlich wird auch in unserer Zeitung regelmäßig über das Projekt berichtet werden.

Buchta wies darauf hin, dass die Sitzungen der Projektgruppe und des Ortsmarketingbeirats offen für jedermann sind. Nürnberger bat darum, dass sich betroffene Anlieger oder Gewerbetreibende bei Problemen, aber auch mit ihren Wünschen und Anregungen jederzeit und zügig im Bauamt melden. So habe man in den ersten beiden Bauabschnitten vieles schnell korrigieren können.

Geschäftsleute aus der Hauptstraße bestätigten dies. «Nehmen Sie das Angebot ernst», appellierte Michael Zuber. «Das hat bei uns gut funktioniert.»

Umsatzeinbußen werden auch in den beiden abschließenden Bauabschnitten nicht ausbleiben. Um diese aber möglichst gering zu halten, wird der AFG seine Marketingmaßnahmen fortsetzen, kündigte 1. Vorsitzender Alexander Hommel an. So wird es die Bonusaktion «Umbauzeidler» und den Baustellen-Fotowettbewerb wieder geben. Veranstaltungen wie das Feuchter Frühlingserwachen am 17. und 18. April und das Familienfest am 19. September sind bereits geplant. Man könne die Kunden nicht nach Feucht «karren», aber Hommel ist zuversichtlich, dass nach Abschluss der Arbeiten kein Konkurs eines Geschäfts oder Entlassungen zu vermelden sein werden. Die Bauzeit sei kürzer als im vergangenen Jahr, zudem wurden wieder die Wünsche der Gewerbetreibendem bei der Abwicklung mit berücksichtigt. Deshalb wird zum Beispiel erst Ende April mit dem dritten Abschnitt begonnen.

Interessenten können die Pläne nicht nur bei den Sitzungen des Ortsmarketingbeirats, sondern auch im Bauamt einsehen, teilte Annette Nürnberger abschließend mit.

Martina Rüsing, Der Bote vom 06.03.2009

geschrieben von Alexander Hommel am 09.03.2009 08:32 Uhr



3093 Unterschriften


3093 Feuchter Bürger trugen sich in nur drei Wochen in die Unterschriftenlisten des Arbeitskreises Feuchter Gewerbe ein und machen sich damit für den Erhalt der Postfiliale am jetzigen Standort in der Bahnhofstraße stark. Diese Listen übergaben die beiden Vorsitzenden Alexander Hommel und Kerstin Möges im Rathaus jetzt an den Regionalen Politikbeauftragten der Deutschen Post, Hugo Scheuenpflug. Dieser versprach zwar, die Unterschriften nach Bonn an den Firmensitz des Konzerns weiterzuleiten, machte aber auch Hoffnungen zunichte, dass die Feuchter Postfiliale über das Jahr 2011 weiterbetrieben wird.

Stattdessen sucht man nach einem Handelspartner, der die Postdienstleistungen in seinem Geschäft anbietet. Scheuenpflug erläuterte zunächst den groben Zeitplan. Ein genauer Termin, ab wann die Postfilialen in Altdorf und Feucht durch Partner-Filialen ersetzt werden, steht noch nicht fest. Spätestens Ende 2011 wird es aber auf jeden Fall so weit sein. Wenn der exakte Zeitpunkt feststeht, werde er die zuständigen Bürgermeister informieren. Zeitgleich würden auch die betroffenen Beschäftigten und die Sozialpartner über den aktuellen Stand aufgeklärt. Vom Personal wird niemand entlassen. Die Post-Mitarbeiter würden in anderen Bereichen eingesetzt, versicherte Scheuenpflug. «Also sind die Würfel gefallen», sagte dazu 1. Bürgermeister Konrad Rupprecht. Die Wünsche der Kunden würden also nicht mehr berücksichtigt, meinte er mit Blick auf den Packen an Unterschriftenlisten. Der Regionale Politikbeauftragte versuchte die Umwandlung schmackhaft zu machen. Die Kunden profitierten von den meist längeren Öffnungszeiten des örtlichen Einzelhandels. Die Kommunen profitierten, weil die Partner-Filialen die funktionierende postalische Infrastruktur vor Ort gewährleisten. Die Handelspartner sicherten mit der Vergütung der Deutschen Post als zweitem Standbein ihr Kerngeschäft und erreichten ein Umsatzplus durch erhöhte Kundenfrequenz. Die Deutsche Post erhalte die Kundennähe und begrenze die Kosten.

Nach einer Eingewöhnungsphase zeigten sich die Kunden in der Regel sehr zufrieden mit den Partner-Filialen, in denen es das gesamte Dienstleistungsspektrum gebe, so Scheuenpflug. Er wies auf eine Broschüre der Post AG hin, die das Unternehmen extra herausgebracht hatte, um die Vorteile der Filial-Umwandlungen darzustellen. Danach hätten Umfragen ergeben, dass die Kunden den Service dort besser finden als in den Postfilialen.

1.AFG-Vorsitzender Alexander Hommel kritisierte diese Aussage, die für die Beschäftigten in der hiesigen Postfiliale eine schallende Ohrfeige ist. In Feucht sei man mit dem Personal sehr zufrieden. Dies hatten Unterzeichner der Listen unterstrichen, indem sie in zusätzlichen Anmerkungen die Kundenfreundlichkeit ausdrücklich lobten.

Er freute sich, dass in nur drei Wochen so viele Unterschriften zusammengekommen sind. Fast 50 Prozent der Feuchter Haushalte hätten sich damit für den Erhalt der Postfiliale ausgesprochen. Nicht nur der Service in der Bahnhofstraße sei gut, auch die Erreichbarkeit und die Stellplätze vor der Tür würden hervorgehoben.

Bürgermeister Rupprecht wies darauf hin, dass die Post bei ihren Kunden sein müsse. Wenn die Entscheidung gegen den Fortbestand der Filiale gefallen ist, sei es für den Markt Feucht wichtig, dass ein Handelspartner im Ortskern gefunden wird. «Wir haben mit viel Geld und Engagement das Zentrum attraktiver gestaltet. Da wäre es kontraproduktiv, wenn die Postdienstleistungen nicht mehr hier angeboten werden.»

In den Reihen der AFG-Mitglieder wird die Post allerdings wohl kaum einen Handelspartner finden. Schließlich müssen nach vorsichtigen Schätzungen etwa 30 Quadratmeter an Verkaufsfläche für die Postdienstleistungen abgezweigt werden.

Dies können sich die örtlichen Einzelhändler kaum erlauben. Als Favorit für eine Partner-Filiale gilt daher der Rewe-Markt südlich der B8. Die Supermarktkette kooperiert bundesweit an etlichen Standorten bereits mit der Post AG. Für die Feuchter, die nicht mehr so mobil sind, ist das Gewerbegebiet am Gemeinde-Rand aber ohne Auto schwer zu erreichen. Wenn Rewe die Post-Anfrage für die Feuchter Filiale ablehnen würde, hätte der Bonner Konzern allerdings ein Problem, schließlich muss er seinen Versorgungsauftrag erfüllen. Ein Fortbestand der Postfiliale in der Bahnhofstraße wäre dann wieder wahrscheinlicher.

Während sich Scheuenpflug vom Protest in Feucht und Altdorf überrascht zeigte, kann die CSU-Bundestagsabgeordnete Marlene Mortler die Aufregung gut verstehen. Sie bezeichnete das Vorgehen der Post AG als «Salami-Taktik».

Zunächst seien kleinere Orte von den Umwandlungen betroffen gewesen, jetzt schon größere Standorte wie in der Zeidlergemeinde. Die Reduzierung der posteigenen Filialen sei eine wirtschaftliche Entscheidung des Unternehmens und nicht der Politiker, betonte sie. Mortler appellierte an den Regionalen Politikbeauftragten, die gerade gehörten Argumente ernst zu nehmen.

Alexander Hommel hielte es schon für einen Erfolg, wenn die Umwandlung in Feucht so lange wie möglich herausgezögert werden könnte. «Vielleicht merkt die Post noch, dass dies keine gute Entscheidung ist», hat er die Hoffnung nicht ganz aufgegeben.

Auch der Landtagsabgeordnete Dr. Thomas Beyer macht sich für den Erhalt der Postinfrastruktur im Landkreis stark und wandte sich an das bayerische Wirtschaftsministerium. Minister Martin Zeil erläuterte in seinem Antwortschreiben die Hintergründe für die Filial-Umwandlungen. Grundsätzlich gebe es für die Staatsregierung keine Möglichkeit auf diese innerbetriebliche Entscheidungen der Post AG Einfluss zu nehmen. Er versicherte dem stellvertretenden SPD-Fraktionsvorsitzenden, dass die Staatsregierung «weiterhin darüber wachen wird, dass die hochwertigen flächendeckende Versorgung der Bevölkerung mit Postdienstleistungen in Zukunft sichergestellt ist». Wie das genau aussehen soll, erklärte der Minister allerdings nicht.

Martina Rüsing
18.2.2009 Der Bote


geschrieben von Alexander Hommel am 19.02.2009 08:47 Uhr



Brunner Architekten erstes neues AFG Mitglied in 2009


Der Architekt Fred Brunner mit seiner Firma Brunner Architekten ist neues Mitgied des Arbeitskreis Feuchter Gewerbe. Weiteres über Fred Brunner & Co im Feuchter Brachenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 17.01.2009 10:34 Uhr



Neue Termine 2009


11.02.2009 Stammtisch - Weihnachtsmarkt 2009 und aktuelles zum Fall Feuchter Postschliessung (vorraussichtlich um 19.30 Uhr im Schlosswirt)
03.03.2009 19.30 Uhr: Stammtisch im Schokoladen zum Thema: Pfinzingstraßen- und Sparkassenplatz Umbau sowie südlicher Hauptstraßenumbau 2009; erwartete Gäste: Marion Buchta (Markt Feucht) und Annette Nürnbeger (Chefin Bauamt Markt Feucht).
sowie
3. Feuchter Jugentad 2009 am 09.05.2009

geschrieben von Alexander Hommel am 15.01.2009 08:51 Uhr



Neues zum Thema Postschliessung in Feucht


FEUCHT - Hugo Scheuenpflug, Politikbeauftragter der Deutschen Post in Nürnberg, hat auf die Nachricht reagiert, dass in Feucht Unterchriften zum Erhalt der hiesigen Postfiliale gesammelt werden. Wie berichtet, liegen in Feuchter Einzelhandeslgeschäften seit geraumer Zeit Listen aus, in die sich Bürger eintragen können, die nicht mit der Schließung der Feuchter Post einverstanden sind. Initiiert wurde die Aktion vom Arbeitskreis Feuchter Gewerbe (AFG). Scheuenpflug hat sich jetzt mit dessen Vorsitzenden Alexander Hommel getroffen.

Die Unterschriftenlisten, das versicherte der Politikbeauftragte der Post, werden an den Firmensitz der Deutschen Post AG nach Bonn weitergeleitet. «Bei ausreichender Menge werden diese Unterschriften auf jeden Fall für Gesprächsstoff sorgen, ich kann Ihnen natürlich nicht zusichern, dass sich deswegen in Feucht nichts ändern wird, aber unnütz sind die Unterschriften in keinem Fall», so Scheuenpflug zu Hommel.

Der Vertreter der Post machte auch noch einmal deutlich, dass bundesweit alle eigenen Postfilialen bis zum 31. Dezember 2012 geschlossen werden sollen. Das Postgeschäft soll in private Hände gegeben werden. Konkret heißt das: Briefe und Päckchen sollen ab 2012 überall in Deutschland nur noch in Supermärkten oder anderen Einzelhandelsgeschäften abgegeben werden können.

In Feucht wollte die Post zunächst schon in diesem Jahr ihre Filiale schließen – wenn sich denn ein Partner gefunden hätte. Nun ist dies kein aktuelles Thema mehr. Das versicherte Scheuenpflug, der sich derzeit um die Schließung der Hersbrucker Filiale kümmert.

Die Marktgemeinde Feucht und die Stadt Altdorf haben sich in Resolutionen gegen das Ende der bestehenden Post-Geschäftsstellen ausgesprochen – genau wie unzählige andere Kommunen in ganz Deutschland.

Der Bote 14.01.2009
Alex Blinten


geschrieben von Alexander Hommel am 14.01.2009 11:02 Uhr



Unterschriftenaktion gegen Postschließung


Die AFG Unterschriftenaktion gegen die geplante Schließung der Feuchter Post beginnt ab dem 07. Januar. Die Listen liegen in vielen Feuchter Firmen in der Hauptstraße aus.

geschrieben von Alexander Hommel am 02.01.2009 11:45 Uhr



Schreiben des AFG an die Verantworlichen zur geplanten Postschließung


Sehr geehrte Damen und Herren,

durch unsere Tageszeitung „Der Bote“ haben wir von der geplante Schließung der örtlichen Postfiliale in der Bahnhofstraße in Feucht erfahren. Diese Pläne stoßen bei Bürgern und Gewerbetreibenden auf großes Unverständnis.

In unser Eigenschaft als Sprachrohr der Gewerbetreibenden vertreten wir 555 Feuchter Firmen, welche bisher mit der Post gut zusammengearbeitet haben. Des weiteren leben in der Gemeinde Feucht über 13.000 Menschen, für die eine Postfiliale vor Ort auch ein Stück Lebensqualität bedeutet.

Der Unmut der gesamten Bevölkerung wird uns täglich von unseren Mitgliedern weitergeleitet. Gerade für unsere älteren Mitbürger spielt die Nahversorgung – nicht nur mit Lebensmitteln sondern auch mit Dienstleistungen - eine große Rolle. Bei Umsetzung der Schließung in anderen Gemeinden kam es ja bereits zu exemplarischen Negativbeispielen.

Um unserer Forderung zur Beibehaltung einer Postfiliale in Feucht Nachdruck zu verleihen, wird der AFG in den nächsten Tagen eine Unterschriftenaktion starten und die Medien hiervon in Kenntnis setzen.

Mit freundlichen Grüßen

Arbeitskreis Feuchter Gewerbe (AFG)

1. Vorstand 2. Vorstand
Alexander Hommel Kerstin Möges



geschrieben von Alexander Hommel am 02.01.2009 11:44 Uhr



An allle Mitglieder und Freunde des AFG


Ein sehr spannendes und abwechslungsreiches Jahr 2008 geht zu Ende und wir - die Vorstandschaft des Arbeitskreis Feuchter Gewerbe - möchten Ihnen Danke sagen für die Unterstützung, die Sie uns in diesem Jahr haben zukommen lassen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein schönes Weihnachten und ein gutes Jahr 2009.

Als Fixtermin für 2009 steht nur der 19.09.2009 mit dem Feuchter Familienfest fest.
Weitere Termine (Feuchter Frühlingserwachen, Start des Umbau Zeidlers, offene Sonntage usw.) sind im Moment noch abhängig von den Bauzeiten 2009 des Umbaues der südlichen Feuchter Hauptstraße, der Pfinzingstraße und des Sparkassenplatzes.
Der erste Stammtisch des AFG 2009 wird sich Ende Januar oder Anfang Februar dieser Umbauthematik annehmen.

Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit und auf ein gemeinsames, erfolgreiches 2009

Ihre AFG Vorstandschaft
Alexander Hommel, Kerstin Möges, Joachim Pricken, Hannelore Liebel, Dr. Michael Tschöpe, Karl Kuhn und Torsten Schieback


geschrieben von Alexander Hommel am 17.12.2008 11:26 Uhr



DIE NEU GEWÄHLTE VORSTANDSCHAFT DES AFG


Die Komplette Vorstandschaft einstimmig gewählt:

1. Vorstand Alexander Hommel
2. Vorstand Kerstin Möges
Schriftführer Joachim Pricken
Schatzmeisterin Hannelore Liebel
Erweiternte Vorstandschaft:
Dr. Michael Tschöpe – Karl Kuhn – und NEU: Torsten Schieback


geschrieben von Alexander Hommel am 04.12.2008 13:49 Uhr



Hauptstraßenumbau zum anschauen und nachlesen!


In der Bildergalerie Umbau Zeidler finden Sie eine große Bilderauswahl des Hauptstraßenumbaues ab dem 31.03.08 bis zur Einweihung der Hauptstraße am 14.11.2008.
Desweiteren haben wir die Pressetexte - nach der Präsentation des GFK Gutachten aus dem Jahre 2004 (der Hauptstraßenumbau war eine der Anregungen des Gutachtens) - in zeitlicher Reihenfolge ebenfalls beim Umbauzeidler veröffentlicht. Vielen Dank für die Unterstützung bei diesem Mammutprojekt an Martina Rüsing von unserer Heimatzeitung "Der Bote". Viel Spaß beim anschauen und nachlesen!

geschrieben von Alexander Hommel am 29.11.2008 16:27 Uhr



EBL Bio Fachmarkt ist neues AFG Mitglied


Pünktlich zum Feuchter Talerstart ist der Feuchter Naturkost - Bio - Fachmarkt EBL in der Hauptstraße 15-17 neues AFG Mitglied geworden.
Mehr über EBL im Feuchter Brachenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 18.11.2008 14:19 Uhr



BILDERAUSSTELLUNG ZUR BAUSTELLE


Baustelle Feucht - unter diesem Motto steht eine Ausstellung mit Acrylbildern von Eva Eiber.
Der Fotowettbewerb des AFG zum Thema Umgestaltung der Hauptstraße, veranlasste die Hobbymalerin, die Bauarbeiten in Ihrem Heimatort genau zu verfolgen. Ihre Impressionen hat sie dann in großformatigen Bildern festgehalten. Die aufgerissenen Oberflächen, das Chaos aus Baumaschinen, Erdhaufen, Baumaterialien und Absperrungen erschienen Ihr als interessanter Kontrast zu den gepflegten Fassaden der Häuser. So entstanden Momentaufnahmen, flüchtige Eindrücke diverser Bauphasen mit ungewohnten Motiven - Feucht jenseits der Postkartenidylle.
Die Austellung wird im Guckloch jeden Samstag und Sonntag bis 07.12.2008 gezeigt.
Mehr Infos unter www.das-guckloch-ev.de

geschrieben von Alexander Hommel am 13.11.2008 14:13 Uhr



Neues AFG Mitglied: Restaurant Schloßwirt


Das Restaurant Schloßwirt in der Hauptstraße 70 ist unter den neuen Pächter Arno Otto neues AFG Mitglied geworden. Wir wünschen Herrn Otto und seinem Team in Feucht alles Gute und viel Erfolg.
Näheres über den `neuen`Schloßwirt auch im Brachenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 06.11.2008 13:06 Uhr



Talerstart, Weihnachtsmarkt & Verkaufsoffener Sonntag


Am 14. November starten mit der Einweihung der Hauptstraße auch die "Taler". Regeln wie gehabt. Ab 5,- € Einkauf gibt es einen Taler in den Geschäften zum einkleben, vollgeklebte Pässe gehen in die Live Verlosungen am Feuchter Weihnachtsmarkt. Dieser findet heuer zum 25 mal statt! Ein stolzes Jubiläum! Der Markt startet am 28.11. und geht bis 21.12.2008.
Am 30.11.2008 führt der AFG in Feucht einen Verkaufsoffenen Sonntag durch.


geschrieben von Alexander Hommel am 30.10.2008 10:46 Uhr



Feuchter Hauptstraße wieder durchgängig offen


Sechs Wochen früher als im ursprünglichen Zeitplan vorgesehen ist die Feuchter Hauptstraße wieder durchgängig befahrbar. Es sind lediglich noch kleine Restarbeiten zu erledigen. Am Freitag, 14. November, findet die offizielle Einweihungsfeier statt, zu der der Markt Feucht die Bevölkerung einlädt. Aus "Der Bote" vom 21.10.08 von Martina Rüsing

geschrieben von Alexander Hommel am 21.10.2008 10:00 Uhr



Die letzten Arbeiten an der Hauptstraße - Pressetext des Marktes Feucht


Umgestaltung Hauptstraße – Sperrung wegen Asphaltierungsarbeiten, Schulwegänderung

Am 31. März 2008 wurde mit den Bauarbeiten zur Umgestaltung der Hauptstraße begonnen.
Pünktlich, wie im Zeitplan vorgesehen, wurde am 02.Juli 2008 die zweite Bauphase zwischen Fischbacher Straße und Sparkassenplatz begonnen. Jetzt ist es soweit – die Bauarbeiten des zweiten Teilbereiches gehen ihrem Ende entgegen.

Im Bereich der Straße steht als abschließende Arbeit die Ausführung der Asphaltschicht an. Die-se Arbeiten werden voraussichtlich Anfang nächster Woche beginnen. Der Einbau der Deck-schicht wird in einem Zuge erfolgen. Eine vollständige Sperrung der Hauptstraße ist daher leider unvermeidbar. Voraussichtlich ab Dienstag, den 14. Oktober 2008 bis Ende der Woche wird die Firma Bögl die Hauptstraße einschließlich Kreuzungsbereich Hauptstraße / Marktplatz / Altdorfer Straße komplett sperren. Der Bereich von der Fischbacher Straße bis zum Kreisverkehr wird da-bei voraussichtlich erst ab Donnerstag, den 16. Oktober 2008 nicht mehr befahrbar sein.

Nach Beendigung der Asphaltierungsarbeiten wird die Hauptstraße für den Verkehr wieder frei gegeben.

Für die Dauer der Asphaltierungsarbeiten ist auch eine Querung der Hauptstraße durch Fußgän-ger nicht möglich.
Es müssen daher leider längere Umwege in Kauf genommen werden. Der Markt Feucht bittet für die unausweichlichen Behinderungen um Ihr Verständnis.

Für die Schülerinnen und Schüler, deren Schulweg über den Bereich Sudetendeutsche Straße und Spinnbahn verläuft, gibt es für die Dauer der Sperrung eine Schulwegänderung. Wie bereits im ersten Bauabschnitt wird auch diesmal der Ersatzschulweg von der Ampelkreuzung Haupt-straße / Marktplatz über den Unteren Zeidlerweg zur Fischbacher Straße und von dort zur Ro-sengasse führen. Für die Sicherheit der Schulkinder werden auch diesmal zusätzliche Verkehrs-helfer sorgen.

Der Markt Feucht und die Firma Bögl werden sich bemühen, die Asphaltierungsarbeiten schnellstmöglich durchzuführen.



geschrieben von Alexander Hommel am 10.10.2008 11:59 Uhr



Bildergalerie Baustellenfest


121 wunderbare Fotos eines unvergessenen Tages - das Feuchter Baustellenfestes am 13. Juli - sind ab sofort in der Bildergalerie zum anschauen für Sie bereit gestellt.

Lassen Sie diesen wunderbaren, erfoglreichen und absolut gelungenen Tag nochmal anhand einer kleiner Bilderserie Revue passieren...

geschrieben von Alexander Hommel am 29.09.2008 12:18 Uhr



Neues AFG Mitglied: Garten- & Anlagenpflege Andreas Förtsch


Die Firma Garten- & Anlagenpflege, Inhaber Andreas Förtsch, ist neues AFG Mitglied. Wer mehr über unser Neumitglied und dessen Leistungsspektrum erfahren möchte, dem empfehlen wir einen Blick ins Brachenverzeichnis.


geschrieben von Alexander Hommel am 23.09.2008 13:24 Uhr



Neues Mitglied: CAFE BAR DENNIS & Einweihung Barockgarten am 30.09.


Am 21. August hat in der Unteren Kellerstraße 2 das "Cafe/Bar/Dennis" Neu eröffnet.
Wir wünschen dem Cafebetreiber viel Erfolg und einen guten Start in Feucht; Näheres über das neue Cafe im Feuchter Brachenverzeichnis.

AM 30. SEPTEMBER WIRD DER FEUCHTER BAROCKGARTEN AM GÖMMEL - HAUS AB 17 UHR EINGEWEIHT.



geschrieben von Alexander Hommel am 22.09.2008 10:59 Uhr



TERMINE FÜR 2009


Festgellegte Termine für 2009:
Wunschtermin Feuchter Frühlingserwachen am 24 und 25 April.

Feststehender Termin:
FEUCHTER FAMILIENFEST AM 19. September 2009

geschrieben von Alexander Hommel am 09.09.2008 14:24 Uhr



HOTEL & GASTRONOMIE MORE neues AFG Mitglied


Der neue Betreiber des ehemaligen SC Feucht Sportheims und des Waldhotels, Herr Bernd Rahmer, ist mit seinern Veranstalungs- und Verwaltungsgesellschaft More neues AFG Mitglied geworden. Mehr über MORE im Brachenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 29.08.2008 11:11 Uhr



Neues AFG Mitglied


Die Fa. BAVARIAN DIVERS, Birkenstraße 11, mit Tauchschule im Unteren Zeidlerweg 3 ist neues Mitglied des Arbeitskreis Feuchter Gewerbe.
Näheres demnächst im AFG Brachenverzeichnis oder direkt unter www.bavariandivers.de

geschrieben von Alexander Hommel am 28.07.2008 16:38 Uhr



ERSTE INFOS ZUM BAUSTELLENFEST


Feuchter Baustellenfest am 13 Juli

Neben dem Hauptereignis, der begehbaren Baustellen mit Führungen, Info Points und Baustellenfahrzeug Ausstellung werden Ihnen am Baustellenfest noch weitere tolle Attraktionen geboten.
Die Feuerwehr präsentiert sich und informiert. Der AFG und der DAV stellen für alle die hoch hinaus wollen die große Kletterwand auf. Für Auto Fans gibt es die neuesten Modelle der Marken Renault – vertreten durch Renault Fischer aus Feucht - und Opel zu besichtigen.
Auf der Feuchter Showbühne zeigen u.a. Anke Lopez und Rene Zander was Sie so alles drauf haben.
Infostände der Fa. Dalory Coach, Optik Schweiger, SEH, Optikhaus Feucht, Derma Pedix und des Zeidel Museum e.V.
Verkaufsstände mit tollen Angeboten gibt es von Goldschmiede Maria Pfeiffer, dem Hörgeräte Zentrum, Schmuckart Ehrhardt und Parfümerie Gawollek.
Viele Firmen bieten auf der Straße Gewinnspiele an, wie z.B. Mc Donalds, die Raiffeisenbank und die Fahrschule Müller. Lebendige Werkstätten und Präsentationen Ihres umfangreichen Angebotes zeigen die Firmen Zimmerei Gebhard und Zickermann GmbH Bad und Heizung. Mit einem Showbus überrascht uns der Bote, man darf gespannt sein, was sich da hinter versteckt! Direkt vor Ihrem Geschäft lassen sich die Fa. Zeidler Apotheke, Haargenau Herren & Damen, Enoteca da Anna, Reinweiss, Blüten & Co und Adrijan – Spiele für viele weitere Aktionen für Sie einfallen. Um die Verköstigungen an diesem Tag kümmern sich die Metzgerei Fürst, Metzgerei Wejda, Bäckerei Greck, Bäckerei Schickendanz, Il Pomodore, Schwarzer Adler und der Schokoladen.

Ab 13 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag öffnen für Sie folgende Firmen Ihre Läden:

Mode im Centrum
Vodafone
Parfümerie Gawollek
Eckstein am Markt
Hobby Kunst Kreativ- u. Künstlerbedarf
Bärschneider Freizeitmoden
Blüten & Co
Zeidler Apotheke
Enoteca da Anna
Textilhaus Dörr
Haargenau Herrenfriseur
Haargenau – Saloon für die Frau
Adrijan – Spiele für viele
Schuh Hommel
Bäckerei Greck
Reinweiss
Schreibwaren Rank
Buchhandlung Kuhn
Der Schokoladen
Das Hörgeräte Zentrum
Goldschmiede Maria Pfeiffer
Bäckerei Schickendanz
Optik Schweiger
Und
Lotto Totto Presse Monika Knorr


geschrieben von Alexander Hommel am 02.07.2008 14:49 Uhr



Neues AFG Mitglied: Enoteca Da Anna & Schwarzer Adler


Unser neues AFG Mitglied Enoteca Da Anna eröffnet voraussichtlich am 28. Juni.
Wir wünschen Mark Müller und seinem Team viel Erfolg; näheres im Brachenverzeichnis.
Ebenfalls dem AFG beigetreten ist das Restaurant Schwarzer Adler - auch hier mehr Infos im Brachenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 10.06.2008 08:45 Uhr



FEUCHTER BAUSTELLENFEST MIT OFFENEN SONNTAG


TERMINHINWEIS:
AM 13 JULI FINDET IN FEUCHT DAS FEUCHTE BAUSTELLENFEST MIT VERKAUFSOFFENBEM SONNTAG STATT!
DAs FEST BEGINNT UM 11 UHR, AB 13 UHR ÖFFNEN DIE GESCHÄFTE IHRE TÜREN..
WEITERE INFORMATIONEN FOLGEN...
DER GEPLANTE VERKAUFSOFFENE KIRCHWEIHSONNTAG AM 20 JULI FÄLLT AUS.

geschrieben von Alexander Hommel am 03.06.2008 18:37 Uhr



Baustelle fotografieren und AFG Gutscheine gewinnen


Nehmen Sie Ihre Kamera, fotografieren Sie die Feuchter Baustelle und mailen Sie Ihre Bilder unserer Heimatzeitung "Der Bote" bilder@der-bote.de. Die besten Fotos werden einmal im Monat, immer am letzten Donnerstag auf der Blickpunkt Feucht Seite veröffentlicht.
Für jedes veröffentlichte Bild gibt es vom AFG Gutscheine der Mitgliedsfirmen zu gewinnen.

geschrieben von Alexander Hommel am 03.06.2008 18:36 Uhr



Die 30 Teilnehmer des Feuchter Umbau Zeidler


Haargenau Saalon für die Frau
Haargenau . der Herrenfriseur
Friseur Haarmonie
Darija Zelenika Frisuren
Bäckerei Drexler
SP: Schaller
Schreibwaren Rank
Blüten & Co
Engel Apotheke
Das Blumenstübchen
CosH Computersysteme
Metzgerei Wejda
Textilhaus Dörr
Der Schokoladen
Cura Apotheke
Eckstein am Markt
Schuh Hommel e.K.
Der Kreativ Shop
Optik Schweiger
Photo + Studio Hesse
Zeidlerschütze
Zeidler Apotheke
Bäckerei Schickendanz
Orthopädie Schuh und Technik Lampalzer
ADRiJAN - Spiele für viele
reinweiss - edles Porzwellan
Parfümerie Gawollek
Drogerie Gawollek
Sonnenblume
Zickermanm

Weitere Informationen über das Bonussystem Feuchter Umbauzeidler des AFG finden Sie in der Bildergalerie!
Desweiteren werden in dieser Bildergalerie demnächst auch Umbaufotos des Haupstraßenumbaues veröffentlicht.
Alles aktuelle über die Baustelle finden Sie auf
www.90537.info

geschrieben von Alexander Hommel am 19.05.2008 13:05 Uhr



NEUE AFG MITGLIEDER


Die Neueröffneten Firmen Derma Pedix in der Haupstraße 55 und Optik Schweiger in der Hauptstraße 51 sind AFG Mitglieder geworden.
Weitere Informationen über diese Firmen erhalten Sie in der Brachensuche.

geschrieben von Alexander Hommel am 19.05.2008 13:02 Uhr



Bauarbeiten am Marktplatz bis 16. Mai


Die Bauarbeiten am Marktplatz werden voraussuchtlich bis 16. Mai 2008 andauern. Wie das Rathaus den unmittelbaren Anwohnern mitgeteilt hat, werden sich in diesem Bereich durch zusätzlich notwenig gewordene Arbeiten im Umfeld einer Gas-Hochdruckleitung Folgearbeiten verzögern. Die halbseitige Sperrung der Kreuzung muss daher bis zum genannten Termin bestehen bleiben.


geschrieben von Alexander Hommel am 02.05.2008 10:59 Uhr



2. Feuchter Jugendtag am kommenden Samstag


Ab 13 Uhr startet im Bogencamp in der Äußere Weissenseestraße am Samstag, der 3. Mai, der 2. Feuchter Jugenstag. Der AFG hat zusammen mit den Bogenschützen und dem Alpenverein vor einem Jahr den Jugendtag ins Leben gerufen. Wir freuen uns, das viele weitere Vereine dieses Jahr auch mitmachen und wünschen uns allen und den Feuchtern Familien viel Spaß mit einem Riesenprogramm:
Kletterwand, Bogenschießen, Wasserflipper, Riesenrutsche, Kinderschminken, Hüpfburg, Pflanzenquiz und vieles mehr...

geschrieben von Alexander Hommel am 29.04.2008 08:44 Uhr



www.90537.info und Tipps für Autofahrer


Alles rund um die Baustelle erfahren Sie unter der Homepage www.90537.info.
Die Seite wird in der kommenden Woche freigeschalten und informiert Sie über aktuelles von der Feuchter Baustelle, Informationen über die Baustellenrundgänge, beantwortet die meist gestellten Fragen zur Baustelle und nennt Ihnen die Ansprechpartner für alle weiteren Fragen.
Dazu gibt es aktuelle Bilder von der Baustelle und das aktuelle Feuchter Baustellenwetter.
Der AFG bedankt sich bei den Machern der Homepage für deren ausergewöhnliche, teilweise ehrenamtliche Leistung und freut sich das es neben den Printmedien eine weitere aktuelle Informationsquelle zur Baustelle gibt.
Desweiteren verweist die Vorstandschaft auf das Feuchter Parkleitsystem im Ortszentrum, das Besuchern der Zeidlergemeinde zielsicher zu den vielen neuen und alten Parkplätzen führt.

ALLE GESCHÄFTE HABEN IN FEUCHT WEITERHIN GEÖFFNET UND SIND AUCH ALLE ERREICHBAR!
UMBAU INFOS FÜR AUTOFAHRER:

Ca. 25 neue Stellplätze gibt es an der Raiba Kreuzung, Fahrtrichtung Friedrich Ebert Straße.
Sie ersetzen die wegfallenden Parkplätze in der oberen Haupstraße von Ponzio bis Gawollek.
In der befahrbaren Ortsmitte (Sparkasse bis EBL) ist Einbahnstraße, somit konnten seitlich 30 neue Parkplätze bis 30. Juni dort geschaffen werden.
Die Parkplätze am Marktplatz und in der Spinnbahn können durch die Haupstraßenteilsperrung am Marktplatz direkt über über die Regensburgerstraße (Gegenüber vom Schokoladen) angefahren werden.
Wenn Sie von der Autobahn nach Feucht kommen, möchten wir Sie darauf hinweisen, das die Durchfahrt der Hauptstraße Richtung Altdorf und Umgehungsstraße nach Nbg. Fischbach, Altenfurt nicht gesperrt ist!


geschrieben von Alexander Hommel am 13.04.2008 13:53 Uhr



Gewinner Feuchter Frühlingserwachen


Insgesamt sind 502 richtig ausgefüllte Rallye karten in die Verlosung gegangen.

1. Preis (50,- € AFG Gutschein) Silvia Roos, Feucht
2. Preis (30-, € AFG Gutschein) Britta Mühe, Feucht
3. Preis (20,-€ AFG Gutschein) Katharina Roth, Feucht

Weitere Gewinner von 10,-€ AFG Gutscheinen:

Marcel Schickert, Angela Meisel, Helmut Schleif, Jessica Hirschbolz, Philipp Zahn, Anja Bluhm, N. Vogt, Lutz Hippe, Stephanie Einhäupl, Natalie Mühlhaue, Edeldtraud Priem, Adele Pröbster, Renate Huthmann, Marianne Bernberger, Carmen Berthold und Susanna Danke aus Feucht. Sowie Andreas Disselberger aus Wendelstein, Stefanie Koch aus Burgthann und Susanne Schönweiß und Roland Reinl aus Altdorf.

Wir gratulieren den Gewinnern und wünschen Ihnen allen weiter guten Einkauf in Feucht.

geschrieben von Alexander Hommel am 13.04.2008 12:44 Uhr



Teilnehmer Feuchter Frühlingsrallye am 28. und 29. März


ADRiJAN – Spiele für viele
Pfinzingstraße 1

Bäckerei Drexler
Hauptstraße 55

Bäckerei & Konditorei Greck
Hauptstraße 6

Bärschneider Freizeitmoden
Hauptstraße 12

Blüten & Co
Pfinzingstraße 3

Buchhandlung Kuhn
Hauptstraße 55

CosH Computersysteme
Altdorfer Straße 16

Cura – Apotheke im Ärztehaus
Schwabacher Straße 34

Darija Zelenika Frisuren
Hauptstraße 59

Das Blumenstübchen
Schwabacher Straße 10

Der Schokoladen
Hauptstraße 72

Eckstein am Markt
Marktplatz 6

Engel-Apotheke
Hauptstraße 62

Friseur Block
Unterer Zeidlerweg 5

Hobbykunst & Kreativ – Künstlerbedarf
Hauptstraße 41

Intercoiffure haare Olaf Krebs
Lohweg 1

Knorr Lotto-Tabak-Presse
Hauptstraße 49

Metzgerei Fürst
Haupstraße 43

Metzgerei Georg Forster
Hauptstraße 34

Metzgerei Wejda
Hauptstraße 19

Optik Schweiger
Hauptstraße 51

Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG
Raiffeisenplatz 1

Reinweiss – edles Porzellan
Hauptstraße 56

Ringelblume „Naturkost & Naturwaren“
Altdorfer Straße 2

Schreibwaren Rank
Hauptstraße 30

Schuh Hommel e.K.
Hauptstraße 60

SP: Schaller Elektrohandel
Pfinzingstraße 2

Speiche & Co
Lohweg 37

Textilhaus Dörr
Hauptstraße 26

Weber´s Cafethek
Marktplatz 3

World of Video
Markplatz 3

Zeidler-Apotheke
Hauptstraße 11




geschrieben von Alexander Hommel am 12.03.2008 09:46 Uhr



Hobby Kunst Kreativ- und Künstlerbedarf neues AFG Mitlgied


Am 08. März eröffnet das neue AFG Mitglied
"Hobby Kunst - Kreativ- und Künstlerbedarf" in den Räumen des ehemaligen Sportmarkt.
Der AFG wünscht den Hobby- und Kreativmarkt einen guten Start und viel Erfolg in Feucht.
Weitere Informationen unter der Brachensuche im Feuchter Brachenverezichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 06.03.2008 09:53 Uhr



Neues AFG Mitglied Renate Kahl


Seit dem 15.03.1980 gibt es in Feucht die Logopädische Praxis von Renate Kahl in der Pfinzingstraße 51.
Seit dem 18.02.2008 ist Frau Kahl mit Ihrer Praxis neues AFG Mitglied.



geschrieben von Alexander Hommel am 19.02.2008 14:57 Uhr



Hausmeisterservice Jakob neues AFG Mitglied


Sylvia Jakob und Ihr Hausmeisterservice sind
Neu beim AFG dabei. Alles Infos über den Hausmeisterservice und beeindrunkende Fotos dazu im Brachenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 12.02.2008 15:25 Uhr



FREE YOUR VOICE neues AFG Mitlgied


Anke Lopez mit Ihrem Professionellen Gesangsunterricht für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis ist neues AFG Mitglied.
Mehr über Anke Lopez und FREE YOUR VOICE im Brachenverzeichnis.


geschrieben von Alexander Hommel am 12.02.2008 14:57 Uhr



Termine 2008


Stammtische mit den Bürgermeisterkanidaten der SPD und CSU:
09.01.2008 SPD Michael Schwarz 19,30 Uhr Reichswaldstuben
20.02.2008 CSU Konrad Rupprecht 19,30 Uhr Reichswaldstuben

28 und 29. März 2008 Feuchter Frühlingserwachen

ab 31.März Start des Feuchter Umbau-Zeidlers

03.05.2008 2. Feuchter Jugendtag

20.07.2008 Verkaufsoffener Kirchweih Sonntag

Mitte Nov: Beginn Feuchter Talergewinnspiel

28.11.2008 Eröffnung Feuchter Weihnachtsmarkt

30.11.2008 Verkaufsoffener Sonntag zum Weihnachtsmarkt


geschrieben von Alexander Hommel am 02.01.2008 10:18 Uhr



HAPPY NEW YEAR


Der AFG wünscht Ihnen allen, Ihren Familien und Freunden ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2008.


geschrieben von Alexander Hommel am 30.12.2007 13:22 Uhr



Akustik Labor Feucht neues AFG Mitlgied


Das Feuchter Akustik Labor unter der Leitung von Herrn Werner Schwierzock ist neues AFG Mitglied geworden. Wir wünschen Herrn Schwierzock mit seinem Akustik Labor alles Gute; Mehr Infos über das Feuchter Akustik Labor und die Kurse, die es anbietet im Brachenverzeichnis.


geschrieben von Alexander Hommel am 28.12.2007 10:27 Uhr



FROHE WEIHNACHTEN


Der Arbeitskreis Feuchter Gewerbe wünscht Ihnen allen ein frohes Weihnachten, ruhige und besinnliche Feiertage und einen harmomischen Jahresausklang.
Die Vorstandschaft und alle Mitglieder - kurzum

ALLE FEUCHTER GESCHÄFTSLEUTE UND GEWERBETREIBENE WÜNSCHEN IHNEN EIN FROHES FEST.

geschrieben von Alexander Hommel am 14.12.2007 10:09 Uhr



1. Talerziehung erfolgt und Einladung zur Mitgliederversammlung


Zur ersten Talerziehung am Feuchter Weihnachtsmarkt gingen für 100 Preise insgesamt 10.000 vollgeklebte Weihnachtspässe in die Verlosung. Die Gewinner werden wie immer angeschrieben und noch in dieser Woche in unserer Heimatzeitung Der Bote veröffentlicht.

NICHT VERGESSEM AM 12.12. IST AFG JAHRESMITGLIEDERVERSAMMLUNG UM 19.30 UHR IM SITZUNGSSAAL DER RAIFFEISENBANK.

geschrieben von Alexander Hommel am 10.12.2007 11:58 Uhr



PROGRAMM ÄNDERUNG WEIHNACHTSMARKT


Am Samstag den 08.12.2007 spielt auf dem Feuchter Weihnachtsmarkt anstelle des Kinderchor´s Quintici das Flödica Studio mit seinen jungen Künslern unter der Leitung von Frau Kieback. Beginn am Samstag um 15 Uhr.

geschrieben von Alexander Hommel am 04.12.2007 13:21 Uhr



Fa. mor.re.sa neues AFG Mitglied 125


Die Firma mo.re.sa, Sitz in der Brauhausgasse 3, ist neues AFG Mitlgied geworden. Mehr Infirmationen über das Raumaustatter Team von Michael Schönhut im Brachenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 23.11.2007 10:31 Uhr



That´s live neues AFG Mitglied Nr. 124


Die Firma That´s live ist neues AFG Mitglied.
Alles weitere über Thomas Lang und seinem Musik & Hifi Laden im Brachenverzeichnis.

geschrieben von Alexander Hommel am 19.11.2007 13:19 Uhr



Pressemitteilung der Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG


Die Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG befürwortet die Planungen zum Hauptstrassenumbau, der Anfang 2008 das Feuchter Ortsbild verschönern und attraktiver machen wird. Als langjähriger Partner der Feuchter Geschäftsleute sehen wir aber auch die Probleme, welche eine solche Großbaustelle mit sich bringt. Wir möchten ein Zeichen setzen und alle Gewerbetreibende in Feucht während der kompletten Umbauzeit unterstützen.

Extra hierfür stellen wir ein Kreditsonderkontingent für Überbrückungshilfen in Höhe von insgesamt 1.000.000 EURO mit folgenden Konditionen zur Verfügung:

Kreditbetrag 10.000,00 EURO pro Unternehmen zu einem Sonderzinssatz ab 4,95 % p.a. fest auf die Gesamtlaufzeit von 4 Jahren mit einer einmaligen Bearbeitungsgebühr von 1,00 %
Die Auszahlung erfolgt ab Baubeginn. Die Tilgung setzt mit Ablauf der Baumaßnahme am 30.11.2009 ein. Eine vorzeitige Rückzahlung des Kredites ist ebenfalls möglich.

Wir garantieren eine schnelle und unkomplizierte Kreditprüfung. Als Ansprechpartner steht Ihnen unser Gewerbekundenbetreuer Gert Frauenberger unter Telefon 09128 / 40 11 21 zur Verfügung.


geschrieben von Alexander Hommel am 10.11.2007 09:01 Uhr



TALERSTART AM 16. NOVEMBER


Am Freitag dem 16. November geht es wieder los...
Es starten die bereits legänderen Feucher Weihnachtstaler. Das Motiv dieses Jahr auf dem Taler ist ein Weihnachtsbaum!
Insgesamt 62 Firmen beteiligen sich dieses Jahr.
Der AFG wünscht allen Talern Sammler viel Erfolg und gute Einkäufe in Feucht.

geschrieben von Alexander Hommel am 06.11.2007 12:13 Uhr



Marek Mintal kommt nach Feucht!


Am 05.11.2007 um 17.30 Uhr gibt der Club Star Marek Mintal eine Autogrammstunde bei unserem Mitglied der Raiffeisenbank.


geschrieben von Alexander Hommel am 26.10.2007 12:04 Uhr



AFG Mitglied 123


Der neueröffnete Schokoladen Laden ist neues AFG Mitglied. Der AFG wünscht der Familie Schrott mit Ihrem Schokoladen und Tagescafe viel Erfolg.
Weitere Informationen über den Schokoladenladen in unserer Brachensuche.

geschrieben von Alexander Hommel am 22.10.2007 10:47 Uhr



HARRY POTTER NACHT IN FEUCHT AM 26. OKTOBER!


Die Buchhandlung Kuhn und der AFG laden Sie am 26.10 zur Harry Potter Kult Nacht mit Lesung im
Feuchter Zeidlerschloß ein.
Einlass ab 22 Uhr - Vorleser: Der Zauberer René Zander! ---> Kartenreservierung unbedint erforderlich!


geschrieben von Alexander Hommel am 09.10.2007 11:45 Uhr



OKTOBER STAMMTISCH


Der Stammtisch des AFG im Oktober findet am Mittwoch, den 10.10.07 um 19.30 Uhr im Nebenzimmer der Restaurant Schlosswirt statt.
Thema wird u.a. sein: Die Nachbesprechung des Feuchter Familienfestes.


geschrieben von Alexander Hommel am 08.10.2007 12:25 Uhr



AFG MITGLIED 122


Der AFG freut sich die Fa. Endres, Philips Kundendienst und Verkauf von Philips Produkten als 122 Mitglied begrüßen zu dürfen. Der Sitz der Fa. Endres ist in der Georg-Hoffmann-Straße 11. Weitere Informationen über die Brachensuche.

geschrieben von Alexander Hommel am 25.09.2007 11:11 Uhr



neue AFG Mitglieder


Durch das Feuchter Familienfest konnte der AFG zwei weitere Feuchter Gewerbetreibende als neue Mitglieder begrüßen.
Die Mitglieder Nr. 120 und 121 sind die Firmen Maro Rolladen - vertreten durch Jürgen Griebel - und die Fa. Schreibbüro Eva Hauser.
Mehr Informationen über unsere neuen Mitglieder in der Brachensuche.

geschrieben von Alexander Hommel am 25.09.2007 11:11 Uhr



Gewinner Feuchter Familienfest 2007


500 Teilnehmer am Gewinnspiel des AFG am Feuchter Familienfest....
Die drei Hauptpreise gingen an:
1. PREIS, ein 4 tägiger Aufenthalt im Robinson Club für 2 Pesonen: DIE FAMILIE OBST AUS FEUCHT.
2. PREIS, 250,- € AFG Geschenkgutscheine für EBERHARD HUTHMANN AUS FEUCHT.
3. PREIS, eine Dauerkarte 2008 für Feuchtasia ging an ANNI WELKER AUS SCHWARZENBRUCK.
Der AFG wünscht allen Gewinnern viel Vergnügen mit Ihren Preisen.

Desweitern möchte sich der AFG bei den Medien, die das Familienfest hervorragend unterstützt haben, bedanken:
Danke an dem Boten, Fr. Rüsing und Fr. Seilkopf.
Danke an das Reichswaldblatt, Fr. Seifert.
Danke an die umliegenden Zeitungen und Magazine, die ebenfalls im Vorfeld über das Familienfest berichteten; in Nürnberg der Marktspiegel - die Hersbrucker und Pegnitz Zeitung, für Neumarkt, Freystadt und Berching der Wochenanzeiger und für Wendelstein das Meier Magazin.



geschrieben von Alexander Hommel am 18.09.2007 11:01 Uhr



AK Wirtschaft und Versorgung lädt ein


Am 19.09. um 19.30 Uhr findet für alle Gewerbetreibende eine weitere Informationsveranstaltung / Hauptstraßenumbau im Sitzungssaal des Feuchter Rathauses statt.

geschrieben von Alexander Hommel am 12.09.2007 10:25 Uhr



LETZTE NEWS VOM 7. FEUCHTER FAMILIENFEST


Um 18 Uhr werden am Samstag wieder auf der Bühne bei Textilhaus Dörr die drei Hauptpreise des großen AFG Gewinnspiel gezogen. Teilnahmekarten gibt es an den Ständen am Familienfest, bzw. jetzt bereits in den teilnehmenden Läden.
Zu gewinnen gibt es:
* 4 Tage/3 Nächte, das Sportwochenende (Reiten, Golf und Tennis) im Robinson Club Ampfelwang, (Österreich, gleich hinter Passau) mit Vollpension und Getränken zu den Hauptspeisen bei eigener Anreise für zwei Personen.
* 250,-€ AFG Geschenkgutscheine (Sie shoppen in Feucht und wir zahlen!)
* Eine Jahresdauerkarte 2008 für das Feuchter Freibad "Feuchtasia"

DER AFG WÜNSCHT IHNEN ALLEN VIEL GLÜCK UND EINEN SCHÖNEN TAG IN FEUCHT

geschrieben von Alexander Hommel am 12.09.2007 10:11 Uhr



Hauptstraßen Umbau ab 01.04.2008


Die Checkliste möglicher Vorbereitungen und Maßnahmen für Gewerbetreibende im Zuge des Haupstrassen-Umbaues ab April 2008 ist für AFG Mitglieder in den interenen News bereitsgestellt.

geschrieben von Alexander Hommel am 12.09.2007 10:11 Uhr



Belegungsplan und Teilnehmer Familienfest 2007


Unter Bildergalerie; Familienfest 2007 sind ab sofort alle Teilnehmer des Feuchter Familienfestes am 15.09. veröffentlicht.
Ebenso der offiziele Belegungsplan auf der gesperrten Hauptstraße.


geschrieben von Alexander Hommel am 15.08.2007 12:31 Uhr



Erste Informationen über den Haupstraßenumbau


Erste Informationen über den Haupstraßenumbau finden Sie in den internen News.
Sollten Sie als AFGler noch keinen Zugang durch ein Passwort haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Claus Meier, Fa. CosH Comptersysteme.

geschrieben von Alexander Hommel am 12.07.2007 13:55 Uhr



An alle Teilnehmer Familienfest 2007


Am 28.08.2007 um 19.30 Uhr treffen sich alle Teilnehmer des Familienfestes 2007 im Sparkassensaal der Sparkasse Nürnberg in Feucht.
Dort bekommen Sie den entgültigen Belegungsplan und alle geplante Werbemaßnahmen für das Fest präsentiert. Außerdem erhält jeder Teilnehmer ein Marketingpaket für das Familienfest und für seinen Laden.

geschrieben von Alexander Hommel am 12.07.2007 11:34 Uhr



Shoppen, Feiern - Bratwurst, Bier und Bummeln...


Während der Feuchter Kirchweih veranstaltet der AFG am 22.Juli 2007 einen verkaufsoffenen Sonntag.
Die Geschäfte öffnen von 13 Uhr bis 18 Uhr.
Kommen Sie nach Feucht, testen die vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten in der Zeidlergemeinde und besuchen Sie anschließend die schon berühmte Feuchter Kirchweih....
Folgende Firmen haben sich an diesem Sonntag für Sie Überraschungen und tolle Aktionen einfallen lassen:
Sport Markt, Schuh Hommel, Textilhaus Dörr, Haargenau - der Herrenfriseur, Haargenau - Salon für die Frau, Reinweiss, Schmuckart Ehrhardt, Sonnenblume, Adrijan, Die Kindergalerie, Flugbörse, Buchhandlung Kuhn, Pädagogische Buchhandlung, Eckstein am Markt, Schreibwaren Rank und CosH Computersysteme.

geschrieben von Alexander Hommel am 27.06.2007 10:34 Uhr



HARRY POTTER NACHT IN FEUCHT ZUM START DES 7. BANDS


Die Buchhandlung Kuhn und der AFG zusammen veranstalten am 27.10 wieder eine Harry Potter Kult Nacht mit Lesung im Feuchter Zeidlerschloß.
Pünktlich zum Start des neuen 7. Bandes, welchen es bei dieser Veranstaltung auch ab 0.00 Uhr gibt.
Weitere Infos über die Feuchter Harry Potter Nächte auch in der Bildergalerie:
Harry Potter Nacht 2005!

geschrieben von Alexander Hommel am 14.06.2007 10:01 Uhr



FEUCHTER DISKUSSIONSRUNDE IM BAYRISCHEN FERNSEHEN B3


Am 13.06.2007 kommt das Bayrische Fernsehen nach Feucht an die Raststätte Feucht-Ost (Fahrrichtung Wü, B) um mit eingeladenen Gästen sowie den Feuchter und Feuchterinen über das Thema "MELKUH AUTOFAHRER: hohe Spritpreise, desolate Straßen, ständig Staus" zu diskutieren. Bereits Mitte Mai war ein Redaktionsteam des Bayrischen Rundfunks in Feucht unterwegs um über den Ortsmarketing Prozess zu berichten...
Reservierungmöglichkeiten für AFG Mitglieder im Internen Bereich.

geschrieben von Alexander Hommel am 05.06.2007 10:15 Uhr



Gratulation!!!!


Der Arbeitskreis Feuchter Gewerbe gratuliert dem 1. FCN, unserem Club, zur Deutschen Pokalmeisterschaft 2007 !!!

geschrieben von Alexander Hommel am 27.05.2007 16:56 Uhr



Erste Informationen zum Familienfest 2007


Die Arbeitsgruppe unter der Leitung von Claus Meier und Karl Kuhn wird am nächsten AFG Stammtisch, am 13.06.2007 um 19.30 Uhr im Nebenzimmel des Lokals Rebstock, Wissenswertes rund ums Familienfest erzählen und Ihre Fragen beantworten.


geschrieben von Alexander Hommel am 23.05.2007 13:24 Uhr



AFG Stammtisch am 16.05.07, Restaurant Schlosswirt - Hauptstraße 70 um 19.30 Uhr


Gemütliches Treffen der Gewerbetreibenden mit zwei Schwerpunkt-Diskussionsthemen:
Die Werbestrategie für den verkaufsoffenen Kirchweihsonntag sowie Bonus-, Kunden- und Rabattkarten... Entwicklung einer Kundenkarte für Feucht? Mit Beispielen u.a. aus Bad Abbach..

Im Anschluss wird außerdem Claus Meier für Fragen rund um das Familienfest zur Verfügung stehen

geschrieben von Alexander Hommel am 14.05.2007 12:18 Uhr



Rekordteilnahme an richtigen Rallye Karten


Bei der AFG Frühlings Rallye zum Feuchter Frühlingserwachen wurden dieses Jahr 598 richtige Rallye Karten ausgefüllt. Bei der ersten Rallye waren es 390 Karten, im darauffolgenden Jahr 2006 bereits 540 richtige Teilnehmer. Die Gewinner werden noch in dieser Woche verständigt.

geschrieben von Alexander Hommel am 23.04.2007 13:06 Uhr



GEWINNE DER FEUCHTER FRÜHLINGSRALLYE


Als kleiner Appetitmacher für die kommende Feuchter Frühlingsrallye zum Feuchter Frühlingserwachen eine kleine Auswahl was es als am 20/21. April zu gewinnen gibt.
1 Gutschein Fitnesskarte Wert von 80 €, 1 Paar Schuhe nach Wahl, Bosch AKKU Bohrmaschine PSR 96 VE-2 Wert 88,95€, 2 Torten nach Wunsch, Ein Bildband über Franken,
2 Frisur Gutscheine a´40,-€
.... und viele weitere Toppreise

geschrieben von Alexander Hommel am 05.04.2007 12:55 Uhr



STAMMTISCH AFG VERSCHOBEN


DER AFG STAMMTISCH FINDET IM APRIL NICHT AM 11. SONDERN AM 24. APRIL UM 19.30 UHR STATT.
DER AFG WÜNSCHT IHNEN ALLEN FROHE OSTERN UND RUHIGE FEIERTAGE

geschrieben von Alexander Hommel am 05.04.2007 12:47 Uhr



T-Shirts "Lauf und Walkingparcours" zum Vorbestellen


Zur Eröffnung des Feuchter Lauf- und Walkingparcours wird es zum Sonderpreis von 5,-€ "Limitierte Feuchter Laufen in Feucht Shirts" ab dem 20.04.07 zum Feuchter Frühlingserwachen auf dem Sparkassenplatz geben. Wer dieses Shirt haben will, kann unter folgender E-Mail (Name & Größe angeben) sich ein Shirt reservieren: judith.griess@feucht.de

geschrieben von Alexander Hommel am 16.03.2007 10:38 Uhr



Eröffnung Feuchter Lauf - und Walkingparcour


Am 21. April ist ab 14 Uhr, im Anschluß des Feuchter Frühlingserwachen, die Zeit der unausgeschilderten Jogging und Walkingwege vorbei:
Der Feucher Lauf- und Walkingparcour eröffnet vor den Toren des Feuchter Freibads mit großem Rahmenprogramm.
Kommen Sie vorbei, es erwartet Sie:

für die KIDS: Zauberer, Hüpfburg, Kinderschminken.

für die SPORTLER: Infos von TOP FIT für das richtige Walken und Joggen. Obstbar und Präsentationen rund um das Thema Sport & Gesundheit durch das Feuchter Gewerbe.

für die GESSELIGEN: Bratwürste, Säfte, Getränke, Live Musik, Bierbänke, Schoko Sport Riegel usw.

DER MARKT FEUCHT UND DER AFG FREUEN SICH AUF SIE


geschrieben von Alexander Hommel am 05.03.2007 10:57 Uhr



LEHRSTELLE FÜR SOFORT ALS BÄCKERFACHVERKÄUFRIN VERGEBEN


Ab sofort ist noch eine Lehrstelle bei der Bäckerei Greck in der Hauptstraße 6 frei. Wer Interesse hat soll sich einfach direkt an die Bäckerei, z Hd. Fr. Greck, wenden.
Der AFG unterstützt gerne Mitglieddsfirmen, die während der Ausbildungszeit noch eine Lehrstelle anbieten, um so Ausbildungsplätze in Feucht erweitern. ------ LEHRSTELLE VERGEBEN

geschrieben von Alexander Hommel am 05.03.2007 10:56 Uhr



FEBRUAR STAMMTISCH AFG


Brandaktuell zum Thema "Eröffnung Feuchter
Walking & Jogging Parcour am 21.04.2007" berichtet aus dem Arbeitskreis Familie & Freizeit Jeanette Thin & Judith Griess am kommenden AFG Stammtisch - Mittwoch 14.02.07 - um 19.30 im Nebenzimmer unseres Neumitglied "Restaurant Rebstock" in der Schwabacherstraße 38.
Alle AFG´ler sind herzlich eingeladen zu kommen.

geschrieben von Alexander Hommel am 10.02.2007 14:24 Uhr



Alles Gute für 2007


Der Arbeitskreis Feuchter Gewerbe wünscht Ihnen allen ein gutes und gesundes Jahr 2007.

RÜCKLAUF 24.000 PÄSSE BEIM TALERGEWINNSPIEL
Der 1. Preis ging an Simone Bergmann aus Feucht.
Alle weiteren Gewinner werden angeschrieben,sowie wurden alle Gewinner dem Boten übermittelt und demnächst in unserer Heimatzeitung veröffentlicht.


geschrieben von Alexander Hommel am 25.12.2006 13:16 Uhr



Der Feuchter Weihnachtsmarkt ist gestartet


Seit dem 01.12.ist es wieder soweit....
Der Feuchter Weihnachtsmarkt öffnet seine Toren und sorgt - wie jedes Jahr - für einen unvergleichlichen Flair im Feuchter Zentrum.
Freuen Sie sich auf u.a. Oliver Schott mit seinem Gospelchor, Weihnachtslesungen für Kinder, das Duo K & K , den Besuch des Nikolauses und des Christkinds auf dem Markt, dem Fischbacher Männer Gesangsverein, Trompethen Roth, der Band J.N., dem Flödica Studio, Songtime, dem Blasorchester Pavel Sandorf und den Evangelischen Posaunenchor Feucht.
AKTUELLE ÄNDERUNG:
Am Samstag den 16.12. erscheint das Orchester Feil aus Burgthann erst um 19 Uhr anstelle 18 Uhr, wie es im Programmheft gedruckt ist.

geschrieben von Alexander Hommel am 05.12.2006 11:57 Uhr



Langer Einkaufssamstag bis 20 Uhr am 2.12.2006


Als besonderes `Schmankerl`veranstaltet der Arbeitskreis Feuchter Gewerbe am 02.12.2006 einen langen Einkaufssamstag bis 20 Uhr.
An diesem Samstag gibt es bei Ihrem Einkauf die doppelte Talerzahl; d.h. für 5 Euro zwei Taler!
Folgende Geschäfte beteiligen sich an dem langen Samstag und freuen sich auf Sie:
Adrijan - Spiele für viele, Augenoptik Anderla, Bärschneider Freizeitmoden, Blüten & Co, Buchhandlung Kuhn, Cafe Bar Rojin, Cassa Bella - Wohnen und Essen, CosH Computersysteme, Das Blumenstübchen, Dessous Sonnenblume, Eckstein am Markt, Elektro Schaller, Esso Station Nickol, Reisebüro Flugbörse Gerl, Haargenau, Goldschmiedeatelier Pfeiffer, Lampalzer Lederwaren, Mode im Centrum, Photo + Studio Hesse, Reinwess - edles Porzellan, Ringelblume Naturkost, Schreibwaren Rank, Schuh Hommel, Speiche & Co, Sport Markt und Textilhaus Dörr.

geschrieben von Alexander Hommel am 20.11.2006 13:37 Uhr



Entwurf Umgestaltung der Hauptstraße


Im unseren nächsten Stammtisch, geplant am Dienstag 14.11.2006 - Nebenzimmer Reichswaldstuben um 19.30 Uhr - ist Fr. Nürnbeger, Baumamt Feucht, eingeladen.
Das Thema ist die Präsentation mit anschließender Diskussion der neuen Hauptstraße von der Raiba Kreuzung bis zum Marktplatz und der Neuen Mitte (Sparkassenplatz, Pfinzingstraße).
Viele Fragen sind zu diskutieren:
- Dauer und Vorgehensweise des Umbaues
- Parkplatzsituation nach Umbau im neuen Konzept
- Neue Einbahnstraßen Regelung im Bereich Goldschmieder Pfeiffer/Rank/Textilhaus Dörr usw.

VON ALLEN SEITEN WERDEN ANREGUNGEN ÜBER DIESESN ZUM ERSTEN MAL IM BAUAUSSCHUS PRÄSENTIERTEN ENTWURF JETZT GESAMMELT! NEHMEN SIE DIE CHANCE WAR, KOMMEN SIE UND DISKUTIEREN SIE MIT! FÜR FEUCHT.....


geschrieben von Alexander Hommel am 21.10.2006 11:12 Uhr



Feuchter Familienfest 2006


Sie haben das Familienfest verpaßt? Würden aber gerne wissen, was da so geboten wurde!

Sie waren da und wollen das Beste noch mal sich in Erinnerung rufen.... alles kein Problem.

Ab Dienstag dem 19.09.2006 in unserer Bildergalerie haben Sie die Möglichkeit einen Rundgang durch das Familienfest zu erleben...
... anklicken und genießen - das Feuchter Familienfest 2006!

geschrieben von Alexander Hommel am 17.09.2006 14:23 Uhr



Feuchter Familienfest 2006


Ab sofort unter Aktivitäten - Familienfest ist neu der Belegungsplan der Haupt- und Pfinzingsstraße für das Feuchter Familienfest 2006.
Machen Sie sich ein Bild über das große Angebot was wir für Sie an diesem Tag "auf die Beine" stellen.
Wir wünschen allen Besuchern ein unterhaltsames, interessantes und vergnügtes Familienfest.




geschrieben von Alexander Hommel am 08.09.2006 10:49 Uhr



Anfragen Weihnachtsmarktbude und Praktika & Ausbildungstellen


Liebe Homepage Benutzer und interessierte Sucher an Praktikas und Ausbildungsstellen sowie Interessierte am Feuchter Weihnachtsmarkt. Wenn Sie uns, den Vorstand oder den Webmastern eine Frage zukommen lassen, können wir diese nur beantworten wenn Sie uns etweder Ihre Telefonnummer oder E-Mail in das vorgegebene Feld eintragen, ansonsten haben wir keine Möglichkeit mit Ihnen Kontakt aufzunehmen.


geschrieben von Alexander Hommel am 04.08.2006 11:12 Uhr



Webers Kick & Fun Park - die offizielle Feuchter WM Dorf DVD


Mit einer Laufzeit von 15 Minuten - the Best of Webers Kick & Fun Park - ist ab Freitag dem 14.07.2006 im World of Video am Feuchter Marktplatz die offielle DVD des Feuchter WM Dorfers: Webers Kick & Fun Park käuflich zu ewerben. Bei einer limitierten Auflage kostet die DVD 19,95 €.

geschrieben von Alexander Hommel am 10.07.2006 12:51 Uhr



Antwort auf Anfrage Oliver Schott


Alle Auftritte Oliver Schott 2006 stehen auf
folgender Homepage:www.goldengospel.de
Ob Oliver Schott 2006 am Feuchter Weihnachtsmarkt spielen wird, ist noch unklar.


geschrieben von Alexander Hommel am 10.07.2006 09:51 Uhr



WM DORF BILDERGALERIE & KUNSTAUSSTELLUNG "BALL"


Ab sofort kann mann in der Bildergalerie die schönsten Aufnahmen des "Webers Kick & Fun Park" ansehen, die Bildergalerie wird immer nach jeden Wochenende aktuallisiert.
Als kleine Empfehlung für alle die sich dem Thema "Ball" zusätzlich noch von einer anderen Seite nähern wollen, bis 31. August 2006 findet im Cafè Bernstein die Austellung "Nicht nur der Ball ist rund" statt.

geschrieben von Alexander Hommel am 13.06.2006 11:41 Uhr



WM DORF FEUCHT: Webers Kick & Fun Park


Am Freitag startet die WM Übertragung auf einer Großbildleinwand auf dem Reichswaldhallenparkplatz.
Einlass ist ab 16 Uhr, Spielbeginn ab 18 Uhr.
Der Eintritt ist kostenlos!

geschrieben von Alexander Hommel am 06.06.2006 13:15 Uhr



BILDERGALERIE PROMI SPIEL


Für alle die das Spiel am 27. Mai verpaßt haben, wir zeigen Ihnen die schönsten Aufnahmen in unserer Bildergalerie...
Viel Spaß beim anschauen....

geschrieben von Alexander Hommel am 06.06.2006 13:11 Uhr



Prominenten Spiel am 27.05 beim SC Feucht


Der Kartenvorverkauf für das Spiel beginnt ab Montag den 22.05.06 bei unseren drei Mitgliedsfirmen:
Eckstein am Markt, Textilhaus Dörr und DER BOTE.
Sitzplatz 8,- € / Stehplatz 6,- € / Kinder unter 4 Jahren Eintritt frei.
Das eingenommen Eintrittsgeld wird gespendet an die fd21 (Jugendsporthilfe) und an die Sternstunden. Das "Lesefest der Grund- und Hauptschule Burgthann" wird auch unterstützt.

geschrieben von Alexander Hommel am 18.05.2006 11:02 Uhr



GEWINNER FEUCHTER FRÜHLINGSERWACHEN


Der AFG gratuluiert der Familie Norbert Judex zum Gewinn des 1. Preises bei der Feuchter Frühlings Rallye.
Herr Norbert Judex darf sich über ein Audi Cabrio Wochenende freuen, gesponsert von der Firma Kaiser Automobilie in Feucht.
Der 2. Platz, ein Siemens Handy von Starcom Feucht, gewann Harald Bartels.
Der 3. Preis ging an Michael Depner, er gewann ein edles Pelikan Schreibset im Wert von 100,- Euro von Eckstein am Markt.
Insgesamt wurden 88 Preise verloßt und übergeben.


geschrieben von Alexander Hommel am 16.05.2006 16:32 Uhr



Feuchter Frühlingserwachen


REKORDBETEILIGUNG BEI DER ZWEITEN FEUCHTER
FRÜHLINGS RALLYE

Bei der ersten Feuchter Rallye nahmen 348 Feuchter und Feuchterinen an dem Gewinnspiel teil!
Trotz schlechteren Wetters als vor einem Jahr wurde diese beachtiliche Teilnehmer Zahl bei der 2.ten Feuchter Frühlingsrallye am 28. und 29. April überboten!
INSGESTAMT 534 RICHTIG AUSGEFÜLLTE RALLYE TEILNEHMEKARTEN! REKORD!
Die Verlosung findet aktuell statt...
Wir wünschen den Teilnehmern viel Glück und Danke fürs mitspielen!

geschrieben von Alexander Hommel am 03.05.2006 10:50 Uhr



AFG GUTSCHEIN


Am nächsten Stammtisch im März wird neben der Vorstellung des Feuchter Frühlingsewachen 2006 auch der neue AFG GUTSCHEIN vorgestellt!
In Zusammenarbeit mit der Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG ist der Gutschein wie ein Scheck zu handhaben und für Kundinen und Kunden bei allen AFG Mitgliedern einzulößen... DER STAMMTISCH FINDET AM 14.03. UM 19.30 UHR IM RESTAURANT REBSTOCK IM NEBENZIMMER STATT.

geschrieben von Alexander Hommel am 09.03.2006 10:19 Uhr



Neue Internetseite des AFG-Feucht


Herzlich Willkommen auf der neuen Website des AFG Feucht.

Wir hoffen Sie finden hier alles was Sie suchen. Für Fragen und Anregung steht Ihnen jederzeit unser Kontaktformular zur Verfügung.


geschrieben von Webmaster am 21.02.2006 09:35 Uhr



5 - 20 - Alle

Durch die Nutzung dieser Homepage stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu [MEHR ZUM DATENSCHUTZ]
Alle Inhalte ©2005-2018 by Arbeitskreis Feuchter Gewerbe e.V. , 90537 Feucht
Vervielfältigung und Veröffentlichung nur mit schriftlicher Genehmigung